Bent Snap Bohnen: Gründe, warum Bean Pods beim Wachsen Curl



Der Sommer ist die Zeit, in der Gärtner am meisten glänzen. Ihr kleiner Garten wird niemals produktiver sein und die Nachbarn werden nie nachbarlicher sein, als wenn sie sehen, wie viele große, reife Tomaten Sie hineinbringen. Dann gibt es diese Bohnen - du dachtest, du hättest sie alle sortiert, bevor die Früchte zu rollen begannen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum sich Bohnenhülsen während des Wachstums krümmen und was Sie gegen Schnappbohnenprobleme tun können.

Warum locken Bohnen?

Bent Snap Bohnen sind oft eine große Überraschung für Anfänger Gärtner; Schließlich sind die Bohnen im Laden in jeder Hinsicht perfekt gerade. Es gibt viele Gründe, warum sich Bohnen winden, aber die wichtigste ist Vielfalt. Viele Bohnen sind nur lockig. Sie geben dies nicht unbedingt auf Bohnensamenpaketen an, aber viele Sorten haben ein gewisses Maß an Locken in ihren Hülsen. Manchmal richtet sich das auf, wenn die Bohnen reifen, manchmal werden sie mit der Zeit lockiger. Curly Beans sind essbar, es gibt also nichts anderes zu tun, als sie zu genießen.

Unregelmäßige Bewässerung ist eine häufige Ursache für das Einrollen in gerader Bohnensorten. Wie andere Gartenprodukte brauchen auch Bohnen während der Fruchtbildung regelmäßig und gleichmäßig, um sicherzustellen, dass sich die Früchte gleichmäßig entwickeln. Wenn Sie wissen möchten, wie man lockige Bohnen an geraden Sorten anbaut, werden die meisten erfahrenen Gärtner Ihnen empfehlen, eine Mulchschicht von etwa 2 cm Dicke aufzutragen und Ihre Bohnen nach einem Zeitplan zu gießen.

Krankheiten, wie das Bohnenmosaikvirus und der bakterielle braune Fleck, können dazu führen, dass sich Hülsen in viele verschiedene Richtungen biegen. In Mosaikviren haben Schoten eine fleckige Färbung mit dunklen und hellgrünen Bereichen oder Bronzierungen, die über die Schote verstreut sind. Bakterielle braune Flecken verursachen manchmal braune Flecken auf den Schoten. Beide Krankheiten gelten als unheilbar, also ziehen Sie betroffene Pflanzen so schnell wie möglich, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Sap-saugende Schädlinge, wie Blattläuse, können auch für Snap-Bean-Probleme verantwortlich sein. Wenn diese winzigen Schädlinge ernähren, injizieren sie manchmal Giftstoffe in Pflanzengewebe, die dazu führen können, dass Früchte sich biegen und verdrehen. Überprüfen Sie die Unterseiten der Blätter auf klebrige Flecken und kleine Insekten. Wenn Sie sie finden, können Sie die meisten Arten mit insektizider Seife töten, obwohl Schildläuse Neem-Öl erfordern können.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Shot-Hole-Krankheit, die auch als Coryne- ne-Knollenfäule bezeichnet werden kann, ist in vielen Obstbäumen ein ernstes Problem. Es wird am häufigsten in Pfirsich-, Nektarinen-, Aprikosen- und Pflaumenbäumen gesehen, kann aber auch Mandel- und Pflaumenbäume betreffen. Ein
Empfohlen
Der Orgelpfeifenkaktus ( Stenocereus thurberi ) ist so benannt wegen seiner vielgliedrigen Wuchsform, die den Pfeifen der großen Kirchenorgeln ähnelt. Sie können Orgelpfeifenkaktus nur in warmem bis heißem Klima wachsen, wo es Platz für eine 26-Fuß-große Pflanze gibt. Da der Kaktus jedoch langsam wächst, ist es eine unterhaltsame Art, diese interessante Pflanze zu züchten. Organ P
So liebst du Frühlings-Kirschblüten, aber nicht die Unordnung, die die Frucht machen kann. Versuchen Sie, einen Kwanzan-Kirschbaum ( Prunus serrulata 'Kanzan') anzubauen. Kwanzan Kirschen sind steril und keine Früchte. Wenn diese doppelt blühende japanische Kirsche perfekt für Ihre Landschaft klingt, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Kwanzan-Kirschen und andere Kwanzan-Kirschbaum-Informationen anbaut. Kwa
Zucchini-Pflanzen sind eine der produktivsten und leicht anzubauenden Pflanzen. Sie wachsen so schnell, dass sie den Garten mit ihren weitläufigen, fruchttragenden Reben und ihren großen Schattenblättern fast überholen können. Schnell und einfach mögen sie sein, aber selbst Zucchinis haben ihre Probleme. Ein
Es gibt einfach nichts wie eine saftige reife Birne. Der süße Nektar, der dir das Kinn hinunterläuft, während du den leckeren Geschmack und das saftige Fleisch genießt, ist einfach unschlagbar. Bei den meisten Obstbäumen braucht man eine andere Sorte, um diese süße Frucht zu bestäuben, und Birnbäume sind keine Ausnahme. Während
Städtebau, Naturgewalten und starker Verkehr können die Landschaft verheeren und zu Erosion und Mutterboden führen. Die Verringerung der Bodenerosion ist wichtig, um nährstoffreiche Böden und natürliche oder unnatürliche Konfigurationen der Topographie zu erhalten. Die Verwendung von Pflanzen zur Erosionskontrolle ist eine hervorragende biologische Methode, um die Landschaft und die Form des Landes zu schützen. Es gib
Es kann schwierig werden, echte tropische Pflanzen zu finden, die im Freien in der USDA-Zone 5 gedeihen, aber Sie können definitiv tropische Pflanzen der Zone 5 wachsen lassen, die Ihrem Garten ein üppiges, tropisches Aussehen verleihen. Denken Sie daran, dass die meisten tropischen Pflanzen, die in Zone 5 wachsen, zusätzlichen Winterschutz benötigen. We