Bent Snap Bohnen: Gründe, warum Bean Pods beim Wachsen Curl


Der Sommer ist die Zeit, in der Gärtner am meisten glänzen. Ihr kleiner Garten wird niemals produktiver sein und die Nachbarn werden nie nachbarlicher sein, als wenn sie sehen, wie viele große, reife Tomaten Sie hineinbringen. Dann gibt es diese Bohnen - du dachtest, du hättest sie alle sortiert, bevor die Früchte zu rollen begannen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum sich Bohnenhülsen während des Wachstums krümmen und was Sie gegen Schnappbohnenprobleme tun können.

Warum locken Bohnen?

Bent Snap Bohnen sind oft eine große Überraschung für Anfänger Gärtner; Schließlich sind die Bohnen im Laden in jeder Hinsicht perfekt gerade. Es gibt viele Gründe, warum sich Bohnen winden, aber die wichtigste ist Vielfalt. Viele Bohnen sind nur lockig. Sie geben dies nicht unbedingt auf Bohnensamenpaketen an, aber viele Sorten haben ein gewisses Maß an Locken in ihren Hülsen. Manchmal richtet sich das auf, wenn die Bohnen reifen, manchmal werden sie mit der Zeit lockiger. Curly Beans sind essbar, es gibt also nichts anderes zu tun, als sie zu genießen.

Unregelmäßige Bewässerung ist eine häufige Ursache für das Einrollen in gerader Bohnensorten. Wie andere Gartenprodukte brauchen auch Bohnen während der Fruchtbildung regelmäßig und gleichmäßig, um sicherzustellen, dass sich die Früchte gleichmäßig entwickeln. Wenn Sie wissen möchten, wie man lockige Bohnen an geraden Sorten anbaut, werden die meisten erfahrenen Gärtner Ihnen empfehlen, eine Mulchschicht von etwa 2 cm Dicke aufzutragen und Ihre Bohnen nach einem Zeitplan zu gießen.

Krankheiten, wie das Bohnenmosaikvirus und der bakterielle braune Fleck, können dazu führen, dass sich Hülsen in viele verschiedene Richtungen biegen. In Mosaikviren haben Schoten eine fleckige Färbung mit dunklen und hellgrünen Bereichen oder Bronzierungen, die über die Schote verstreut sind. Bakterielle braune Flecken verursachen manchmal braune Flecken auf den Schoten. Beide Krankheiten gelten als unheilbar, also ziehen Sie betroffene Pflanzen so schnell wie möglich, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Sap-saugende Schädlinge, wie Blattläuse, können auch für Snap-Bean-Probleme verantwortlich sein. Wenn diese winzigen Schädlinge ernähren, injizieren sie manchmal Giftstoffe in Pflanzengewebe, die dazu führen können, dass Früchte sich biegen und verdrehen. Überprüfen Sie die Unterseiten der Blätter auf klebrige Flecken und kleine Insekten. Wenn Sie sie finden, können Sie die meisten Arten mit insektizider Seife töten, obwohl Schildläuse Neem-Öl erfordern können.

Vorherige Artikel:
DIY Uplighting ist eine schnelle, relativ kostengünstige Möglichkeit, um Ihren Garten von Lauf der Mühle zu magischen zu ändern. Solange Sie Lichter installieren, die nach oben gerichtet sind, leuchtet es. Sie können zwischen vielen Arten von Uplighting wählen, um Ihren Garten und Hinterhof zu beleuchten. Lass
Empfohlen
Die walisische Zwiebel ( Allium fistulosum ), auch Frühlingszwiebel, walisische Zwiebel, japanischer Lauch oder Steinporree genannt, ist eine kompakte, klumpende Pflanze, die wegen ihres Zierwerts und milden, schnittlauchähnlichen Geschmacks kultiviert wird. Walisische Zwiebelpflanzen sind ausdauernd in USDA-Klimazonen 6 bis 9.
Trockenheit ist in vielen Teilen der Vereinigten Staaten ein ernstes Problem, und viele Hausbesitzer suchen nach attraktiven, wartungsarmen Rasen-Ersatzstoffen. Dymondia ( Dymondia margaretae ), auch als Silberteppich bekannt, ist eine Überlegung wert, wenn Sie in einem warmen Klima leben - die Verwendung von Dymondia als Grasersatz ist in den Pflanzenhärtezonen 9b bis 11 des USDA geeignet.
Was ist Kunstrasen? Es ist eine großartige Möglichkeit, einen gesunden Rasen ohne Bewässerung zu erhalten. Mit einer einmaligen Installation vermeiden Sie alle zukünftigen Kosten und Probleme der Bewässerung und des Jätens. Und Sie bekommen die Garantie, dass Ihr Rasen auf jeden Fall gut aussieht. Lese
Lantana ist eine Pflanze aus der Familie der Verbena und stammt aus dem tropischen Amerika. Es wird hauptsächlich als ein Sommerjahrgang angebaut, kann aber als eine strauchige Staude in tropischen Regionen gedeihen. Diese blühenden Pflanzen können eine einmal festgestellte Trockenheit tolerieren, aber die beste Entwicklung und Blüte ergibt sich aus einer gleichmäßigen Bewässerung. Wie v
Linsen ( Lens culinaris Medik), aus der Familie Leguminosae, sind eine antike mediterrane Pflanze, die vor mehr als 8.500 Jahren angebaut wurde und in ägyptischen Gräbern aus dem Jahr 2400 vor Christus gefunden wurde. Eine sehr nahrhafte Hülsenfrucht, die hauptsächlich für Samen angebaut wird und häufig als Dhal gegessen wird, werden Linsen als einjährige Ernte während der kühlen Jahreszeiten und in Gebieten mit wenig Niederschlag angebaut. Wo wach
Wussten Sie, dass der durchschnittliche Amerikaner 6 Pfund (fast 3 kg) Erdnussprodukte pro Jahr isst? Es gibt vier Arten von Erdnüssen: Valencia, Spanisch, Runners und Virginia. Von diesen behaupten viele Erdnussliebhaber, dass Valencia Erdnüsse die besten sind, roh oder gekocht zu essen. Wenn Sie nur mit Erdnüssen in Form von Erdnussbutter oder Ballpark Snack vertraut sind, fragen Sie sich vielleicht, was Valencia Peanuts sind? L