Lernen Sie die Gemüsegarten-Grundlagen



Gemüseanbau im Hinterhof ist in den letzten Jahren sehr populär geworden. Gemüseanbau ist nicht nur der beste Weg, um frisches Gemüse aus biologischem Anbau zu bekommen, es ist auch eine gute Möglichkeit, frische Luft und Bewegung zu bekommen. Unten finden Sie einige hilfreiche Tipps zum Gemüseanbau und Gemüsegarten-Grundlagen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Gemüsegarten Beratung

Wählen Sie den Standort eines Gemüsegartens

Eine der Grundlagen des Gemüsegartens ist die Auswahl eines Standortes für Ihren Garten. Bei der Auswahl des Standortes für einen Gemüsegarten sind vier Dinge zu beachten. Sie sind:

  • Bequemlichkeit
  • Sonne
  • Drainage
  • Bodenart

Sie können mehr über diese Dinge erfahren, indem Sie diesen Artikel über die Wahl des Standortes eines Gemüsegartens lesen.

Wähle das Gemüse zum Wachsen

Viele Leute, die Gemüsegartentipps suchen, fragen sich, welches Gemüse sie anbauen sollten. Für welches Gemüse Sie sich entscheiden, hängt ganz von Ihnen ab. Es hängt wirklich von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Aber wenn Sie nach einer Anleitung und Ideen suchen, sind die 10 beliebtesten Gemüse im Gemüsebau:

  1. Kohl
  2. Radieschen
  3. Winterkürbis
  4. Möhren
  5. Grüner Salat
  6. Bohnen
  7. Sommerkürbis
  8. Gurken
  9. Pfeffer
  10. Tomaten

Dies sind nur einige, die Sie ausprobieren können, aber es gibt viele, viele mehr. Wenn Sie gerade mit Hinterhofgemüsegartenarbeit beginnen, möchten Sie vielleicht zwei oder drei wählen und diese wachsen lassen, bis Sie den Halt eines Gemüsegartens bekommen.

Machen Sie Ihren Gemüsegartenplan

Einen Gemüsegartenplan zu machen ist eine der Grundlagen des Gemüsegartenbaus. Für die meisten Gemüsearten gibt es keinen festen Platz, den Sie in den Garten stellen müssen, aber viele Gemüsesorten brauchen eine gewisse Menge an Platz, um sie gut zu machen. Es ist hilfreich, einen Gemüsegartenplan zu erstellen, der Ihnen hilft sicherzustellen, dass Sie genügend Platz für alle Gemüse haben, die Sie ausgewählt haben. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über das Layout von Gemüsegärten zu erfahren.

Bereiten Sie den Boden in Ihrem Gemüsegarten vor

Wahrscheinlich das wichtigste Stück von Gemüsegarten Beratung ist, bevor Sie eine einzelne Sache in den Boden pflanzen, stellen Sie sicher, dass der Boden in Ihrem gewählten Gemüsegarten Lage ist so gut wie es sein kann.

Wenn Sie Lehmboden haben, verbringen Sie etwas Zeit, Lehmboden zu ändern. Lassen Sie Ihren Boden testen. Stellen Sie sicher, dass der pH-Wert des Bodens stimmt und wenn Sie den pH-Wert senken oder den pH-Wert erhöhen müssen, nehmen Sie sich Zeit dafür. Beheben Sie eventuelle Mängel mit:

  • Stickstoff
  • Kalium
  • Phosphor

und alles andere, was der Bodentest anzeigt, dass Sie im Boden brauchen könnten.

Hinterhof Gemüseanbau ist nicht beängstigend. Du kannst es schaffen! Der Artikel oben gab Ihnen die Gemüsegartengrundlagen, aber diese Seite ist voll von anderen Gemüsegartentipps und Gemüsegartenberatungen. Pflanzen Sie einen Garten und lesen Sie weiter. In kürzester Zeit servieren Sie stolz Ihr eigenes Gemüse.

Vorherige Artikel:
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie Ihren Sommergarten planen, können Sie nicht vergessen, Melonen anzubauen. Sie fragen sich vielleicht, wie wachsen Melonen? Es ist nicht schwer, Melonen anzubauen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Tipps zum Melonen wachsen Es gibt viele Tipps, um Melonen zu züchten, die Sie hören, wenn Sie Leuten sagen, dass Sie Melonen pflanzen. E
Empfohlen
Ein Mitglied der Solanaceae oder Nachtschattengewächse, die Tomaten, Paprika und Kartoffeln enthält, ist Aubergine, die ursprünglich aus Indien stammt, wo sie als Staude wild wächst. Viele von uns sind vertraut mit der häufigsten Aubergine, Solanum Melongena , aber es gibt eine Fülle von Auberginen Arten zur Verfügung. Arten
Gepäumte Bäume, auch Spalierbäume genannt, dienen zur Herstellung von Lauben, Tunneln und Bögen sowie der "Heckenstelzen" -Aussicht. Diese Technik eignet sich gut für Kastanien-, Buchen- und Hainbuchen. Es funktioniert auch mit bestimmten Obstbäumen wie Limette, Apfel und Birne. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über die Plattentechnik und wie man Bäume pellt. Was ist
Die Wahl eines Landschaftsarchitekten kann entmutigend sein. Wie bei der Einstellung eines professionellen, möchten Sie vorsichtig sein, um die Person auszuwählen, die für Sie am besten ist. Dieser Artikel enthält Informationen über Dinge, die Sie wissen müssen, um das Auffinden eines Landschaftsdesigners zu erleichtern. So f
Was ist eine Paddelanlage? Auch bekannt als Flapjack-Paddel-Pflanze ( Kalanchoe Thyrsiflora ), hat diese saftige Kalanchoe Pflanze mit dicken, abgerundeten, paddelförmigen Blättern. Die Pflanze wird auch als roter Pfannkuchen bezeichnet, weil die Blätter während des Winters häufig eine rötliche oder tiefrosa Färbung annehmen. Lesen
Pflanzen haben drei Makronährstoffe für maximale Gesundheit. Einer davon ist Kalium, das früher als Kali bezeichnet wurde. Kalidünger ist eine natürliche Substanz, die ständig in der Erde recycelt wird. Was genau ist Kali und woher kommt es? Lesen Sie weiter für diese Antworten und mehr. Was ist Kali? Kali
Obwohl Avocadobäume mehr als eine Million Blüten zur Blütezeit produzieren, fallen die meisten von dem Baum, ohne Früchte zu produzieren. Diese extreme Blüte fördert die Besuche von Bestäubern durch die Natur. Selbst bei dieser exzessiven Blüte gibt es mehrere Gründe für eine fruchtlose Avocado. Lesen Si