Blühender Pflanzenzyklus: Was ist ein blühender Flush?



Gelegentlich verwendet die Gartenbauindustrie Begriffe auf Anweisungen, die den durchschnittlichen Gärtner verwirren können. Blühender Flush ist einer dieser Begriffe. Dies ist kein gebräuchlicher Ausdruck außerhalb der Branche, aber sobald Sie wissen, was es ist, macht es vollkommen Sinn. Lesen Sie weiter, um mehr über das Spülen von Blumen zu erfahren.

Während der Blüte spülen

Das Spülen während der Blüte bezieht sich auf einen Punkt im Zyklus der blühenden Pflanzen, in dem eine Pflanze in voller Blüte steht. Die Blüte einer Pflanze hat typischerweise ein vorhersehbares Muster. Viele Arten von blühenden Pflanzen werden alle ihre Blüten zur gleichen Zeit geöffnet haben und danach werden eine oder nur einige Blüten sporadisch während der ganzen Saison geöffnet sein. Die Zeit, in der alle Blüten offen sind, wird Blütenblüte genannt.

Den Blütenpflanzen-Zyklus nutzen

Bei fast jeder Pflanze, die während der Blüte eine Spülung erfährt, können Sie eine zweite Blütenspülung mit einer Technik namens Deadheading fördern. Wenn verschiedene Arten von blühenden Pflanzen ihre Spülung beendet haben und die Blüten abgestorben sind, schneide die verbrauchten Blüten sofort nach dem Blumenspülen ab. Sie sollten etwa ein Drittel der Pflanze zurückschneiden, wenn Sie den Kopf heben. Dies sollte die Blüte der Pflanze ein zweites Mal überreden.

Ein anderer Weg, um eine zweite Blume zu fördern, ist durch Quetschen. Diese Methode erzeugt ein kompakteres oder buschiges Wachstum mit kontinuierlicher Blüte. Einfach die letzte Knospe an einem Stängel oder einem Drittel der Pflanze abkneifen.

Das Beschneiden von blühenden Sträuchern kurz nach der Blüte kann auch eine weitere Blumenflut verstärken.

Viele Arten von blühenden Pflanzen haben eine Spülung. Eine Blüte ist nicht mehr als eine phantastische Art, über eine Phase im Zyklus der blühenden Pflanzen zu sprechen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Hibiscus gelbe Blätter sind häufig und in der Regel nichts, worüber man sich Sorgen machen muss. Oft werden sich gelb werdende Hibiskusblätter korrigieren. In einigen Fällen ist ein Beschneiden der gesamten Pflanze notwendig. Was verursacht Hibiscus-Blätter, die gelb färben? Das H
Empfohlen
Zwergpalmenpflanzen sind kleine Palmen, die in den südlichen USA beheimatet sind und in warmen Klimaten gedeihen. Sie können als Unterholzpalmen für höhere Bäume oder als Brennpunkte in Beeten und Gärten fungieren. Diese winzigen Handflächen haben den Vorteil, attraktiv und pflegeleicht zu sein. Zwerg
Im Gartenbau mangelt es nicht an verwirrenden Begriffen. Begriffe wie Zwiebel, Knolle, Knolle, Rhizom und Pfahlwurzel scheinen selbst für einige Experten besonders verwirrend zu sein. Das Problem ist, dass die Wörter Birne, Knolle, Knolle und sogar Rhizom manchmal synonym verwendet werden, um jede Pflanze mit einer unterirdischen Lagereinheit zu beschreiben, die der Pflanze hilft, Phasen der Ruhe zu überleben. I
Einen eigenen Guavenbaum zu haben ist großartig. Die Früchte haben einen unverwechselbaren und unverwechselbaren tropischen Geschmack, der jede Küche aufhellen kann. Aber wie fängt man an, einen Guavenbaum zu züchten? Lesen Sie weiter, um mehr über die Verbreitung von Guaven und das Wachstum von Guaven aus Stecklingen zu erfahren. Wie
Die Zitronen-Zypresse, auch Goldcrest genannt, ist eine Varietät von Monterey-Zypressen. Es erhält seinen allgemeinen Namen vom starken starken Zitronenduft, dass seine Niederlassungen ausstrahlen, wenn Sie gegen sie bürsten oder ihr Laub zerquetschen. Sie können beginnen, Zitronen-Zypressen ( Cupressus macrocarpa 'Goldcrest') drinnen oder draußen anzubauen. Lem
Es ist überraschend, dass so kleine Lebewesen wie Spinnmilben so große Auswirkungen auf Bäume haben können. Selbst der größte Baum kann schwere Schäden erleiden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was man gegen Spinnmilben in Bäumen unternehmen kann. Über Spinnenmilben in Bäumen Obwohl wir sie manchmal "Käfer" oder "Insekten" nennen, bedeutet die Tatsache, dass sie acht Beine haben, dass Spinnmilben technisch eher mit Spinnen und Zecken verwandt sind. Sie könne
Es ist Frühling. Die Sonne wärmt die Erde, wärmere Temperaturen werden gleichmäßiger, Bäume knospen und der Rasen beginnt grün zu werden. Wenn du wie ich bist, ist es eines der Dinge, auf die du dich am meisten freust, Wintermulch und Gartentrümmer beiseite zu bürsten, um zu sehen, welche kleinen Pflanzen durch den Boden stochern. Die rot