Bester Dünger für Dahlie: Tipps zur Düngung von Dahlien



Sie müssen kein Sammler sein, um die vielen Farben und Formen der Dahlien zu schätzen. Diese mexikanischen Ureinwohner sind im ganzen Land zu einem festen Bestandteil des Gartens geworden und bieten große, leicht anzubauende, preiswerte Büsche, die den ganzen Sommer über mit Blüten geschmückt sind. Düngende Dahlien sind der Schlüssel zu blühenden Stängeln und großen Blattpflanzen. Der beste Dünger für Dahlienpflanzen sollte reich an Kalium und Phosphor sein, aber wenig Stickstoff, um blättrige Büsche mit wenigen Blüten zu vermeiden. Beginnen Sie früh mit der Pflanzung von Dahlien, die Ihre Nachbarn vor Neid erblassen lassen.

Dahlia Dünger braucht

Gesunde Knollen sind der erste Schritt zu kräftigen Dahlienbüschen. Wählen Sie Knollen, die frei von Makel sind, mollig sind und viele Wachstumsaugen oder Knoten haben. Die richtige Bodenbearbeitung und das Wissen, wie man Dahlien düngt, wird Ihnen auch helfen, die massiven Pflanzen mit üppigen Blüten zu erreichen, die das Ziel jedes Dahliengärtners sind.

Fütterung Dahlien Pflanzen innerhalb von 30 Tagen nach der Pflanzung wird Start der Knollen Produktion von Sprossen und Stengel, während die Pflanze genug der richtige Brennstoff zur Steigerung der Blütenproduktion und gesunde Wurzelentwicklung.

Das "Wann" und "Wie" sind zwei große Fragen bezüglich der Fütterung von Dahlienpflanzen, aber vernachlässigen Sie nicht das "Was". Dahlien sind schwere Wassernutzer und Fütterer. Es braucht viel Energie, um dieses massive Wachstum und die Blumenproduktion anzuregen.

Im Gegensatz zu Gemüse und anderen Pflanzen brauchen blühende Pflanzen wie Dahlien wenig Stickstoff, benötigen aber die anderen beiden Makro-Nährstoffe in höheren Dosen, um Blüten zu fördern. Wählen Sie eine Formel mit der ersten Zahl im Düngerverhältnis, die niedriger als die letzten beiden Zahlen ist. Die erste zeigt das Niveau von Stickstoff an, während die zweite und dritte Zahl die Menge von Kalium und Phosphor anzeigen. Diese wichtigen Nährstoffe sind die Energie hinter dichten, aufrecht stehenden Büschen und mit Blumen beladenen Ästen.

Bester Dünger für Dahlia

Erfahrene Dahlienzüchter empfehlen eine Düngemittelformel mit Zahlen wie 5-10-10, 10-20-20 oder sogar 0-0-10. Beachten Sie die untere erste Zahl, die die Menge an Stickstoff bezeichnet. Dünger Dahlien nur ein paar Mal kann einen großen Unterschied zu den Blumenertrag machen.

Achten Sie jedoch darauf, nicht zu stark zu düngen, da dies zu vergilbten Blättern, herabhängenden, langbeinigen Pflanzen und sogar zu einer Verschlechterung der Pflanzengesundheit führen kann. Sie können den Bedarf an Dahliendünger ausgleichen, indem Sie den Boden vor dem Pflanzen anreichern. Bis zum Boden tief, mindestens 10 cm, und eine großzügige Menge von fertigen Kompost oder Laub enthalten, um mit Porosität und Entwässerung zu helfen, sowie die Bodenfruchtbarkeit zu erhöhen.

Wie man Dahlien befruchtet

Ihr Pflanzenfutter gibt eine empfohlene Menge pro Quadratfuß für blühende Sträucher und es ist am besten, den Anweisungen des Herstellers zu folgen. Ungefähr ½ Tasse um die Pflanze in einem 2-Fuß-Ring ausgebreitet und leicht in den Boden eingearbeitet sollte ausreichen. Wasser in der Pflanzennahrung, damit es beginnen kann, Wurzeln zu sickern, um schneller aufgenommen zu werden und Oberflächenwurzeln zu vermeiden.

Wenden Sie Nahrung 30 Tage nach dem Einpflanzen der Knollen und wieder in einem Monat an. Dadurch erhalten die Pflanzen den nötigen Starthilfe und zusätzlicher Dünger sollte nicht notwendig sein. Denken Sie daran, häufig zu gießen, alle kompetitiven Unkräuter zu entfernen und auf Schädlinge und Krankheiten zu achten. Kampfprobleme, wie sie für große, reiche Dahlien auftreten.

Vorherige Artikel:
Wachsende Vergissmeinnichte können einen Spaziergang im Park bedeuten, wenn Sie wissen, auf welche Gefahren man achten muss. Obwohl diese Pflanzen wenig Probleme haben, besteht immer die Gefahr von Pilzkrankheiten oder Insektenschädlingen. Lesen Sie also die häufigsten Probleme von Vergissmeinnicht, die Sie im Garten sehen werden. O
Empfohlen
Die Calla-Lilie ( Zantedeschia aethiopica ) ist eine charakteristische, lange blühende Pflanze mit beeindruckenden trompetenförmigen Blüten auf kräftigen grünen Stielen. Dieser südafrikanische Eingeborene, der reife Höhen von 1 m erreichen kann, gilt als marginale Wasserpflanze, was bedeutet, dass er in feuchten Böden entlang von Flussufern, Teichen oder Bächen oder am Rand eines Wassergartens oder Regens wächst Garten. Während
Das alte Sprichwort "Ein Apfel am Tag, hält den Doktor fern" ist vielleicht nicht ganz richtig, aber Äpfel sind sicherlich nahrhaft und wohl eine der beliebtesten Früchte Amerikas. Woher weißt du, wann du Äpfel pflücken musst und wie genau du Äpfel ernten und dann richtig lagern kannst? Wann
Guave Frucht ist nicht nur köstlich, es kann nützliche medizinische Effekte haben. Die Frucht wächst in Brasilien und Mexiko, wo die Ureinwohner seit Jahrhunderten Guave-Blätter für Tee pflücken. Diese traditionelle Medizin wurde verwendet, um alles von Übelkeit bis Halsschmerzen zu behandeln. Sie m
Amerikanischer Ginseng ( Panax quinquefolius ), der in weiten Teilen der östlichen Vereinigten Staaten beheimatet ist, wird wegen seiner vielen nützlichen Eigenschaften geschätzt. Leider wurde Wildginseng in seiner natürlichen Umgebung übererfasst und steht in mehreren Staaten auf der bedrohten Pflanzenliste. Wen
Wussten Sie, dass einige Pflanzen so invasiv sind, dass es Regierungsbehörden gibt, die eigens dafür geschaffen wurden, sie zu kontrollieren? Chinesisches Veilchenkraut ist genau so eine Pflanze, und in Australien ist es bereits auf der Alarmliste. Lassen Sie uns mehr über chinesische Violett-Wachstumsbedingungen und Asystasia Chinese Violet Control erfahren. W
Wünschen Sie, dass Sie Ihre Kartoffeln etwas früher geerntet bekommen? Wenn Sie versuchen, Kartoffeln oder Samen von Kartoffeln zu keimen, bevor Sie sie pflanzen, können Sie Ihre Kartoffeln bis zu drei Wochen früher ernten. Sprießen Kartoffeln vor dem Pflanzen kann Ihnen auch helfen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Kartoffeln in Ihrer Region zur Reife zu bekommen. Im