Bester Dünger für Dahlie: Tipps zur Düngung von Dahlien



Sie müssen kein Sammler sein, um die vielen Farben und Formen der Dahlien zu schätzen. Diese mexikanischen Ureinwohner sind im ganzen Land zu einem festen Bestandteil des Gartens geworden und bieten große, leicht anzubauende, preiswerte Büsche, die den ganzen Sommer über mit Blüten geschmückt sind. Düngende Dahlien sind der Schlüssel zu blühenden Stängeln und großen Blattpflanzen. Der beste Dünger für Dahlienpflanzen sollte reich an Kalium und Phosphor sein, aber wenig Stickstoff, um blättrige Büsche mit wenigen Blüten zu vermeiden. Beginnen Sie früh mit der Pflanzung von Dahlien, die Ihre Nachbarn vor Neid erblassen lassen.

Dahlia Dünger braucht

Gesunde Knollen sind der erste Schritt zu kräftigen Dahlienbüschen. Wählen Sie Knollen, die frei von Makel sind, mollig sind und viele Wachstumsaugen oder Knoten haben. Die richtige Bodenbearbeitung und das Wissen, wie man Dahlien düngt, wird Ihnen auch helfen, die massiven Pflanzen mit üppigen Blüten zu erreichen, die das Ziel jedes Dahliengärtners sind.

Fütterung Dahlien Pflanzen innerhalb von 30 Tagen nach der Pflanzung wird Start der Knollen Produktion von Sprossen und Stengel, während die Pflanze genug der richtige Brennstoff zur Steigerung der Blütenproduktion und gesunde Wurzelentwicklung.

Das "Wann" und "Wie" sind zwei große Fragen bezüglich der Fütterung von Dahlienpflanzen, aber vernachlässigen Sie nicht das "Was". Dahlien sind schwere Wassernutzer und Fütterer. Es braucht viel Energie, um dieses massive Wachstum und die Blumenproduktion anzuregen.

Im Gegensatz zu Gemüse und anderen Pflanzen brauchen blühende Pflanzen wie Dahlien wenig Stickstoff, benötigen aber die anderen beiden Makro-Nährstoffe in höheren Dosen, um Blüten zu fördern. Wählen Sie eine Formel mit der ersten Zahl im Düngerverhältnis, die niedriger als die letzten beiden Zahlen ist. Die erste zeigt das Niveau von Stickstoff an, während die zweite und dritte Zahl die Menge von Kalium und Phosphor anzeigen. Diese wichtigen Nährstoffe sind die Energie hinter dichten, aufrecht stehenden Büschen und mit Blumen beladenen Ästen.

Bester Dünger für Dahlia

Erfahrene Dahlienzüchter empfehlen eine Düngemittelformel mit Zahlen wie 5-10-10, 10-20-20 oder sogar 0-0-10. Beachten Sie die untere erste Zahl, die die Menge an Stickstoff bezeichnet. Dünger Dahlien nur ein paar Mal kann einen großen Unterschied zu den Blumenertrag machen.

Achten Sie jedoch darauf, nicht zu stark zu düngen, da dies zu vergilbten Blättern, herabhängenden, langbeinigen Pflanzen und sogar zu einer Verschlechterung der Pflanzengesundheit führen kann. Sie können den Bedarf an Dahliendünger ausgleichen, indem Sie den Boden vor dem Pflanzen anreichern. Bis zum Boden tief, mindestens 10 cm, und eine großzügige Menge von fertigen Kompost oder Laub enthalten, um mit Porosität und Entwässerung zu helfen, sowie die Bodenfruchtbarkeit zu erhöhen.

Wie man Dahlien befruchtet

Ihr Pflanzenfutter gibt eine empfohlene Menge pro Quadratfuß für blühende Sträucher und es ist am besten, den Anweisungen des Herstellers zu folgen. Ungefähr ½ Tasse um die Pflanze in einem 2-Fuß-Ring ausgebreitet und leicht in den Boden eingearbeitet sollte ausreichen. Wasser in der Pflanzennahrung, damit es beginnen kann, Wurzeln zu sickern, um schneller aufgenommen zu werden und Oberflächenwurzeln zu vermeiden.

Wenden Sie Nahrung 30 Tage nach dem Einpflanzen der Knollen und wieder in einem Monat an. Dadurch erhalten die Pflanzen den nötigen Starthilfe und zusätzlicher Dünger sollte nicht notwendig sein. Denken Sie daran, häufig zu gießen, alle kompetitiven Unkräuter zu entfernen und auf Schädlinge und Krankheiten zu achten. Kampfprobleme, wie sie für große, reiche Dahlien auftreten.

Vorherige Artikel:
Die kalifornischen Berghänge waren letztes Jahr in Flammen und es sieht so aus, als ob in dieser Saison wieder eine ähnliche Katastrophe passieren könnte. Eukalyptusbäume sind in Kalifornien und den wärmeren Staaten der Vereinigten Staaten üblich. Sie werden auch in Australien gefunden, von denen viele heimisch sind. Die
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn der Winter blüht und der süße Nachtgeruch Ihre Sinne anspricht, sollten Sie Jasmin drinnen wachsen lassen. Nicht alle Jasminblüten sind wohlriechend, aber Jasminum polyanthum , die Sorte, die häufig verwendet wird, wenn Jasmin drinnen wächst, hat ein süßes Aroma, das besonders nachts duftet. Lassen
Sellerie ist eine anspruchsvolle Pflanze für Hobbygärtner und Kleinbauern. Da diese Pflanze so wählerisch in Bezug auf ihre Wachstumsbedingungen ist, können Leute, die den Versuch machen, viel Zeit damit verbringen, es glücklich zu machen. Deshalb ist es herzzerreißend, wenn sich Ihr Sellerie mit einer Pflanzenkrankheit ansteckt. Lese
(Autor von The Bulb-o-licious Garden) In vielen Gärten, in Containern oder als Beetpflanzen, sind die Impatiens eine der am einfachsten zu blühenden Pflanzen. Diese attraktiven Blumen können auch leicht vermehrt werden. Wenn Sie also nach einer einfachen Möglichkeit suchen, mehr von diesen Blumen in den Garten zu bringen, braucht Impatiens Rooting wenig Zeit und Mühe. Roo
Clarkia Wildblumen ( Clarkia spp.) Erhalten ihren Namen von William Clark von der Lewis und Clark Expedition. Clark entdeckte die Pflanze an der Pazifikküste Nordamerikas und brachte bei seiner Rückkehr Exemplare zurück. Sie erfuhren erst 1823, als ein anderer Entdecker, William Davis, sie wieder entdeckte und die Samen verteilte. S
Kartoffel-Fusarium-Welke ist eine unangenehme, aber häufige Krankheit, die durch die Wurzeln in Kartoffelpflanzen gelangt und so den Wasserfluss zur Pflanze einschränkt. Fusariumwelke auf Kartoffeln ist schwer zu handhaben, da sie viele Jahre im Boden leben kann. Es gibt jedoch Schritte, die Sie ergreifen können, um den Schaden zu minimieren und die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. L
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Blumen von Nieswurz sind ein willkommener Anblick, wenn sie im späten Winter bis zum frühen Frühling blühen, manchmal, während der Boden noch mit Schnee bedeckt ist. Verschiedene Sorten der Nieswurz-Pflanze bieten eine Reihe von Blütenfarben, von weiß bis schwarz. Eine