Big Bend Yucca Care - Wie man Big Bend Yucca Pflanzen wächst


Big Bend Yucca ( Yucca rostrata ), auch Beaked Yucca genannt, ist eine baumartige Art von Yucca mit blau-grünen, lanzenförmigen Blättern und hohen, glockenförmigen Blüten, die im Sommer über der Pflanze aufragen. Big Bend Yucca-Pflanzen sind in den USDA-Pflanzenhärtezonen 5 bis 10 leicht zu kultivieren. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Big Bend Yucca anbaut.

Big Bend Yucca Informationen

Big Bend Yucca stammt von den felsigen Hängen und den Canyonwänden von Texas, Nordmexiko und Arizona. Historisch gesehen haben die Ureinwohner Big Bend Yucca-Pflanzen als Quelle für Ballaststoffe und Lebensmittel gut genutzt. Heute wird die Pflanze wegen ihrer extremen Trockenheitstoleranz und ihrer kühnen Schönheit geschätzt.

Obwohl Big Bend Yucca langsam wächst, kann sie irgendwann Höhen von 3 bis 5 Meter erreichen. Und während die stacheligen Blattspitzen nicht so ausgeprägt sind wie die meisten Yucca-Arten, ist es immer noch eine gute Idee, die Pflanze sicher weg von Gehwegen und Spielplätzen anzubauen.

Wie man große Biegungs-Yucca anbaut

Big Bend Yucca-Pflanzen sind an hellen Schatten anpassbar, aber am besten bei voller Sonneneinstrahlung. Sie halten auch extrem heißem Wetter stand, obwohl es normal ist, dass die Spitzen während des Höhepunktes des Sommers in südlichen Klimazonen absterben.

Am wichtigsten ist, dass Big Bend Yucca-Pflanzen in gut durchlässigen Böden liegen müssen, um Fäulnis während der Wintermonate zu verhindern. Wenn Ihr Boden Lehm ist oder nicht gut abfließt, mischen Sie kleine Kieselsteine ​​oder Sand, um die Drainage zu verbessern.

Es ist möglich, Bend Bend Yucca mit Samen zu pflanzen, aber das ist der langsame Weg. Wenn Sie es versuchen möchten, pflanzen Sie die Samen in gut durchlässigen Boden. Stellen Sie den Topf an einen gut beleuchteten Ort und halten Sie die Blumenerde bis zur Keimung leicht feucht. Du kannst die kleinen, aus Samen gezogenen Yuccas im Freien pflanzen, aber du solltest vielleicht junge Pflanzen zwei bis drei Jahre drinnen behalten, um etwas an Größe zu gewinnen.

Die einfachere Art, Big Bend Yucca zu vermehren, besteht darin, Ausläufer einer reifen Pflanze zu entfernen. Sie können auch eine neue Pflanze vermehren, indem Sie Stecklinge schneiden.

Big Bend Yucca Pflege

Wässern Sie die Yucca-Pflanzen einmal pro Woche neu, bis die Wurzeln entstanden sind. Danach sind Yucca-Pflanzen trockenheitstolerant und benötigen nur gelegentlich während heißer, trockener Perioden Wasser.

Dünger ist selten notwendig, aber wenn Sie denken, dass die Pflanze einen Auftrieb braucht, stellen Sie im Frühjahr einen ausgewogenen, zeitverzögerten Dünger zur Verfügung. Streuen Sie den Dünger in einem Kreis um die Pflanze, um sicherzustellen, dass er die Wurzelzone erreicht, und gießen Sie ihn gut.

Pruning Big Bend Yucca Pflanzen ist eine Frage der persönlichen Präferenz. Einige Gärtner ziehen es vor, die trockenen, braunen Blätter am Boden der Pflanze zu entfernen, und andere mögen es, sie für ihr strukturelles Interesse zu belassen.

Entferne verbrauchte Blüten und Stiele am Ende der Saison.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie nach nachhaltigen Gartenbaupraktiken suchen, sollten Sie in Betracht ziehen, bepflanzbare Töpfe für die Gartenarbeit zu verwenden. Mit diesen Behältern können Sie die Verwendung von Plastik- und / oder Lehmmaterialien in Ihrem Garten reduzieren. Was sind Pflanzbehälter? Pflanzbare Behälter können zum Starten von Pflanzen verwendet werden. Sie s
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während die Saftqualität von Zitrusfrüchten, wie Limetten, sich normalerweise während der gesamten Saison verbessert, je länger sie auf dem Baum sind, gibt es Gelegenheiten, bei denen diejenigen, die zu lange stehen, zur Trockenheit beitragen. Dah
Rhabarber ist eine Pflanze, die von mutigeren Gärtnern angebaut wird, die den wunderbaren Geschmack dieser ungewöhnlichen und oft schwer zu findenden Pflanze kennen. Aber ein neuer Rhabarberzüchter mag Fragen haben wie: "Wie kann man sagen, wann Rhabarber reif ist?" Und "Wann Rhabarber ernten?&q
Es gibt zwei Pflanzen, die als Wasserkastanien bezeichnet werden: Eleocharis dulcis und Trapa natans . Einer wird allgemein als invasiv angesehen, während der andere in einer Reihe von asiatischen Gerichten und Pfannengerichten angebaut und gegessen werden kann. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über diese Wasserkastanie Pflanzen. W
Die Verwendung von Mulch in einem Garten ist eine gängige Praxis, um Unkraut zu reduzieren und das bevorzugte Feuchtigkeitsniveau für die Pflanzen beizubehalten. Mit der Betonung des Recyclings haben sich viele Menschen dafür entschieden, synthetischen Mulch für ihre Gärten zu verwenden. Synthetische Mulch für Ihren Garten Es gibt drei beliebte Arten von synthetischen Mulch: gemahlener Gummimulch Landschaft Glas Mulch Plastikmulch Es gibt eine Debatte über die Vor- und Nachteile von synthetischem Mulch, auf die hier eingegangen wird. Einer
Tausendfüßlergras ist ein populäres Rasengras für Rasen im südlichen Teil der Vereinigten Staaten. Die Fähigkeit von Centipedegras, in armen Böden zu wachsen, und sein geringer Wartungsbedarf machen es zu einem idealen Gras für viele Hausbesitzer in wärmeren Gegenden. Während Tausendfüßlergras wenig Pflege braucht, sind einige Tausendfüßlergraspflege erforderlich. Lesen Sie we
Fass Kaktus sind die klassischen Wüstenbewohner der Überlieferung. Es gibt eine Reihe von Fasskakteensorten innerhalb zweier Gattentypen , dem Echinocactus und dem Ferrocactus . Der Echinocactus hat eine unscharfe Krone aus feinen Stacheln, während der Ferrocactus wild dornig ist. Jeder kann als Zimmerpflanze oder in selteneren Situationen als Trockengarten angebaut werden und ist eine attraktive Ergänzung zu einer saftigen Ausstellung. De