Big Bend Yucca Care - Wie man Big Bend Yucca Pflanzen wächst



Big Bend Yucca ( Yucca rostrata ), auch Beaked Yucca genannt, ist eine baumartige Art von Yucca mit blau-grünen, lanzenförmigen Blättern und hohen, glockenförmigen Blüten, die im Sommer über der Pflanze aufragen. Big Bend Yucca-Pflanzen sind in den USDA-Pflanzenhärtezonen 5 bis 10 leicht zu kultivieren. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Big Bend Yucca anbaut.

Big Bend Yucca Informationen

Big Bend Yucca stammt von den felsigen Hängen und den Canyonwänden von Texas, Nordmexiko und Arizona. Historisch gesehen haben die Ureinwohner Big Bend Yucca-Pflanzen als Quelle für Ballaststoffe und Lebensmittel gut genutzt. Heute wird die Pflanze wegen ihrer extremen Trockenheitstoleranz und ihrer kühnen Schönheit geschätzt.

Obwohl Big Bend Yucca langsam wächst, kann sie irgendwann Höhen von 3 bis 5 Meter erreichen. Und während die stacheligen Blattspitzen nicht so ausgeprägt sind wie die meisten Yucca-Arten, ist es immer noch eine gute Idee, die Pflanze sicher weg von Gehwegen und Spielplätzen anzubauen.

Wie man große Biegungs-Yucca anbaut

Big Bend Yucca-Pflanzen sind an hellen Schatten anpassbar, aber am besten bei voller Sonneneinstrahlung. Sie halten auch extrem heißem Wetter stand, obwohl es normal ist, dass die Spitzen während des Höhepunktes des Sommers in südlichen Klimazonen absterben.

Am wichtigsten ist, dass Big Bend Yucca-Pflanzen in gut durchlässigen Böden liegen müssen, um Fäulnis während der Wintermonate zu verhindern. Wenn Ihr Boden Lehm ist oder nicht gut abfließt, mischen Sie kleine Kieselsteine ​​oder Sand, um die Drainage zu verbessern.

Es ist möglich, Bend Bend Yucca mit Samen zu pflanzen, aber das ist der langsame Weg. Wenn Sie es versuchen möchten, pflanzen Sie die Samen in gut durchlässigen Boden. Stellen Sie den Topf an einen gut beleuchteten Ort und halten Sie die Blumenerde bis zur Keimung leicht feucht. Du kannst die kleinen, aus Samen gezogenen Yuccas im Freien pflanzen, aber du solltest vielleicht junge Pflanzen zwei bis drei Jahre drinnen behalten, um etwas an Größe zu gewinnen.

Die einfachere Art, Big Bend Yucca zu vermehren, besteht darin, Ausläufer einer reifen Pflanze zu entfernen. Sie können auch eine neue Pflanze vermehren, indem Sie Stecklinge schneiden.

Big Bend Yucca Pflege

Wässern Sie die Yucca-Pflanzen einmal pro Woche neu, bis die Wurzeln entstanden sind. Danach sind Yucca-Pflanzen trockenheitstolerant und benötigen nur gelegentlich während heißer, trockener Perioden Wasser.

Dünger ist selten notwendig, aber wenn Sie denken, dass die Pflanze einen Auftrieb braucht, stellen Sie im Frühjahr einen ausgewogenen, zeitverzögerten Dünger zur Verfügung. Streuen Sie den Dünger in einem Kreis um die Pflanze, um sicherzustellen, dass er die Wurzelzone erreicht, und gießen Sie ihn gut.

Pruning Big Bend Yucca Pflanzen ist eine Frage der persönlichen Präferenz. Einige Gärtner ziehen es vor, die trockenen, braunen Blätter am Boden der Pflanze zu entfernen, und andere mögen es, sie für ihr strukturelles Interesse zu belassen.

Entferne verbrauchte Blüten und Stiele am Ende der Saison.

Vorherige Artikel:
Sonnenblumen machen mich glücklich; sie tun es einfach. Sie sind einfach zu kultivieren und erscheinen fröhlich und ungebeten unter den Futterhäuschen oder wo auch immer sie zuvor angebaut wurden. Sie neigen jedoch dazu, sich zu senken. Die Frage ist, warum meine Sonnenblumen hängen und was man gegen hängende Sonnenblumen tun sollte? War
Empfohlen
Süße, saftige, reife Tomaten aus dem Garten sind ein Genuss, auf den man sich bis zum Sommer freuen kann. Leider kann die Menge, die nach Nutzpflanzen gefressen hat, durch zahlreiche Krankheiten und Schädlinge niedrig gehalten werden. Grauer Blattfleck auf Tomaten ist ein klassisches Beispiel und ist eine der vielen Krankheiten, die Pflanzen in der Nachtschattengewächse treffen können. Tom
Weihnachtskakteen sind relativ störungsfreie Sukkulenten, aber wenn Ihre Weihnachtskaktusblätter rot oder lila statt grün sind, oder wenn Sie feststellen, dass Weihnachtskaktusblätter an den Rändern lila werden, sagt Ihnen Ihre Pflanze, dass etwas nicht stimmt. Lesen Sie weiter und lernen Sie mögliche Ursachen und Lösungen für rötlich-violette Weihnachtskaktusblätter kennen. Warum we
Love leafy green, nährstoffreich (und kalorienarm!) Bok choy in deinen Stir Fries? Die gute Nachricht ist, wächst Ihre eigene Bok Choy im Herbst ist einfach und wartungsarm. Spätsommer-Bok Choy gedeiht in den kühleren Temperaturen des Herbstes, solange Sie wissen, wann man rechtzeitig Bok Choy pflanzen muss, bevor die kälteren Temperaturen eintreffen. Wan
Intelligente Gärtner sind immer auf der Suche nach neuen und interessanten Produkten, die sie in ihrer Landschaft kultivieren können. Im Fall von Caihua sind die Früchte Gurken ähnlich, aber problemloser. Die Caihua Stuffing Gurke ist ein ausgezeichneter Ersatz für eine normale Gurke mit dem zusätzlichen Vorteil eines beutelartigen Körpers, der Füllung und Füllung aufnimmt. Lesen S
Haben Sie jemals einen dieser Tage, an denen Sie sich etwas träge und aufgebläht fühlen? Nun, Ihre Pflanzen können das gleiche Problem haben - sie behalten Wasser, genau wie Menschen, wenn die Bedingungen nicht stimmen. Ödeme in Pflanzen sind keine ernsthafte Krankheit und es ist kein Symptom eines Bakterien-, Virus- oder Insektenbefalls. Häu
Die Vermehrung von Pflanzen aus Wurzelstecklingen ist vielen Gärtnern unbekannt, daher zögern sie, es auszuprobieren. Es ist nicht schwer, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen müssen. Wurzelvermehrung ist nicht für alle Pflanzen geeignet, aber für einige wenige ist es ideal. Dazu gehören unter anderem: Brombeeren, wie Himbeeren und Brombeeren Feige Flieder Rosen Phlox Orientalische Mohnblumen Was sind Wurzelausschnitte? Wurz