Zone 5 Nussbäume - Hardy Nussbäume, die in Zone 5 wachsen



Nussbäume verleihen der Landschaft Schönheit und Fülle. Die meisten von ihnen leben eine lange Zeit, so dass Sie sie als Vermächtnis für zukünftige Generationen betrachten können. Es gibt viele Faktoren, die bei der Auswahl von Nussbäumen der Zone 5 zu berücksichtigen sind, und dieser Artikel deckt die Bäume ab, die für das Gebiet am besten geeignet sind.

Auswählen von Nussbäumen für Zone 5

Viele Nüsse wären perfekt für die kalten Winter und warmen Wachstumsperioden in Zone 5, wenn nicht die Möglichkeit einer frühen Hitzeperiode, gefolgt von einem weiteren Frost, bestünde. Während eines warmen Bannes beginnen die Knospen an einem Baum zu schwellen, und gefrieren Schäden wieder oder tötet die Nussknospen.

Nüsse wie Mandeln und Pekannüsse sterben vielleicht nicht, aber sie füllen nicht vollständig aus. Es ist am besten, Bäume zu meiden, die sich als Enttäuschung erweisen könnten, und diejenigen wachsen zu lassen, die nachweislich Erfolg haben. Welche Nussbäume wachsen in Zone 5?

Hier sind einige der besten Nussbäume für Zone 5:

Walnüsse - Walnüsse sind ideal für Zone 5. Schwarze Walnüsse wachsen zu massiven Schattenbäumen bis zu 100 Fuß hoch, aber sie haben ein paar Nachteile. Zuerst scheiden sie eine Chemikalie durch ihre Wurzeln und abgefallenen Blätter aus, die es den meisten anderen Pflanzen unmöglich machen, gedeihen zu können. Viele Pflanzen sterben, während andere einfach nicht gedeihen.

Es gibt ein paar Pflanzen, die schwarze Walnüsse tolerieren können, und wenn Sie bereit sind, den Bereich auf diese Pflanzen zu beschränken, könnte dies der Baum für Sie sein. Der zweite Nachteil ist, dass es 10 Jahre oder länger dauern kann, bevor Sie Ihre erste Ernte von Nüssen sehen. Englisch Walnüsse werden nur halb so groß wie eine schwarze Walnuss, aber sie sind nicht ganz so giftig und Sie können Nüsse in nur vier Jahren sehen.

Hickory - Hickory-Nüsse wachsen auf Bäumen ähnlich wie Walnussbäume. Sie kommen in Zone 5 gut zurecht, aber der Geschmack ist nicht so gut wie der von anderen Nüssen, und es ist schwer zu schälen. Der Hican ist eine Kreuzung zwischen Hickory und Pekannuss. Es hat einen besseren Geschmack und ist leichter zu schälen als ein Hickory.

Haselnuss - Haselnüsse wachsen auf Sträuchern und nicht auf Bäumen. Dieser 10-Fuß-Strauch ist eine Bereicherung für die Landschaft. Die Blätter haben im Herbst eine leuchtend orange-rote Farbe, und eine Sorte, die verzerrte Haselnuss, hat krumme Äste, die im Winter nach dem Fallen der Blätter Interesse wecken.

Kastanie - Obwohl die amerikanische Kastanie durch Krautfäule dezimiert wurde, gedeiht die chinesische Kastanie weiter. Der 50-Fuß-Baum wächst schneller als viele der anderen Nussbäume, die in Zone 5 wachsen, und Sie werden Nüsse früher ernten.

Vorherige Artikel:
Kannst du eine Paradiesvogelpflanze bewegen? Ja, ist die kurze Antwort, aber Sie müssen darauf achten. Das Umpflanzen einer Paradiesvogel-Pflanze ist etwas, das Sie tun möchten, um Ihrer geliebten Pflanze bessere Bedingungen zu geben, oder weil sie für ihren derzeitigen Standort zu groß geworden ist. Wa
Empfohlen
Ziergräser sind wunderschöne, auffällige Pflanzen, die der Landschaft Farbe, Struktur und Bewegung verleihen. Das einzige Problem ist, dass viele Arten von Ziergräsern für kleine bis mittelgroße Höfe zu groß sind. Die Antwort? Es gibt viele Arten von Zwerg Ziergras, die gut in einen kleineren Garten passen, aber bieten alle Vorteile ihrer Full-Size-Cousins. Lassen
Bull Distel ( Cirsium vulgare ) ist eine Pflanze, die mit der Familie der Sonnenblume verwandt ist, aber nicht den Charme und die Schönheit dieser Sonnen-Nicken Blütenköpfe hat. Es ist eine stachelige Biennale, die frei in gestörten Böden, Weiden, Gräben, Straßenrändern und unbewohnten Räumen wächst. Die Pfla
Aprikosen sind eine der frühesten Steinfrüchte, die reif für die Ernte sind und zu Beginn des Sommers reifen. Die Vorfreude auf die ersten Aprikosen des Sommers kann erschüttert werden, wenn Sie Aprikosen entdecken, die ein weiches Zentrum haben, auch bekannt als Grubenbrand in Aprikosen. Was ist Grubenbrand und gibt es Abhilfe? Le
Wenn Sie kein 40-Morgen-Gehöft haben, sind Sie nicht allein. Heutzutage sind Häuser viel enger zusammen gebaut als in früheren Zeiten, was bedeutet, dass Ihre Nachbarn nicht weit von Ihrem Garten entfernt sind. Eine gute Möglichkeit, etwas Privatsphäre zu erhalten, ist das Pflanzen von Privatsphärenbäumen. Wenn
Die Familie der Stechpalmen ( Ilex spp.) Umfasst eine vielfältige Gruppe von Sträuchern und Bäumen. Sie werden Pflanzen finden, die nur 18 Zoll groß sowie Bäume so groß wie 60 Fuß wachsen. Die Blätter können hart und stachelig oder weich im Griff sein. Die meisten sind dunkelgrün, aber Sie können auch lila Farbtöne und bunte Formen finden. Mit so vie
Opuntien sind eine der größten Arten von Kakteen. Sie sind weit verbreitet und in einer Vielzahl von Umgebungen zu finden; Ihre größte Konzentration liegt jedoch in der tropischen Wüste Amerikas. Die bekannteste der Opuntia ist die Kaktusfeige, aber auch ihr Cousin, die Tulpenkaktusfeige, ist bemerkenswert. Was