Schwarze Flecken auf Jade Pflanze: Gründe Eine Jade Pflanze hat schwarze Flecken



Jade Pflanzen sind eine der beliebtesten Sukkulenten Zimmerpflanzen. Es gibt viele Sorten, aus denen man wählen kann, von denen jede ähnliche Kultivierungsbedürfnisse hat. Jade Pflanzen Probleme, die schwarze Flecken verursachen, reichen von Insekten, Viren, Pilzerkrankungen und sogar falsche Pflege. Sukkulenten wie Jade haben einen geringen Feuchtigkeitsbedarf und können in schlecht entwässernden Behältern und Pflanzmedien schwer beschädigt werden. Das Saugen von Insekten und verschiedenen Krankheiten kann sich auch auf die Gesundheit und das Aussehen der Blätter auswirken. Es ist wichtig, mögliche Ursachen für Flecken auf Jade Pflanzenblättern zu untersuchen. Die richtige Diagnose kann zur Korrektur des Problems und zur Wiederherstellung der Gesundheit Ihrer Pflanze führen.

Was verursacht schwarze Flecken auf Jade Plant?

Wer ist nicht begeistert von den molligen Blättern und der Pflegeleichtigkeit der Jadepflanze? Wenn die Pflanze im richtigen Licht, in einem Bereich mit geringer Luftfeuchtigkeit und mit der richtigen Blumenerde ist, benötigen diese Pflanzen nicht viel Nachwuchs. Aber selbst der beste Sukkulentengärtner findet möglicherweise einige Probleme, vor allem schwarze Flecken auf der Jadepflanze.

Die Flecken können zu einem ernsthaften Rückgang der Pflanzengesundheit und sogar zum Tod führen, wenn sie nicht richtig behandelt werden. Eines der häufigsten Jade-Pflanzen Probleme, die das Problem verursacht, ist falsche Bewässerung und Entwässerung, aber es gibt ein paar andere mögliche Probleme, die Ihre Anlage kompromittieren können.

Jade Pflanzen gedeihen in trockenen, sandigen Böden mit geringer Fruchtbarkeit. Die durchschnittliche Blumenerde ist wahrscheinlich zu feuchtigkeitsspendend und reichhaltig für diese südafrikanischen Sukkulenten. Gut entwässernder Boden mit viel Kies und ein Behälter, der Feuchtigkeit verdunsten lässt, sorgen für Pflanzengesundheit. Verwenden Sie einen unglasierten Behälter, um die Verdunstung mit zahlreichen Entwässerungslöchern zu erhöhen.

Überschüssiges Wasser kann Ödeme verursachen, bei denen Wurzeln schneller Wasser aufnehmen, als sie genutzt werden können. Dies führt zu hellbraunen oder dunkelbraunen, korkigen Läsionen auf den Blättern, die sich im Verlauf der Erkrankung verdunkeln. Das Umtopfen der Pflanze in sandigen, kiesigen Boden in einem Verdunstungsbehälter und das Überwachen der Bodenfeuchtigkeit sollte die Pflanzen schnell heilen und schwarze Jadepflanzenblätter abbauen.

Verletzung, Krankheiten, die Flecken auf Jade Pflanze verursachen

Flecken auf Jade Pflanzenblättern können einfach das Ergebnis einer Verletzung sein. Die Ursachen reichen von wilden Kleinkindern bis hin zu wissbegierigen Katzen, aber auch wenn die Verletzung auftritt, wird die Pflanze normalerweise den Schaden entschlacken und es ist keine Abhilfe notwendig.

Häufiger, wenn eine Jadepflanze schwarze Flecke hat, ist es wegen der übermäßigen Feuchtigkeit und der Überbewässerung im Winter. Jadepflanzen gehen bei wenig Licht in den Ruhezustand und wachsen im Winter nicht aktiv. Wasser im Winter zu reduzieren ist wichtig, um die Gesundheit der Jadepflanzen zu erhalten. Bei hoher Luftfeuchtigkeit können Anthraknose und andere Pilzerkrankungen Anlass zur Sorge geben. Erhöhen Sie die Belüftung und das Wasser nur, wenn der Boden bis zur Tiefe des zweiten Fingerknöchels eines in den Boden eingeführten Fingers trocken ist. Gelegentlich kann ein antimykotisches Spray erforderlich sein.

Viren werden normalerweise von Insekten verbreitet und verursachen schwarze Flecken auf Jadepflanzen. Diese töten die Pflanze selten ab, können aber in allen Teilen der Jade vorkommen. Verwerfen Sie infiziertes Material und nehmen Sie keine Stecklinge, da die entstehenden Pflanzen infiziert werden.

Schwarze Jade Pflanzenblätter und Wanzen

Sogar Zimmerpflanzen sind Insektenbefall ausgesetzt, besonders wenn sie im Sommer im Freien gehalten und dann im Winter gehalten werden. Es gibt wahrscheinlich kleine Tramper, die die Jade und andere Pflanzen in der Nähe überrennen können. Diese umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Blattläuse
  • Weiße Fliege
  • Wollläuse
  • Spinnenmilben

Inspizieren Sie die Blätter sorgfältig und nehmen Sie Insekten, die groß genug sind, um sie zu entfernen. Kleine Käfer, wie Spinnmilben, können an ihren Gurten an Blättern und Stielen erkannt werden. Verwenden Sie eine Gartenbau-Seife, die für Sukkulenten gekennzeichnet ist, oder wischen Sie Blätter und Stiele mit einem Wattebausch ab, der in einer 1% igen Lösung aus Alkohol und Wasser getränkt ist.

Gute kulturelle Kontrolle und Pflege wird die Auswirkungen dieser Schädlinge auf Ihre Jade-Pflanze reduzieren. In den meisten Fällen sind schwarze Jade Pflanzenblätter kein Todesurteil für Ihren Sukkulenten und können leicht mit sorgfältiger Untersuchung und einigen einfachen Schritten verwaltet werden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie ein erfahrener Gärtner werden, neigt Ihre Gartenwerkzeugkollektion dazu, zu wachsen. Im Allgemeinen fangen wir alle mit den Grundlagen an: ein Spaten für große Arbeiten, eine Kelle für kleine Arbeiten und natürlich eine Gartenschere. Während Sie mit diesen drei Werkzeugen wahrscheinlich auskommen, sind sie nicht immer die effizienteste für jede Gartenarbeit. Haben
Empfohlen
Was ist Spiranthes Dame Locken? Wo finde ich mehr Informationen über die Frauennocken? Sie sind an der richtigen Stelle angekommen. Lesen Sie weiter, um über wachsende Nicken Dame Locken in Ihrem Garten zu lernen. Nicken der Damensträhnen Info Auch bekannt als Nicken Spiranthes, wächst Lady Wilder Orchidee ( Spiranthes cernua ) wild in den meisten der zentralen und östlichen Teile der Vereinigten Staaten und Kanada, so weit westlich wie Texas. Die
Wenn wärmere Sommertemperaturen dazu führen, dass Spinat abbricht, ist es Zeit, ihn durch den wärmebedürftigen Malabar-Spinat zu ersetzen. Obwohl nicht technisch ein Spinat, kann Malabar Blätter anstelle von Spinat verwendet werden und machen eine schöne vining essbar mit hellen fuchsia Blatt Stängeln und Venen. Die F
Ich liebe Farne und wir haben einen Anteil an ihnen im pazifischen Nordwesten. Ich bin nicht der einzige Bewunderer von Farnen und in der Tat sammeln viele Leute sie. Eine kleine Schönheit, die darum bittet, zu einer Farnsammlung hinzugefügt zu werden, wird Herzfarnpflanze genannt. Wachsende Herzfarne als Zimmerpflanzen können ein wenig TLC, aber ist die Mühe wert. In
Mit seinen prallen, stacheligen Blüten, süßem Duft und einem Regenbogen leuchtender Farben gibt es keinen Grund, die Hyazinthe nicht zu mögen. Hyazinthe ist in der Regel eine sorglose Birne, die jeden Frühling mehrere Jahre mit minimaler Aufmerksamkeit blüht. Wenn Ihr nicht kooperiert, gibt es mehrere mögliche Gründe für dieses frustrierende Scheitern zu blühen. Hyacinth
Apfel Minze ( Mentha Suaveolens ) ist eine schöne, aromatische Pflanze, die schnell anstößig werden kann, wenn sie nicht enthalten ist. Wenn es eingesperrt ist, ist dies ein schönes Kraut mit vielen fantastischen kulinarischen, medizinischen und dekorativen Eigenschaften. Lass uns mehr darüber lernen, wie man eine Apfelminz-Kräuterpflanze anbaut. Über
Goldenes Chinquapin ( Chrysolepis chrysophylla ), auch allgemein goldenes Chinkapin oder riesiges Chinquapin genannt, ist ein Verwandter von Kastanien, die in Kalifornien und dem pazifischen Nordwesten der Vereinigten Staaten wachsen. Der Baum ist durch seine langen, spitzen Blätter und stacheligen gelben Nüsse leicht zu erkennen.