Baum-Topping-Informationen - tut Tree Topping Bäume verletzen



Viele Leute denken, dass Sie einen Baum verkürzen können, indem Sie die Spitze abschneiden. Was sie nicht wissen, ist, dass der Belag den Baum dauerhaft entstellt und schädigt und ihn sogar töten kann. Sobald ein Baum gekrönt ist, kann er mit Hilfe eines Baumpflegers verbessert werden, aber er kann niemals vollständig wiederhergestellt werden. Lesen Sie weiter, um Informationen zum Tree Toping zu erhalten, die Ihnen helfen können, bessere Entscheidungen zum Verkürzen von Bäumen zu treffen.

Was ist Baum-Topping?

Um einen Baum zu bedecken, entfernen Sie die Spitze des zentralen Stammes eines Baumes, den so genannten Anführer, sowie die oberen Hauptäste. Sie werden normalerweise in einer gleichmäßigen Höhe abgeschert. Das Ergebnis ist ein unansehnlicher Baum mit dünnen, aufrechten Ästen, die oben als Wassersprossen bezeichnet werden.

Das Bestäuben eines Baumes beeinträchtigt seine Gesundheit und seinen Wert in der Landschaft. Sobald ein Baum gekrönt ist, ist er sehr anfällig für Krankheiten, Fäulnis und Insekten. Darüber hinaus reduziert es Eigenschaftswerte um 10 bis 20 Prozent. Topped Bäume verursachen eine Gefahr in der Landschaft, weil die Verzweigungsstümpfe zerfallen und brechen. Die Wassersprossen, die an der Spitze des Baumes wachsen, haben schwache, flache Anker und werden wahrscheinlich in einem Sturm abbrechen.

Verletzt Topping Bäume?

Topping beschädigt Bäume durch:

  • Entfernen eines Großteils der Blattoberfläche, die zur Herstellung von Nahrungsmitteln und der Lagerungsreserven benötigt wird.
  • Große Wunden hinterlassen, die nur langsam heilen und zu Eintrittspforten für Insekten und Krankheitserreger werden.
  • Starkes Sonnenlicht kann in die zentralen Teile des Baumes eindringen, was zu Sonnenbrand, Rissen und schälender Rinde führt.

Der Hutstängelschnitt schneidet seitliche Äste in beliebigen Längen ab und beschädigt Bäume auf ähnliche Weise wie Belag. Versorgungsunternehmen haben häufig Regalbretter, um zu verhindern, dass sie die Freileitungen stören. Hutdecken zerstören das Aussehen des Baumes und hinterlassen Stummel, die schließlich verfallen.

Wie man Bäume nicht übertrifft

Bevor Sie einen Baum pflanzen, finden Sie heraus, wie groß er wird. Pflanzen Sie keine Bäume, die zu groß für ihre Umwelt werden.

Drop-Crotching schneidet Zweige zu einem anderen Zweig, der ihre Funktion übernehmen kann.

Geeignete Zweige sind mindestens ein Drittel bis drei Viertel des Durchmessers des Asts, den Sie schneiden.

Wenn Sie es für notwendig halten, einen Baum zu kürzen, aber nicht sicher sind, wie Sie ihn sicher durchführen können, wenden Sie sich an einen zertifizierten Baumpfleger.

Vorherige Artikel:
Ich erinnere mich an die Tage der Wohnung mit gemischten Gefühlen. Der Frühling und der Sommer waren besonders hart für diesen Liebhaber von grünen Dingen und Schmutz. Mein Inneres war mit Zimmerpflanzen geschmückt, aber Gemüse und größere Exemplare zu züchten war eine Herausforderung, mit minimalem Platz auf der Terrasse oder dem Balkon. Glückli
Empfohlen
In den letzten Jahren wurde die Pferdeschwanz-Palme eine populäre Zimmerpflanze und es ist leicht zu sehen, warum. Sein schlanker, kugelähnlicher Stamm und die üppigen, langen, lockigen Blätter machen es visuell atemberaubend; und die Tatsache, dass eine Pferdeschwanzpalme fehlerverzeihend und einfach in ihrer Pflege ist, macht dies zu einer idealen Zimmerpflanze für viele Menschen. Die
Was ist Atlantic White Cedar? Auch bekannt als Sumpfzeder oder Postzeder, ist Atlantic White Cedar ein beeindruckender, turmähnlicher immergrüner Baum, der eine Höhe von 80 bis 115 Fuß (24-35 m) erreicht. Dieser sumpfbewohnende Baum hat einen faszinierenden Platz in der amerikanischen Geschichte. Di
Wenn Sie nach einer wartungsarmen Heckenpflanze suchen, versuchen Sie alpinum Johannisbeeren anzubauen. Was ist eine alpine Johannisbeere? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Alpen-Johannisbeeren und einschlägige alpine Johannisbeeren-Informationen anbaut. Was ist eine Johannisbeere? Die in Italien heimische, alpine Johannisbeere, Ribes alpinum , ist eine niedrig wachsende, pflegeleichte Pflanze mit hellgrünen Blättern, die im Sommer vorhanden sind. E
Chrysanthemen sind übliche innere Geschenkpflanzen. Sie können über eine als Get-Well-Geste oder Geburtstagsstrauß laufen. Sie sind auch ausgezeichnete Landschaftsproben und Garten Mamas, die die härteste Sorte sind, können Jahr für Jahr mehrjährige Exzellenz bieten. Mütter brauchen im vegetativen Stadium, Bewässerung, Chrysanthemendünger und Schutz vor Schädlingen Pinching. Pflanzener
Während wir alle davon träumen, einen üppigen, grünen Rasen zu haben, ist dies nicht immer der Fall. Braune und gelbe Flecken und kahle Stellen in Ihrem Rasen können durch Rasenkrankheiten verursacht sein. Lesen Sie weiter, um mehr über die Behandlung von Rasenkrankheiten zu erfahren. Kontrolle von Rasenproblemen Die häufigsten Graskrankheiten werden durch Pilze verursacht. Obwoh
Rhododendren sind einer der ersten blühenden Sträucher, die im Frühling blühen. Die beliebten Sträucher können langlebig und gesund sein, wenn sie richtig gepflegt werden. Aber um die meiste blühende Kraft zu bekommen, müssen Sie vielleicht düngen. Wann düngen Sie Rhododendren? Lesen Sie weiter für Tipps über den besten Dünger für Rhododendron und wann / wie die Arbeit zu erledigen ist. Bester Dünge