Baum-Topping-Informationen - tut Tree Topping Bäume verletzen



Viele Leute denken, dass Sie einen Baum verkürzen können, indem Sie die Spitze abschneiden. Was sie nicht wissen, ist, dass der Belag den Baum dauerhaft entstellt und schädigt und ihn sogar töten kann. Sobald ein Baum gekrönt ist, kann er mit Hilfe eines Baumpflegers verbessert werden, aber er kann niemals vollständig wiederhergestellt werden. Lesen Sie weiter, um Informationen zum Tree Toping zu erhalten, die Ihnen helfen können, bessere Entscheidungen zum Verkürzen von Bäumen zu treffen.

Was ist Baum-Topping?

Um einen Baum zu bedecken, entfernen Sie die Spitze des zentralen Stammes eines Baumes, den so genannten Anführer, sowie die oberen Hauptäste. Sie werden normalerweise in einer gleichmäßigen Höhe abgeschert. Das Ergebnis ist ein unansehnlicher Baum mit dünnen, aufrechten Ästen, die oben als Wassersprossen bezeichnet werden.

Das Bestäuben eines Baumes beeinträchtigt seine Gesundheit und seinen Wert in der Landschaft. Sobald ein Baum gekrönt ist, ist er sehr anfällig für Krankheiten, Fäulnis und Insekten. Darüber hinaus reduziert es Eigenschaftswerte um 10 bis 20 Prozent. Topped Bäume verursachen eine Gefahr in der Landschaft, weil die Verzweigungsstümpfe zerfallen und brechen. Die Wassersprossen, die an der Spitze des Baumes wachsen, haben schwache, flache Anker und werden wahrscheinlich in einem Sturm abbrechen.

Verletzt Topping Bäume?

Topping beschädigt Bäume durch:

  • Entfernen eines Großteils der Blattoberfläche, die zur Herstellung von Nahrungsmitteln und der Lagerungsreserven benötigt wird.
  • Große Wunden hinterlassen, die nur langsam heilen und zu Eintrittspforten für Insekten und Krankheitserreger werden.
  • Starkes Sonnenlicht kann in die zentralen Teile des Baumes eindringen, was zu Sonnenbrand, Rissen und schälender Rinde führt.

Der Hutstängelschnitt schneidet seitliche Äste in beliebigen Längen ab und beschädigt Bäume auf ähnliche Weise wie Belag. Versorgungsunternehmen haben häufig Regalbretter, um zu verhindern, dass sie die Freileitungen stören. Hutdecken zerstören das Aussehen des Baumes und hinterlassen Stummel, die schließlich verfallen.

Wie man Bäume nicht übertrifft

Bevor Sie einen Baum pflanzen, finden Sie heraus, wie groß er wird. Pflanzen Sie keine Bäume, die zu groß für ihre Umwelt werden.

Drop-Crotching schneidet Zweige zu einem anderen Zweig, der ihre Funktion übernehmen kann.

Geeignete Zweige sind mindestens ein Drittel bis drei Viertel des Durchmessers des Asts, den Sie schneiden.

Wenn Sie es für notwendig halten, einen Baum zu kürzen, aber nicht sicher sind, wie Sie ihn sicher durchführen können, wenden Sie sich an einen zertifizierten Baumpfleger.

Vorherige Artikel:
Ob Nadelbäume oder Laubbäume, immergrüne Bäume verleihen der Landschaft bleibende Schönheit. Immergrüne Bäume der Zone 7 umfassen eine große Auswahl der Größen, der Farben und der Blattarten, um den Garten zu erhöhen. Die meisten der immergrünen Baumarten sind in Ihrer örtlichen Gärtnerei erhältlich, aber wenn Sie etwas anderes suchen, können Sie online Verkäufer durchsehen. Lokale Verkäufe
Empfohlen
Nur weil das Wetter kälter wird, heißt das noch lange nicht, dass du mit dem Gartenbau aufhören musst. Ein leichter Frost kann das Ende von Paprikaschoten und Auberginen markieren, aber es ist nichts für härtere Pflanzen wie Grünkohl und Stiefmütterchen. Bedeutet das kalte Wetter, dass du nicht den ganzen Weg in den Garten gehen willst? Kein
Feenhafter Fingerhut ist in der Klasse Erinus . Was ist Fee Fingerhut? Es ist eine süße kleine Alpenpflanze, die in Mittel- und Südeuropa beheimatet ist und den Steingarten oder den Staudengarten verzaubert. Die Pflanze ist an die volle Sonne oder Halbschatten anpassbar, und die Pflege der Fingerhutpfoten ist ein Kinderspiel, was sie zu einer vielseitigen und einfachen Pflanze für die Landschaft macht. Le
Prunting Minze ist eine angenehme Aufgabe, da die Pflanzen mit jedem Schnitt, den Sie machen, eine neue Prise Minzduft freisetzen. Sie haben zwei Ziele beim Beschneiden der Pflanze: um das Bett gesund zu halten und um zu verhindern, dass es blüht und zu Samen wird. Blühen reduziert die Qualität und die Stärke der Blätter. Les
Die meisten Gärtner können Brombeeren anbauen, aber diejenigen in kälteren Gebieten müssen über die Winterpflege von Brombeersträuchern nachdenken. Alle Brombeersträucher müssen in der kalten Jahreszeit beschnitten werden. Wenn Ihre Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, sollten Sie auch lernen, Brombeerpflanzen im Winter zu schützen. Für wei
Aloe Pflanzen sind eine der beliebtesten Zimmerpflanzen. Diese charmanten Sukkulenten sind überall erhältlich und in verschiedenen Größen erhältlich. Die Vermehrung einer bevorzugten Pflanze erfolgt in der Regel mit Stecklingen, die schneller lebensfähige Pflanzen produzieren als Samen. Die Aloe aus Samen anzubauen ist jedoch lohnend, ziemlich einfach und kann Ihnen die Möglichkeit bieten, einige exotische und seltene Pflanzen in Ihrer Sammlung zu haben. Im Fo
Lantanas sind erstaunlich zuverlässige und schöne Mitglieder der Landschaft, aber manchmal werden sie einfach nicht blühen. Die zarten, gruppierten Blüten von Lantana ziehen sowohl Schmetterlinge als auch Passanten an, aber wenn diese robusten, zuverlässigen Sträucher mehr Zischen als Brutzeln geben, können Sie nach Möglichkeiten suchen, wie man Lantana blühen lässt. Keine Bl