Gartenbohnen mit gelben Blättern helfen - was gelbe Blätter auf Bohnen verursacht



Bohnenpflanzen sind Vorboten der Sommersaison. Sie liefern eine der ersten Gemüseernten und können bis weit in den Sommer hinein Hülsen liefern. Wenn Ihre Busch- oder Stangenbohnen gelbe Blätter haben, liegt das Problem höchstwahrscheinlich in Ihrem Boden. Krankheiten, die über den Winter im Boden vorkommen, verursachen gewöhnlich Gartenbohnen mit gelben Blättern. Wenn Sie sich fragen: "Warum werden die Blätter meiner Bohnen gelb?" Versuchen Sie eine widerstandsfähige Samenlinie oder üben Sie die Fruchtfolge und sorgfältige Kultivierung.

Warum werden Blätter auf meinen Bohnen gelb?

Es gibt eine große Auswahl an Bohnen für den Hausgärtner. Jede Art von Bohne kann gelbe Blätter bekommen, einschließlich einer der folgenden:

  • Buschbohnen produzieren die langen klassischen grünen Bohnen, die gut zum Einmachen, Einfrieren oder frischen Essen sind.
  • Stangenbohnen wachsen in einer vined Gewohnheit und produzieren baumelnde grüne Hülsen.
  • Snap Erbsen sind kleiner und wurden ohne die "Saiten" entwickelt, um sie weniger faserig zu machen.

Warum haben Sie Gartenbohnen mit gelben Blättern? Die Beantwortung dieser Frage muss mit einer Untersuchung Ihres Pflanzortes beginnen. Der Boden muss gut drainiert sein, in voller Sonne stehen und mit viel Kompost bepflanzt sein. Alkalische Erde kann Eisenchlorose verursachen. Wenn Sie Essig auf den Boden gießen, sprudelt er und gibt Ihnen einen Hinweis auf seine Alkalität. Die Zugabe von Chelat-Eisen oder Boden-Säuerungsmittel hilft jedoch, wenn die Pflanzen aus alkalischem Boden gelbe Blätter entwickeln.

Bohnen haben oberflächliche Wurzeln, deshalb sollte beim Hacken vorsichtig vorgegangen werden, um Verletzungen der Wurzeln zu vermeiden. Entfernen Sie alle alten Pflanzenreste aus dem Gebiet, da diese möglicherweise Krankheitserreger aufnehmen können. Um sicherzustellen, dass Böden keine Krankheiten auf die Bohnen übertragen, üben Sie die Fruchtfolge jährlich aus.

Wenn Sie immer noch gelbe Blätter auf Bohnen haben, ist die Ursache wahrscheinlich Krankheit. Gelbe Blätter auf Bohnenpflanzen im Garten können verschiedene Ursachen haben, obwohl die häufigsten durch Mosaikvirus oder Knollenfäule verursacht werden.

Gelbe Blätter auf Bohnen und Bakterien

Wenn ein Bakterium für gelbe Blätter auf Bohnen verantwortlich ist, ist das erste Anzeichen eines Problems Wasserflecken oder trockene, braune Blattkanten. Dies schreitet fort, um das gesamte Blatt zu umfassen und bewirkt, dass das Laub absterben und abfallen kann. Der Blattverlust verringert die Fähigkeit der Pflanze, Sonnenenergie zu sammeln und minimiert die Gesundheit der Bohnen.

Gelbe Blätter auf Bohnenpflanzen könnten von der Knollenfäule sein. Halo Fäule ist eine Krankheit, die runde gelbe Flecken verursacht, die sich langsam vermischen, um das ganze Blatt gelb zu färben. Die Bakterien, die diese Krankheit verursachen, leben im Boden oder werden in infizierten Samen eingeführt. Wähle einen Samen, der resistent gegen die Knollenfäule ist und rotiere deine Bohnenfrucht.

Virus und gelbe Blätter auf Bohnen

Gartenbohnen mit gelben Blättern können auch das Ergebnis einer Virusinfektion sein. Mosaic-Virus kann viele verschiedene Arten von Gemüse beeinflussen, und es gibt mehrere Bohnenmosaik-Viren, die in verschiedenen Regionen des Landes auftreten.

Die ersten Symptome sind vielfarbige Flecken auf den Blättern, die einem völlig gelben bis braunen Blatt weichen. Wenn Busch- oder Stangenbohnen gelbe Blätter haben, könnte das Problem ein Virus sein. Leider gibt es keine Heilung.

Virusprobleme können sich aus niedrigen Nährstoffkonzentrationen oder sogar Herbizidverletzungen entwickeln, sind aber höchstwahrscheinlich von infizierten Bohnensamen. Speichern Sie Samen nicht von Jahr zu Jahr, da sie das Virus beherbergen können. Einige Viren werden auch von saugenden Insekten wie Blattläusen übertragen. Praktiziere eine gute Schädlingsbekämpfung und verwende einen mosaikresistenten Bohnensamen, um die Wahrscheinlichkeit von gelben Blättern auf Bohnen zu reduzieren.

Vorherige Artikel:
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie sich gefragt haben, wie man Mangold anbaut ( Beta vulgaris subsp. Cicla ), genießt man wahrscheinlich sehr viel Grün. Sie erhalten viel Vitamin A aus dunklem Blattgemüse, und Mangold ist keine Ausnahme. Mangold ist eigentlich eine Rübe, die wirklich keine Knollenwurzel produziert. Di
Empfohlen
Lovely zu betrachten und verlockend duftend, ist Daphne eine reizvolle Landschaft Strauch. Sie können Daphne-Pflanzentypen finden, die für jeden Bedarf geeignet sind, von Strauchrändern und Gründungspflanzungen bis hin zu freistehenden Exemplaren. Informieren Sie sich in diesem Artikel über die verschiedenen Daphne-Pflanzenarten und deren Pflege. Wac
Holly Stecklinge gelten als Hartholz Stecklinge. Diese unterscheiden sich von Nadelholzstecklingen. Mit Nadelholz Stecklingen, würden Sie Spitzenausschnitte von den Zweigenden nehmen. Bei der Vermehrung von Stechpalmenbüschen werden die Stechpalmenstecklinge dem neuen Wachstum dieses Jahres entnommen.
Gräser erfüllen zahlreiche Funktionen in der Landschaft. Ob Sie einen dicken grünen Rasen oder ein Meer von sich hin- und herbewegenden dekorativen Blättern wünschen, Gräser sind einfach zu wachsen und an viele Arten von Situationen anpassungsfähig. Kalte Klimagärtner in der USDA-Zone 3 können Schwierigkeiten haben, die richtigen Pflanzen zu finden, die das ganze Jahr über gut funktionieren und einige der kältesten Winter überleben. Zone 3-Grä
Die meisten Leute haben vermutlich Schweinefleisch und Bohnen kommerziell konserviert, einige Leute bestehen praktisch auf ihnen. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass sie aus weißen Bohnen bestehen. Was genau ist eine Marine Bohne und kann der Hausgärtner seine eigenen wachsen lassen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man weiße Bohnen anbaut und andere nützliche Informationen über Bohnenpflanzen der Marine. Was
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Phalaenopsis-Orchideen waren einst ein elitäres und kostspieliges Hobby für diejenigen, die sich der Pflege von Phalaenopsis-Orchideen verschrieben hatten. Heutzutage machen Fortschritte in der Produktion, hauptsächlich aufgrund des Klonens mit Gewebekultur, es erschwinglich für den Durchschnittsgärtner, zu lernen, wie man sich um eine Phalaenopsis-Orchidee kümmert. Beei
USDA Pflanzzone 7 ist ein relativ gemäßigtes Klima, in dem die Sommer nicht besonders heiß und der Winter kalt ist. Immergrüne Sträucher in Zone 7 müssen jedoch robust genug sein, um gelegentlichen Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt standzuhalten - manchmal sogar um 0 ° F (-18 ° C) schwebend. Wenn S