Gartenbohnen mit gelben Blättern helfen - was gelbe Blätter auf Bohnen verursacht



Bohnenpflanzen sind Vorboten der Sommersaison. Sie liefern eine der ersten Gemüseernten und können bis weit in den Sommer hinein Hülsen liefern. Wenn Ihre Busch- oder Stangenbohnen gelbe Blätter haben, liegt das Problem höchstwahrscheinlich in Ihrem Boden. Krankheiten, die über den Winter im Boden vorkommen, verursachen gewöhnlich Gartenbohnen mit gelben Blättern. Wenn Sie sich fragen: "Warum werden die Blätter meiner Bohnen gelb?" Versuchen Sie eine widerstandsfähige Samenlinie oder üben Sie die Fruchtfolge und sorgfältige Kultivierung.

Warum werden Blätter auf meinen Bohnen gelb?

Es gibt eine große Auswahl an Bohnen für den Hausgärtner. Jede Art von Bohne kann gelbe Blätter bekommen, einschließlich einer der folgenden:

  • Buschbohnen produzieren die langen klassischen grünen Bohnen, die gut zum Einmachen, Einfrieren oder frischen Essen sind.
  • Stangenbohnen wachsen in einer vined Gewohnheit und produzieren baumelnde grüne Hülsen.
  • Snap Erbsen sind kleiner und wurden ohne die "Saiten" entwickelt, um sie weniger faserig zu machen.

Warum haben Sie Gartenbohnen mit gelben Blättern? Die Beantwortung dieser Frage muss mit einer Untersuchung Ihres Pflanzortes beginnen. Der Boden muss gut drainiert sein, in voller Sonne stehen und mit viel Kompost bepflanzt sein. Alkalische Erde kann Eisenchlorose verursachen. Wenn Sie Essig auf den Boden gießen, sprudelt er und gibt Ihnen einen Hinweis auf seine Alkalität. Die Zugabe von Chelat-Eisen oder Boden-Säuerungsmittel hilft jedoch, wenn die Pflanzen aus alkalischem Boden gelbe Blätter entwickeln.

Bohnen haben oberflächliche Wurzeln, deshalb sollte beim Hacken vorsichtig vorgegangen werden, um Verletzungen der Wurzeln zu vermeiden. Entfernen Sie alle alten Pflanzenreste aus dem Gebiet, da diese möglicherweise Krankheitserreger aufnehmen können. Um sicherzustellen, dass Böden keine Krankheiten auf die Bohnen übertragen, üben Sie die Fruchtfolge jährlich aus.

Wenn Sie immer noch gelbe Blätter auf Bohnen haben, ist die Ursache wahrscheinlich Krankheit. Gelbe Blätter auf Bohnenpflanzen im Garten können verschiedene Ursachen haben, obwohl die häufigsten durch Mosaikvirus oder Knollenfäule verursacht werden.

Gelbe Blätter auf Bohnen und Bakterien

Wenn ein Bakterium für gelbe Blätter auf Bohnen verantwortlich ist, ist das erste Anzeichen eines Problems Wasserflecken oder trockene, braune Blattkanten. Dies schreitet fort, um das gesamte Blatt zu umfassen und bewirkt, dass das Laub absterben und abfallen kann. Der Blattverlust verringert die Fähigkeit der Pflanze, Sonnenenergie zu sammeln und minimiert die Gesundheit der Bohnen.

Gelbe Blätter auf Bohnenpflanzen könnten von der Knollenfäule sein. Halo Fäule ist eine Krankheit, die runde gelbe Flecken verursacht, die sich langsam vermischen, um das ganze Blatt gelb zu färben. Die Bakterien, die diese Krankheit verursachen, leben im Boden oder werden in infizierten Samen eingeführt. Wähle einen Samen, der resistent gegen die Knollenfäule ist und rotiere deine Bohnenfrucht.

Virus und gelbe Blätter auf Bohnen

Gartenbohnen mit gelben Blättern können auch das Ergebnis einer Virusinfektion sein. Mosaic-Virus kann viele verschiedene Arten von Gemüse beeinflussen, und es gibt mehrere Bohnenmosaik-Viren, die in verschiedenen Regionen des Landes auftreten.

Die ersten Symptome sind vielfarbige Flecken auf den Blättern, die einem völlig gelben bis braunen Blatt weichen. Wenn Busch- oder Stangenbohnen gelbe Blätter haben, könnte das Problem ein Virus sein. Leider gibt es keine Heilung.

Virusprobleme können sich aus niedrigen Nährstoffkonzentrationen oder sogar Herbizidverletzungen entwickeln, sind aber höchstwahrscheinlich von infizierten Bohnensamen. Speichern Sie Samen nicht von Jahr zu Jahr, da sie das Virus beherbergen können. Einige Viren werden auch von saugenden Insekten wie Blattläusen übertragen. Praktiziere eine gute Schädlingsbekämpfung und verwende einen mosaikresistenten Bohnensamen, um die Wahrscheinlichkeit von gelben Blättern auf Bohnen zu reduzieren.

Vorherige Artikel:
Ist Maiglöckchen invasiv? Maiglöckchen ( Convallaria majalis ) ist eine mehrjährige Pflanze, die aus stängelartigen unterirdischen Rhizomen wächst, die sich horizontal, oft mit erstaunlicher Geschwindigkeit, ausbreiten. Es reproduziert auch von Samen. Wie invasiv ist Maiglöckchen überhaupt? Soll ich Lily of the Valley pflanzen? Die P
Empfohlen
Meconopsis ist eine Pflanzengattung, die für ihre exquisiten, auffälligen, mohnähnlichen Blüten bekannt ist. Die einzige Art von Meconopsis , die in Europa heimisch ist, ist Meconopsis cambrica , allgemein bekannt als walisische Mohnblume. Lesen Sie weiter, um mehr über walisische Mohnpflanzenpflege zu erfahren und wie man walisische Mohnblumen im Garten anbaut. Mec
Wenn Sie eine Ähnlichkeit zwischen chinesischen Laternen ( Physalis alkekengi ) und Tomatillos oder Schale Tomaten sehen, ist es, weil diese eng verwandten Pflanzen alle Mitglieder der Familie der Nachtschattengewächse sind. Die Frühlingsblumen sind hübsch genug, aber die wahre Freude einer chinesischen Laterne Pflanze ist die große, rot-orange, aufgeblasene Samenhülse, von der die Pflanze ihren gemeinsamen Namen erhält. Diese
Ihre Lindenblätter rollen sich und Sie haben keine Ahnung, wo Sie anfangen sollten, sie zu behandeln. Keine Angst, es gibt viele unschuldige Ursachen für die Locke auf Linden. Erfahren Sie in diesem Artikel, was Sie suchen und wie Sie mit den Problemen der Lindenblätter umgehen können. Blatt Curl auf Linden Unsere Pflanzen können uns so viel Freude und Ruhe bringen, aber wenn die Blätter auf Ihrer Lieblingslinde sich zusammenrollen, kann Ihr Garten plötzlich beunruhigend und eine Quelle der Sorge werden. Linde
Es gibt Zeiten, in denen wir Gärtnern einfach keine Zeit mehr haben, um im Garten, den wir gekauft haben, alles richtig zu pflanzen. Im Winter haben kahle Wurzelbäume und Pflanzen oder Bäume und Pflanzen in Containern keinen Schutz, um die Kälte zu überstehen, und im Sommer sind Wurzeln und Containerpflanzen anfällig für Hitzeschäden. Eine L
Spätwinter und Frühjahr signalisieren das Wachstum aller Pflanzen, besonders aber der Unkräuter. Jährliche Unkrautsamen überwintern und dann gegen Ende der Saison in Wachstum. Haarige Bitterkresse ist keine Ausnahme. Was ist haarige Bitterkresse? Die Pflanze ist ein einjähriges Unkraut, das zu den frühesten gehört, um Samen zu sprießen und zu bilden. Die Kon
Sie denken vielleicht, dass das Letzte, was Sie in Ihrem Garten haben wollen, Wespen sind, aber einige Wespen sind nützliche Insekten, bestäubende Gartenblumen und helfen im Kampf gegen Schädlinge, die Gartenpflanzen schädigen. Es gibt verschiedene Arten von Wespen, die räuberisch sind. Räuberische Wespen sammeln Insekten zu Dutzenden, um ihre Nester zu versorgen, oder sie verwenden schädliche Insekten als Brütereien für ihre Jungen. Was sin