Blanket Blumen im Winter: Tipps zur Vorbereitung der Decke Blume für den Winter



Gaillardia ist häufiger als Blümchenblume bekannt und produziert den ganzen Sommer über Gänseblümchen. Blanket Bloom ist eine kurzlebige Staude, die dazu neigt, produktiv zu werden. Es gibt mehrere Denkschulen über die Vorbereitung von Blümchen für den Winter. Einige Gärtner fühlen, Decke Blumenpflanzen zurück zu beschneiden und Mulchen ist der Weg zu gehen. Andere beschneiden nicht, sondern toten Kopf und mulchen nicht. Lassen Sie uns besprechen, wie man Deckenblüte winterfest macht.

Vorbereiten Blanket Blumen für den Winter

Die Daisy-like-Köpfe, mit ihrer Zing Farbe und fruchtbare Wuchsform, sind eine hervorragende Ergänzung für jeden mehrjährigen Garten oder Container. Die Mehrheit wird in Sonnenuntergangsfarben mit einigen sportlichen leuchtenden Orangen, Rottönen und Gelb angebaut. Das Laub ist graugrün und leicht behaart, meist kniehoch.

Blanketblüte beginnt leicht aus Samen und wird immer größere Flecken der Blüte über die Jahreszeiten nur aus Samen produzieren. Die Pflanze bevorzugt eine hervorragende Entwässerung und sonnige Standorte im Garten. Es wird zurücksterben, wenn die Temperaturen im Herbst fallen, und dann kommt eine Winterpflege mit Blütenduft ins Spiel.

Sobald die Blüte nachlässt und die Temperaturen kälter werden, ist es Zeit für eine kleine Decke Winterpflege. Sie können wählen, nichts zu tun, um Blumen im Winter zu bedecken, und sie werden wahrscheinlich durch die Trümmer der vorherigen Jahreszeit gut zurückkommen. Sie können die Pflanze auch für besseres Frühlingswachstum und Aussehen vorbereiten.

Wenn Sie sich entscheiden, die Pflanze in Ruhe zu lassen und Eis und Schnee bedecken zu lassen, ist das normalerweise in Ordnung. Es könnte eine Chance in extrem kalten Regionen sein, da die Wurzelzone getötet werden könnte. Einige Varietäten sind in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 9 der USDA winterhart, während andere bis zur Zone 3 tolerant sind.

Mulchen ist eine übliche Methode zum Schutz von Stauden im Winter. Die Gefahr beim Mulchen von Deckenblüten besteht jedoch darin, dass zu viel Feuchtigkeit unter dem Material eingeschlossen werden kann. Dies kann dazu führen, dass die Pflanze ausrottet. Gaillardia ist trockenheitstolerant, kann aber keine feuchten oder sumpfigen Böden vertragen.

Wie Winterdecke Blanket Winterize

In wärmeren Klimazonen dürfen Deckenblüten im Winter weiter wachsen und mit ihrem Laubwerk den Garten interessanter machen. In kühleren Gegenden ist es am besten, die verbrauchten Blumen zu reduzieren und der Pflanze Mulch zu geben. Mit Licht meine ich einen Zentimeter organisches Material. Dies gibt den Wurzeln eine sanfte Abdeckung, ist aber nicht so dick, dass sie sie ersticken und Feuchtigkeit einfangen.

Viele Gärtner glauben daran, decke Blumenpflanzen zurück auf etwa 1 oder 2 Zentimeter vom Boden zu beschneiden. Dies ist eher ein ästhetischer Ansatz zur Vorbereitung der Winterblüte. Es ist nicht wichtig für die Gesundheit der Pflanze, aber es erhöht ihre Attraktivität, wenn sie frisch im Frühling ohne das tote Wachstum der alten Jahreszeit um sie herum entstehen.

Blanket Blumen Winterpflege liegt wirklich an Ihnen. Wenn Sie sich für einen faulen Gärtner halten, tun Sie gar nichts. Wenn Sie der saubere Typ sind, schneiden Sie die Pflanzen zurück und mulchen. In den meisten Zonen wird das Ergebnis gleich sein.

Vorherige Artikel:
Ich bin kein Kuchenmädchen, aber eine Ausnahme kann für Rhabarber Erdbeerkuchen gemacht werden. Eigentlich kann alles mit Rhabarber darin leicht in meinen Mund gebracht werden. Vielleicht, weil es mich an die guten alten Zeiten mit meiner Urgroßmutter erinnert, die die schärfste Pastetenkruste mit Butter schmückten, die mit scharlachroten Beeren und Rhabarber gefüllt war. Ihre
Empfohlen
Das Problem mit wachsenden Maulbeerbäumen ist die Beeren. Sie verursachen eine Unordnung auf dem Boden unter den Bäumen und färben alles, mit dem sie in Berührung kommen. Darüber hinaus verteilen die Vögel, die die Beeren essen, die Samen, und die Art ist in der Wildnis invasiv geworden. Fruchtlose Maulbeerbäume ( Morus alba 'Fruitless') sind ebenso anziehend wie die Fruchtarten, aber ohne das Durcheinander oder das invasive Potential. Was i
Walnussbaumschnitt ist wichtig für die Gesundheit, Struktur und Produktivität des Baumes. Walnussbäume ( Juglans spp.) Machen sehr schöne Schattenbäume, sind ausgezeichnete Holzproben und produzieren auch köstliche Nüsse für Menschen, Vögel und Eichhörnchen gleichermaßen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen Walnussbaum beschneidet. Beschneid
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Auf der Suche nach einem Ziergras, das einzigartiges Interesse bietet? Warum nicht in Erwägung ziehen, wachsendes Klapperschlangengras, das auch als Zittergras bekannt ist. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Klapperschlangengras anbaut und diese lustige Pflanze nutzt.
Gärtner pflanzen Amaryllis-Zwiebeln für die wunderschönen, trompetenförmigen Blüten, die in unglaublichen Schattierungen von Weiß über Orange bis Rot blühen. Die langen, bandartigen Blätter sind attraktiv, aber die lilienartigen Blüten - exotisch und tropisch - sind der Star der Amaryllis-Show. Also, wa
Was ist Kunstrasen? Es ist eine großartige Möglichkeit, einen gesunden Rasen ohne Bewässerung zu erhalten. Mit einer einmaligen Installation vermeiden Sie alle zukünftigen Kosten und Probleme der Bewässerung und des Jätens. Und Sie bekommen die Garantie, dass Ihr Rasen auf jeden Fall gut aussieht. Lese
Muscadine-Trauben ( Vitis rotundifolia ) sind im südlichen Nordamerika beheimatet und werden seit der Kolonialzeit kultiviert. Für Besitzer dieser wundervollen Früchte ist es ein Muss, die Rebstöcke von Muscadine richtig zu schneiden. Ohne richtigen Schnitt sind die Muscadinen dazu verdammt, sich zu verworrenen Massen von holzigen Ranken zu entwickeln, die wenig oder keine Früchte tragen. Alt