Aufschneiden Liebstöckel Kräuter: Tipps für Liebstöckel Plant Division



Einst ein gewöhnlicher Anblick auf dem Gewürzregal, ist Liebstöckel ein unterschätztes altmodisches beständiges Kraut. Liebstöckelblätter können frisch in Salaten oder Eintöpfen verwendet werden; Ihr Geschmack wird als eine Kreuzung zwischen Sellerie und Petersilie beschrieben. Die Blätter und Samen werden ebenfalls getrocknet und gemahlen, um sie als Gewürz zu verwenden. Neben seinen kulinarischen Anwendungen wurde Liebstöckel als Heilpflanze zur Behandlung von Nierensteinen, Atemproblemen, Allergien, Akne und Gelenk- und Muskelschmerzen eingesetzt. Der Versuch, Liebstöckel im Kräutergarten zu probieren, kann so einfach sein, wie wenn man einen Freund nach einer Liebstöckelpflanzenabteilung fragt. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Liebstöckelpflanzen teilt.

Liebstöckel teilen

Liebstöckel ist ein mehrjähriges Kraut in den Zonen 3-9. Die Pflanzen können 3 bis 6 Fuß (0, 91 bis 1, 8 m) groß werden und können große Kolonien bilden, wenn sie sich an einem Ort einnisten. Aus diesem Grund betrachten viele Gärtner Liebstöckel als zu groß und invasiv für den durchschnittlichen Kräutergarten. Das Aufschneiden von Liebstöckelkräutern alle 2-3 Jahre kann jedoch helfen, sie und ihre Größe unter Kontrolle zu halten.

Mit dem Alter kann Liebstöckel seinen Geschmack und seine Potenz verlieren. Das Teilen von Liebstöckelpflanzen trägt dazu bei, den Geschmack und die Kräutereigenschaften zu erhalten. Während seine Blätter und Samen zum Würzen verwendet werden, werden Liebstöckelwurzeln auch für pflanzliche Heilmittel verwendet. Alle Teile des Kraut Liebstöckels sind reich an Vitamin C und Vitamin B-Komplex, aber frische junge Wurzeln enthalten die höchsten Konzentrate der pflanzlichen Vorteile der Pflanze. Liebstöckelwurzeln können jährlich geerntet und geteilt werden.

Wie man Liebstöckelkraut-Pflanzen teilt

Liebstöckelpflanzen haben große, kräftige Wurzelsysteme mit langen, dicken Pfahlwurzeln. Im späten Herbst oder frühen Frühling können diese Wurzeln ausgegraben werden, um zu ernten und zu teilen. Im Frühjahr graben Pflanzen aus, bevor sie ausbluten. Schneiden Sie im Herbst die restlichen Stängel zurück.

Schneiden Sie mit einem Spaten einen Kreis um die Pflanze. Dann kann die Pflanze mit einer Gartengabel vorsichtig herausgehoben werden. Entfernen Sie alle überschüssigen Schmutz von den Wurzeln und ziehen Sie sie auseinander. Wenn gewünscht, Wurzeln für den Kräutereinsatz ernten und dann wie bei jeder anderen Pflanze die Unterteilungen pflanzen.

Water Divisions gründlich und regelmäßig für die ersten Wochen. Eine anfängliche Bewässerung mit einem Bewurzelungsdünger kann dazu beitragen, dass sich die Liebstöckelpflanzenabteilungen an ihrem neuen Standort niederlassen.

Vorherige Artikel:
Wenn die Spitzen Ihrer Avocadoblätter versengt aussehen, aber die Sonne nicht heiß ist, sind Sie vielleicht ratlos. Warum sind meine Avocado Blätter verbrannt, fragen Sie vielleicht. Aber Avocado-Blattbrand entsteht nicht immer durch Hochspannungssonne. Wenn Sie die Ursachen für verbrannte Avocadoblätter verstehen möchten, lesen Sie weiter. Waru
Empfohlen
Spinat ist eines der am schnellsten wachsenden Blattgemüse. Es ist ausgezeichnet, wenn junge in Salaten und die größeren, reifen Blätter eine fabelhafte Ergänzung zum braten oder einfach gedämpft anbieten. Später in der Saison, wenn ich mehr von den köstlichen Blättern ernte, sehe ich normalerweise, dass mein Spinat schießt. Was bede
Selbst die besten Gärtner finden vielleicht eine saftige Pflanze, die plötzlich auf ihnen stirbt. Während dies sicherlich beunruhigend ist, ist es in einigen Fällen völlig natürlich und hat durch keinen Mangel an Aufmerksamkeit stattgefunden. Die Pflanze könnte monocarpic sein. Was sind monokulare Sukkulenten? Lesen
Was ist eine Schmetterlingserbse? Auch bekannt als Spike Butterfly Pea Reben, Klettern Schmetterling Erbse oder wilde blaue Rebe, Schmetterling Erbse ( Centrosema Virginianum ) ist eine schleppende Rebe, die im Frühjahr und Sommer rosa-blaue oder violette Blüten produziert. Wie der Name schon sagt, werden Schmetterlingsblüten von Schmetterlingen bevorzugt, aber auch Vögel und Bienen lieben sie. Ce
Morgenromane sind wunderschöne, duftende Blumen, die mit der Sonne aufwachen und Ihrem Garten leuchtende Farben verleihen. Morgenröschen sind winterharte Pflanzen und normalerweise gesund, aber manchmal schädigen Insekten am Morgen die Gesundheit der Pflanze. Gelbe, welkende Blätter sind verräterische Zeichen, dass Ihre Pflanze ein Insektenproblem hat. Mor
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gärtner sind oft verwirrt darüber, welche Fuchsien sind winterhart und wann man robuste Fuchsien zu verpflanzen. Die Verwirrung ist verständlich, da es mehr als 8.000 Sorten der Pflanze gibt, die nicht alle winterhart sind. Die Form von Fuchsia kann nachhängen, Busch oder Weinstock sein. Di
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Brugmansia macht attraktive Pflanzungen, ob in Containern oder in Gartenbeeten. Um sie jedoch am besten aussehen zu lassen, kann das Schneiden von Brugmansia notwendig sein. Wie man Brugmansia beschneidet Beschneiden brugmansia zwingt es, mehr Gliedmaßen zu wachsen, produziert mehr Blüten.