Brown Viburnum Leaves: Warum Blätter braun auf Viburnum drehen



Viele Gärtner entscheiden sich, Viburnum zu pflanzen, weil es normalerweise schädlingsfrei ist. Manchmal hat die Pflanze jedoch Krankheitsprobleme, die braune Viburnumblätter verursachen. Warum werden Viburnumblätter braun? Lesen Sie weiter für Informationen über die verschiedenen Gründe, die Sie braune Blätter auf Viburnum Pflanzen sehen können.

Viburnum-Blätter, die Brown drehen

Warum werden Viburnumblätter braun? In den meisten Fällen ist Pilz schuld. Im Folgenden sind die gebräuchlichsten Bräunungssituationen in diesen Pflanzen aufgeführt:

Pilzfleck oder Anthracnose

Schau dir deine bräunenden Viburnumblätter genau an. Wenn sie unregelmäßige braune Flecken haben, die eingesunken und trocken sind, können sie eine Pilzfleckenkrankheit haben. Die Flecken beginnen klein, verschmelzen aber miteinander und können rot oder grau erscheinen.

Unter den häufigsten Ursachen für Viburnum sind Blätter, die sich braun oder schwarz verfärben, Blattfleckenkrankheiten. Keine Panik. Blattfleckenkrankheiten sowie die Pilzkrankheit Anthracnose schädigen Ihre Pflanzen in der Regel nicht nachhaltig.

Die Blätter relativ trocken zu halten, ist der Schlüssel zur Verhinderung von Blattfleckenkrankheiten, bei denen die Blätter bei Viburnum braun werden. Verwenden Sie keine Überkopf-Bewässerung und lassen Sie genügend Raum zwischen Ihren Pflanzen, damit Luft durchdringen kann. Rake und verbrenne die braunen Viburnum Blätter, die gefallen sind.

Wenn die braunen Blätter auf Viburnum durch Blattfleckenkrankheit oder Anthracnose verursacht werden, können Sie die Pflanzen mit Fungiziden behandeln, die im Handel erhältlich sind. Behandeln Sie zum Beispiel Anthracnose, indem Sie die Blätter mit einem Kupferfungizid besprühen.

Pudriger oder falscher Mehltau

Schimmelkrankheiten können auch ein Grund dafür sein, dass sich die Blätter bei Viburnum-Arten braun verfärben. Sowohl der Mehltau als auch der Falsche Mehltau können zu braunen Viburnumblättern führen, wenn das Laub abstirbt. Sie werden Schimmelpilzerkrankungen häufiger in Zeiten von Feuchtigkeit sehen. Pflanzen, die im Schatten liegen, leiden am meisten unter ihnen.

Die Spitzen der Viburnum-Blätter, die mit Mehltau infiziert sind, sind mit einem pulverförmigen Pilzwachstum bedeckt. Dies geschieht normalerweise im Sommer. Falscher Mehltau verursacht hellgrüne Flecken hauptsächlich auf den unteren Blättern. Blätter, die an diesen Infektionen sterben, werden braun.

Wenn Ihre Blätter wegen Mehltau Krankheiten auf Viburnum braun werden, Maßnahmen ergreifen, um Wasser auf ihnen mit den gleichen Tipps wie für Blattfleckenkrankheiten zu reduzieren. Sie können Mehltau auch kontrollieren, indem Sie Fungizide sprühen, die Gartenbauöl enthalten.

Rost

Wenn die Flecke auf Ihren Viburnumblättern rostfarbener als braun sind, können die Betriebe eine Rostinfektion haben. Dies wird auch durch verschiedene Pilze verursacht. Von Rost befallene Viburnumblätter werden verwelken und sterben. Dies ist eine ansteckende Krankheit, so dass Sie kranke Pflanzen im Frühjahr zerstören wollen, bevor neues Wachstum beginnt.

Weitere Gründe für die Braunfärbung des Blattes

Hundeurin verursacht auch, dass Viburnumblätter braun werden. Wenn Sie einen männlichen Hund haben, der in Ihrem Garten läuft, kann dies die braunen Viburnum-Blätter erklären.

Vorherige Artikel:
Friedenslilie ( Spathipnyllum ) ist glücklich, wenn ihre Wurzeln ein wenig auf der überfüllten Seite sind, aber deine Pflanze wird dir klare Signale geben, wenn sie ein wenig mehr Platz benötigt. Lesen Sie weiter und wir geben Ihnen eine Übersicht über das Umpflanzen von Friedenslilien. Braucht meine Friedenlilie einen neuen Topf? Zu w
Empfohlen
Bodenabdeckungen dienen einer Vielzahl von Zwecken. Sie schonen die Feuchtigkeit, wehren Unkraut ab, sorgen für einen nahtlosen Übergang der Grünflächen, verringern die Erosion und vieles mehr. Bodendeckungen der Zone 6 müssen auch Temperaturen standhalten, die unter -23 ° C fallen können. USDA-Bodenbedeckungswerke in Zone 6 sind oft auch langen, heißen Sommertemperaturen ausgesetzt und müssen daher sehr gut an die unterschiedlichsten Wetterbedingungen angepasst werden können. Die Ausw
Die meisten Stauden werden im Spätherbst und Winter inaktiv, um sich vor den kalten Temperaturen zu schützen; Blaubeeren sind keine Ausnahme. In den meisten Fällen verlangsamt sich das Wachstum der Blaubeerpflanzen, wenn sich die Keimruhe entwickelt und die Kältefestigkeit der Pflanze zunimmt. In einigen Fällen wurde jedoch keine Ruhephase festgestellt, und der Schutz der Heidelbeeren über den Winter zur Minderung von Schäden durch Blaubeeren im Winter ist von größter Bedeutung. Pflege
Bronze Niederländische Kleepflanzen ( Trifolium repens Atropurpureum) sehen aus wie gewöhnlicher, niedrig wachsender Klee - mit einer bunten Wendung; Bronze Niederländische Klee Pflanzen produzieren einen Teppich aus dunkelroten Blättern mit kontrastierenden grünen Rändern. Wie vertraute Kleepflanzen, zeigt Bronzeklee während der meisten Sommermonate weiße Blüten. Lesen S
Pfirsichzweigbohrer sind die Larven von grau aussehenden Motten. Sie beschädigen neues Wachstum, indem sie sich in die Zweige bohren, und später in der Saison bohren sie sich in die Frucht. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese schädlichen Schädlinge bekämpfen können. Was sind Pfirsich-Zweigbohrer? Verw
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende mexikanische Tulpenmohnblumen im sonnigen Blumenbeet sind eine gute Möglichkeit, in den manchmal schwer zu befüllenden Bereichen, in denen eine mittelgroße Pflanze benötigt wird, eine lang anhaltende Farbe zu haben. Hunnemannia fumariaefolia ist wartungsarm und kostengünstig, wenn sie aus Samen gezogen wird. Las
Echter Mehltau in Wassermelonen ist eine der häufigsten Krankheiten, die diese beliebte Frucht beeinflussen. Es ist auch in anderen Kürbisgewächsen üblich: Kürbisse, Kürbis und Gurke. Sie können Managementstrategien verwenden, um eine Infektion zu kontrollieren oder zu verhindern, oder Fungizide anwenden, um betroffene Pflanzen zu behandeln. Über