Rosenkohl Companion Plants - was mit Rosenkohl wachsen



Rosenkohl sind Mitglieder der Familie Cruciferae (darunter Grünkohl, Kohl, Brokkoli, Kohlblätter und Blumenkohl). Diese Cousins ​​eignen sich gut als Gemüsepflanzen für Rosenkohl, weil sie ähnliche Nährstoff-, Wasser- und Lichtanforderungen haben. Der Nachteil dieser Pflanzen ist, dass sie ähnliche Schädlinge und Krankheiten teilen. Gibt es andere Rosenkohl Begleiter Pflanzen, die eine bessere Wahl sein könnten? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Rosenkohl-Pflanzenbegleiter

Die Art des Begleitens pflanzt eine oder mehrere Arten von Pflanzen in unmittelbarer Nähe zu einem anderen für einen oder beide Vorteile. Während die Cruciferae-Bande gerne im Garten zusammenhält, macht die Tatsache, dass sie an Schädlingen und Krankheitsproblemen teilhaben, sie zu weniger idealen Begleitern für Rosenkohl. Mit anderen Worten, wenn eine Krankheit dazu neigt, Brokkoli zu infizieren, ist es eine gute Wahrscheinlichkeit, dass sie eine oder mehrere der anderen Kulturpflanzen mag.

Die Einführung anderer Rosenkohl-Begleitpflanzen außerhalb der Familie wird zu einer Vielfalt im Garten führen, wodurch Krankheiten und Schädlinge weniger verbreitet werden. Die Frage ist, was mit Rosenkohl wachsen soll?

Was soll mit Rosenkohl wachsen?

Sicher, einige Leute sind Einzelgänger, aber aufgrund der Natur des Menschseins mögen die meisten von uns einen oder zwei Begleiter, jemanden, mit dem wir unser Leben teilen und uns helfen können, wenn wir es brauchen. Pflanzen sind der gleiche Weg; die meisten von ihnen sind sehr gut mit Pflanzen und Rosenkohl sind keine Ausnahme.

Rosenkohl ist ein Favorit von Dutzenden von Schädlingen, darunter:

  • Blattläuse
  • Käfer
  • Thripse
  • Raupen
  • Kohleschlingen
  • Minierflieger
  • Squash Bugs
  • Rüben Armeewürmer
  • Fadenwürmer

Aromatische Rosenkohl-Pflanzenbegleiter können helfen, diese Schädlinge abzuwehren und sogar nützliche Insekten wie Marienkäfer und parasitäre Wespen anzuziehen.

Einige dieser aromatischen Pflanzen sind angenehm duftend, wie Basilikum und Minze. Andere sind scharfer, wie Knoblauch, der japanische Käfer, Blattläuse und Krautfäule abstoßen soll. Ringelblumen sollen auch Schädlinge abschrecken und wenn sie in die Erde gepflanzt werden, geben sie eine Substanz frei, die Nematoden abstößt. Kapuzinerkresse ist eine weitere Blume, die sich gut mit Rosenkohl verbindet und angeblich Squashwanzen und Weiße Fliegen abstößt.

Interessanterweise, obwohl viele der Cole-Pflanzen nicht zu nahe beieinander gepflanzt werden sollten, fungiert Senfcan als Fallenfrucht. Mit anderen Worten, Senf, der in der Nähe von Rosenkohl gepflanzt wird, wird die Schädlinge anziehen, die sich normalerweise von den Sprossen ernähren. Wenn Sie sehen, dass die Insekten den Senf angreifen, graben Sie ihn aus und entfernen Sie ihn.

Andere Pflanzen, die gut zu Rosenkohl passen, sind:

  • Rüben
  • Buschbohnen
  • Möhren
  • Sellerie
  • Grüner Salat
  • Zwiebel
  • Erbse
  • Kartoffel
  • Rettich
  • Spinat
  • Tomate

So wie Sie einige Leute mögen und andere nicht mögen, fühlen sich Rosenkohl genauso. Wachsen Sie nicht Erdbeeren, Kohlrabior Stangenbohnen in der Nähe von diesen Pflanzen.

Vorherige Artikel:
Was ist auffälliger Jasmin? Auch Jasminium floridium ( Jasminium floridium ), auch Jasminium floridium genannt, produziert im Frühjahr und frühen Sommer glänzendes, blaugrünes Laub mit einer Masse von süß duftenden, leuchtend gelben Blüten. Reife Stiele färben sich im Laufe der Saison rötlich-braun. So könne
Empfohlen
Eine einfache, schnell wachsende Ernte, Radieschen werden normalerweise für ihre köstliche, pfeffrige Wurzel angebaut. Radieschen reifen zwischen 21 und 30 Tage nach der Aussaat, woraufhin die Wurzel reif für die Ernte ist, aber haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie die Rettichblätter essen können? Wen
Ob Sie heiße, süße oder Paprika gepflanzt haben, ist das Ende der Saison Rekordernte oft mehr, als Sie frisch oder verschenken können. Das Aufstellen oder Aufbewahren von Produkten ist eine altehrwürdige Tradition, die viele Methoden umfasst. Das Trocknen von Paprika ist eine gute und einfache Methode, um Paprika für Monate zu lagern. Lass
Schwarze Wurzelfäule von Karotten ist eine fiese Pilzkrankheit, die Gärtner auf der ganzen Welt plagt. Einmal etabliert, Karotte schwarze Wurzelfäule ist schwer zu beseitigen und Chemikalien sind von geringem Nutzen. Es gibt jedoch Schritte, die Sie ergreifen können, um den Schaden zu minimieren und die Ausbreitung der Krankheit zu verlangsamen. Le
Die drei gewöhnlichen Feiertagskakteen, genannt für die Jahreszeit, in der die Blüten erscheinen, schließen Thanksgiving-Kaktus, Weihnachtskaktus und Osterkaktus ein. Alle drei sind einfach zu züchten und haben ähnliche Wachstumsgewohnheiten und Pflegebedürfnisse. Obwohl diese bekannten Kakteen traditionell in Rottönen erhältlich sind, gibt es die heutigen Urlaubskaktus-Sorten in Magenta, Pink und Scharlachrot sowie Gelb, Weiß, Orange, Lila, Lachs und Aprikose. Obwohl a
Bevor Sie beginnen, Ihren Spaghettikürbis zu ernten, müssen Sie zuerst feststellen, ob Ihr Kürbis reif und bereit ist, vom Rebstock geschnitten zu werden. Es ist immer am besten, wenn die Spaghettikürbis reif am Weinstock reifen; Wenn jedoch der erste starke Frost des Winters etwas früher eintritt als erwartet, ist es möglich, den Spaghetti-Kürbis vom Weinstock zu nehmen und ihn weiter reifen zu lassen. Wir w
Der Goldregenbaum der Laburnum wird der Star Ihres Gartens sein, wenn er blüht. Klein, luftig und anmutig, plätschert der Baum im Frühling mit goldenen, glyzinienartigen Blütenrispen, die von jedem Ast herabhängen. Der einzige Nachteil dieses hübschen Zierbaums ist die Tatsache, dass jeder Teil davon giftig ist. Lese