Asche im Garten: Mit Asche im Garten



Eine häufige Frage zur Kompostierung lautet: "Soll ich Asche in meinen Garten legen?" Vielleicht fragen Sie sich, ob Asche im Garten hilft oder verletzt und ob Sie Holz- oder Holzkohleasche im Garten verwenden, wie sich dies auf Ihren Garten auswirkt. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Holzasche im Garten zu erfahren.

Sollte ich Asche in meinen Garten legen?

Die kurze Antwort auf, wenn Sie Holzasche als Dünger verwenden sollten, ist "ja". Davon abgesehen, müssen Sie vorsichtig sein, wie und wo Sie Holzasche im Garten verwenden, und Kompostierung Asche ist eine gute Idee.

Verwenden von Holzasche als Dünger

Holzasche ist eine ausgezeichnete Quelle für Kalk und Kalium für Ihren Garten. Nicht nur das, die Verwendung von Asche im Garten bietet auch viele der Spurenelemente, die Pflanzen benötigen, um zu gedeihen.

Aber Holzasche Dünger wird am besten entweder leicht verstreut oder zuerst zusammen mit dem Rest Ihres Komposts kompostiert. Dies liegt daran, dass Holzasche bei Nässe Laugen und Salze bildet. In kleinen Mengen verursachen die Lauge und das Salz keine Probleme, aber in größeren Mengen können die Lauge und das Salz Ihre Pflanzen verbrennen. Die Kompostierung der Kaminasche ermöglicht das Auslaugen von Lauge und Salz.

Nicht alle Holzaschendünger sind gleich. Wenn die Kaminasche in Ihrem Kompost hauptsächlich aus Hartholz, wie Eiche und Ahorn, besteht, sind die Nährstoffe und Mineralien in Ihrer Holzasche viel höher. Wenn die Kaminasche in Ihrem Kompost hauptsächlich durch das Verbrennen von Nadelholz wie Kiefern oder Tannen hergestellt wird, wird es weniger Nährstoffe und Mineralien in der Asche geben.

Andere Holzasche verwendet im Garten

Holzasche ist auch nützlich für die Schädlingsbekämpfung. Das Salz in der Holzasche tötet lästige Schädlinge wie Schnecken, Schnecken und einige Arten von wirbellosen Weichtieren. Um Holzasche zur Schädlingsbekämpfung zu verwenden, streuen Sie sie einfach um die Basis von Pflanzen, die von Weichkörperschädlingen befallen werden. Wenn die Asche nass wird, müssen Sie die Holzasche auffrischen, da das Wasser das Salz weglüftet, das die Holzasche zu einer wirksamen Schädlingsbekämpfung macht.

Eine andere Verwendung für die Asche im Garten ist, den pH-Wert des Bodens zu ändern. Holzasche erhöht den pH-Wert und senkt die Säure im Boden. Aus diesem Grund sollten Sie auch darauf achten, keine Holzasche als Dünger auf säureliebenden Pflanzen wie Azaleen, Gardenien und Blaubeeren zu verwenden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie nach einer dichten, laubabwerfenden Ranke suchen, um eine Mauer oder ein Spalier zu bedecken, einen Baum zu besteigen oder Landschaftsprobleme wie Stümpfe und Findlinge zu verbergen, sollten Sie Boston Efeu ( Parthenocissus tricuspidata ) in Betracht ziehen. Diese robusten Reben wachsen bis zu 30 Fuß und bieten fast alles.
Empfohlen
In der Welt der Gartenarbeit werden Parade-Rosen nicht häufig verwendet, was eine Schande ist, da sie eine entzückende und skurrile Ergänzung zu jedem Garten sein können. Wachsende Parade Rosen ist einfach zu tun und wird etwas Spaß in Ihrem Garten hinzufügen. Namen der Parade-Rosen Parade-Rosen sind im Wesentlichen Miniatur-Rosen. Dies
Wenn Sie daran interessiert sind, Erdbeeren anzubauen, werden Sie möglicherweise mit Erdbeer-Terminologie verwechselt. Was sind zum Beispiel tag-neutrale Erdbeeren? Sind sie die gleichen wie "ewig" Erdbeeren oder was ist mit "Juni tragenden" Typen? Wann wachsen tag-neutrale Erdbeeren?
Viele Arten von Eindringlingen bedrohen die smaragdgrüne Rasenfläche, die der Stolz vieler Gärtner ist. Einer von ihnen ist der gemeinsame Fuchsschwanz, von dem es viele Sorten gibt. Was ist Fuchsschwanz? Die Pflanze ist normalerweise eine jährliche, aber gelegentlich eine Staude. Es dringt in gestörte Böden in ganz Nordamerika ein und produziert dicke "Fuchsschwänze" von Samen, die sich sehr ausbreiten. Das s
Schattige Standorte im Heim sind für lebende Pflanzen schwierig, weshalb wahrscheinlich Seidenpflanzen beliebt sind. Es gibt jedoch zahlreiche Low-Light-Pflanzen, die die dunkleren Räume beleben und gedeihen können. Tropische Pflanzen für Schattenregionen sind zum Beispiel die perfekte Wahl, da das Lichtniveau den Lebensraum ihres Unterwuchses imitiert. Le
In diesen Tagen sind wir uns der Auswirkungen auf die Umwelt bewusst und haben umweltfreundlichere Praktiken wie die Vermeidung schädlicher chemischer Pestizide eingeführt. Wir alle träumen von einem üppigen, gesunden, biologischen Garten. Leider können diese umweltfreundlichen Praktiken uns selbst, unsere Lieben oder unsere Gärten manchmal für schädliche Schädlinge anfällig machen. Lesen Si
Amaryllisblüten sind sehr beliebte Frühblüher, die im Winter zu großen, dramatischen Farbtupfern führen. Wenn diese beeindruckenden Blüten jedoch verblasst sind, ist es noch nicht vorbei. Amaryllis Zwiebeln über den Winter zu speichern ist eine einfache und effektive Möglichkeit, wiederkehrende Blüten für die kommenden Jahre zu bekommen. Lesen Si