Wachsende peruanische Narzissen: Wie man peruanische Narzissen-Pflanzen anbaut



Die peruanische Narzisse ist eine schöne ausdauernde Zwiebel, die weißblättrige Blüten mit hellgrünen bis gelben Innenmarkierungen hervorbringt. Die Blüten wachsen an bis zu 0, 6 m hohen Stängeln.

Was ist eine peruanische Narzisse?

Hymenocallis narcissiflora stammt aus den Anden von Peru. Es ist keine echte Narzisse, aber ist ein Mitglied der Narzissen- und Amaryllisfamilie, Amaryllidaceae, und seine Blumen ähneln einer "spinnenartigen" Version dieser Blumen. Die länglichen, manchmal gebogenen Blütenblätter führten zu den alternativen gebräuchlichen Namen der Pflanze, "Spinnenlilie" und "Korbblüte".

Die Blüten haben einen angenehmen Duft und erscheinen im Frühsommer, wobei jede Pflanze zwei bis fünf Blütentrauben bildet. Die langen, dunkelgrünen Blätter reichen bis in den Herbst und sterben dann zurück. Es gibt auch Hybrid-Versionen wie Hymenocallis x festalis, die sogar schärfere Blüten mit bandartigen Blütenblättern haben.

Wie man peruanische Narzisse anbaut

Um gesunde peruanische Narzissenpflanzen anzubauen, wählen Sie eine gute Pflanzstelle für die Zwiebeln. Sie sind gut im Halbschatten oder voller Sonne, aber nicht im vollen Schatten, und sie schätzen feuchte, aber gut durchlässige Erde. Da sie Frühsommerblüher sind, ist es eine großartige Idee, peruanische Narzissen in Beeten neben Frühblühern zu züchten. Sie können auch in Behältern gezüchtet werden. Jede Pflanze hat eine Verbreitung von 6 bis 12 Zoll (15 bis 30 cm).

In den Zonen 8 bis 11, wo die Zwiebeln winterhart sind, pflanzen Sie die Zwiebeln im Herbst. Setzen Sie jede Zwiebel in den Boden mit der Spitze ein Zoll (2, 5 cm) unter der Bodenoberfläche. In Gartenzonen 7 und kälter sollten die Zwiebeln im Herbst ausgegraben und für die Frühjahrsbepflanzung in einem trockenen Gebiet gelagert werden. Die Zwiebeln sind giftig, also stellen Sie sicher, dass Kinder und Haustiere keinen Zugang zu ihnen haben.

Die Pflege peruanischer Narzissen ist einfach. Gießen Sie das Bett wöchentlich, wenn der Regen den Boden nicht feucht hält. Dies ist besonders wichtig während der Blütezeit.

Die Blumenzwiebeln pflanzen sich im Garten gut fort und bilden im frühen Frühjahr trennbare Absetzungen. Dünger wird sie ermutigen, sich auszubreiten. Offsets sollten mindestens alle 5 Jahre getrennt und an einem neuen Standort gepflanzt werden, da peruanische Narzissen nicht gut blühen, wenn sie überfüllt sind.

Peruanische Narzissenzwiebeln können drinnen gezwungen werden, im Winter Blumen zu liefern. Um dies zu tun, kotzen Sie die Zwiebeln nach zwei Monaten Lagerung, geben Sie ihnen Wasser und Licht, und sie sollten bald wieder blühen.

Vorherige Artikel:
Ziergraswolken geben der Heimatlandschaft Textur, Klang und Bewegung. Die meisten Sorten sind pflegeleicht und haben wenig Probleme oder Schädlinge. Wenn sich in Ihrem Garten keine Zierföhren auf Ziergras befinden, gibt es einige mögliche Ursachen. Sie können kulturell, standortbezogen, altersbedingt oder nur aufgrund der Pflanzenvielfalt sein. Wi
Empfohlen
Ein roter Ahornbaum ( Acer rubrum ) erhält seinen gemeinsamen Namen von seinem leuchtend roten Laub, das im Herbst zum Brennpunkt der Landschaft wird, aber auch in anderen Jahreszeiten spielen rote Farben eine große Rolle in der ornamentalen Darstellung des Baumes. Rote Blütenknospen bilden sich im Winter und öffnen sich in auffällige rote Blumen, bevor der Baum heraus blättert. Neue
Kompostierwürmer können hilfreiche Verbündete im Kampf gegen Müll sein, aber bis Sie den Faden der Vermiculture bekommen, kann Wurm Tod Ihre Bemühungen erschweren. Würmer sind im Allgemeinen ziemlich hart, aber sie haben strenge Umweltstandards. Wenn Ihre Vermicompost Würmer gestorben sind, geben Sie nicht auf - setzen Sie einfach Ihr Bett zurück und versuchen Sie es erneut. Lesen
Viele Leute fragen sich, wie man Feigen anbaut. Diese Obstbäume gehören zu den einfachsten Obstbäumen, die angebaut werden können. Sie wachsen glücklich in den Boden oder in den Behältern und machen sie für alle Arten Gärtner perfekt. Werfen wir einen Blick darauf, wann man Feigenbäume anpflanzt und wie man sich um den Feigenbaum kümmert. Wie man
Tropische Pflanzen wie die Sanchezia-Pflanzen bringen exotische Feuchtig- keits-, Wärme- und Sonnentage in den Wohnbereich. Entdecken Sie, wo Sanchezia wächst und wie er seinen natürlichen Lebensraum für große, gesunde Pflanzen imitiert. Das Erlernen der kulturellen Praktiken von Sanchezia wird eine erfolgreiche Pflanzenverantwortung gewährleisten. Die
Es sieht so aus als gäbe es ein Problem in deinem Himbeer-Patch. Rost ist auf den Himbeerblättern erschienen. Was verursacht Rost an Himbeeren? Himbeeren sind anfällig für eine Reihe von Pilzerkrankungen, die zu Blattrost auf Himbeeren führen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Rost auf Himbeeren behandelt wird und ob es rostbeständige Himbeersorten gibt. Was
Ein Indoor-Atrium-Garten wird zu einem einzigartigen Brennpunkt, der Sonnenlicht und Natur in das Raumklima bringt. Atriumpflanzen bieten auch eine Reihe von Vorteilen für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden. Laut Associated Landscape Contractors of America und NASA können bestimmte Zimmerpflanzen die Luftqualität verbessern, indem sie Chemikalien und Schadstoffe aus der Luft entfernen. L