Schmetterlingsaktivitäten für Kinder: Raupen und Schmetterlinge aufziehen



Die meisten von uns haben gute Erinnerungen an eine gefangene Raupe und ihre Metamorphose im Frühling. Kinder über Raupen zu unterrichten informiert sie über den Kreislauf des Lebens und die Bedeutung jedes Lebewesens auf diesem Planeten. Es ist auch eine Meisterleistung der Naturmagie, die die Augen erweitert und die Sinne verblüfft. Hier finden Sie Tipps, wie Sie Schmetterlinge züchten und Ihren Kindern helfen, das Wunder der Transformation zu erleben, das von der squishy Raupe bis zum eleganten Schmetterling stattfindet.

Raupen und Schmetterlinge anheben

Es gibt viele Stadien, die eine Raupe aushalten muss, bevor sie schließlich als Motte oder Schmetterling auftaucht. Jede Phase ist faszinierend und hat eine Lektion zu lehren. Das Aufziehen von Raupen und Schmetterlingen bietet ein Fenster zu einem der kleinen Wunder der Natur und ist eine einzigartige Möglichkeit, Ihrem Garten Schönheit und Geheimnis zu verleihen, sobald Ihre Ladungen freigesetzt werden.

Sie können ein Schmetterlingshaus bauen, um diese schönen Insekten anzuziehen und anzulocken, oder einfach nur Low Tech und ein Einmachglas verwenden. Wie auch immer, die Erfahrung wird Sie in Ihre Kindheit zurückführen und eine Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Kind herstellen.

Das Unterrichten von Kindern über Raupen ermöglicht Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, ihnen die Schritte in einem Lebenszyklus zu zeigen. Die meisten Raupen durchlaufen fünf Stadien oder Phasen des Wachstums, gefolgt von der Puppenphase und dann dem Erwachsenenalter. Raupen sind eigentlich die Larven einer beliebigen Anzahl geflügelter Insekten. Denken Sie daran, den Biologieunterricht Ihrer Grundschulzeit und Sie werden wissen, dass dies die Babys der fabelhaften Schmetterlinge und Falter in Ihrer Region sind.

Schmetterlinge sind für ihre Schönheit und Anmut geliebt und eine natürliche Wahl, um Kinder über diesen faszinierenden Lebenszyklus zu erziehen und zu unterrichten.

Wie man Schmetterlinge erzieht

Es gibt eine schier endlose Vielfalt an Farben, Tönen, Größen und Formen von Schmetterlingen und Motten. Jeder hat eine bestimmte Wirtspflanze, also ist es am besten, wenn man eine der Larven fängt, unter und um die Blätter herum zu schauen.

  • Milkweed zieht Monarchfalter an.
  • Mehrere Arten von Motten zielen auf unser Gemüse, wie Tomaten und Brokkoli.
  • Auf Petersilie, Fenchel oder Dill finden Sie die schwarzen Schwalbenschwanz-Schmetterlingslarven.
  • Die riesige, beeindruckende Luna Motte genießt es, auf Walnussbaumblättern und -zucker zu schlemmen.

Wenn du nicht weißt, was du aufgenommen hast, mach dir keine Sorgen. Mit der Zeit wird die resultierende Motte oder der Schmetterling aufgedeckt. Die beste Zeit, Raupen zu jagen, ist Frühling und wieder im Herbst, aber sie sind auch im Sommer reichlich vorhanden. Es hängt einfach davon ab, welche Arten gerade verpuppt werden.

Schmetterlingsaktivitäten für Kinder

Raupen und Schmetterlinge aufzuziehen ist einfach und macht Spaß. Baue ein Schmetterlingshaus um eine gefundene Raupe herum, indem du eine Zielpflanze mit einem Tomatenkäfig und -geflecht rahmst.

Sie können die Raupe auch zuhause in ein Einmachglas oder Aquarium bringen. Stelle sicher, dass die Öffnung groß genug ist, um eine geflügelte Kreatur freizulassen, ohne sie zu beschädigen.

  • Löcher in den Deckel bohren, um Luft zu schaffen und den Boden des Behälters mit 2 Zoll Erde oder Sand auskleiden.
  • Versorge die Larven mit den Blättern der Pflanze, auf der du die Kreatur gefunden hast. Sie können einige Blätter für die tägliche Fütterung im Kühlschrank in einer Tüte mit einem feuchten Papiertuch speichern. Die meisten Raupen benötigen 1 bis 2 Blätter pro Tag.
  • Legen Sie einige Stöcke in den Behälter für die Raupe, um ihren Kokon auf zu drehen. Sobald die Raupe eine Puppe oder Kokon bildet, legen Sie einen feuchten Schwamm in das Gehäuse, um Feuchtigkeit bereitzustellen. Halten Sie den Boden des Gehäuses sauber und benetzen Sie den Behälter gelegentlich.

Die Entstehung hängt von der Spezies und der Länge der Zeit ab, die sie benötigt, um ihre Metamorphose zu vollenden. Sie können den Schmetterling oder die Motte für ein paar Tage halten, um ihn in einem Gitterkäfig zu beobachten, aber stellen Sie sicher, dass Sie ihn freigeben, damit er seinen Fortpflanzungszyklus fortsetzen kann.

Vorherige Artikel:
Du hast alles richtig gemacht. Sie haben im Herbst die Knollen gepflanzt, den Boden aufgeplustert und die Wurzelzone gedüngt, aber auf Krokus sind keine Blüten. Es gibt mehrere Gründe dafür, dass ein Krokus nicht blüht. Einige davon sind kulturelle, tierische Schädlinge oder Sie hätten einfach eine schlechte Ladung Birnen bekommen. Wir w
Empfohlen
Wenn Sie Spinat lieben, aber die Pflanze neigt dazu, schnell in Ihrer Region zu verschmelzen, versuchen Sie orach Pflanzen zu wachsen. Was ist orach? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man orach und andere orach-Pflanzen-Informationen und Pflege anbaut. Was ist Orach? Orach ist eine saisonale Alternative zu Spinat, die weniger wahrscheinlich ist
Die in Asien heimische Litschifrucht sieht aus wie eine Erdbeere mit einer holprigen Reptilienhaut. Es ist seit mehr als 2000 Jahren eine beliebte Frucht in China, aber in den Vereinigten Staaten eine Seltenheit. Sie können in den wärmeren Staaten von Florida und Hawaii angebaut werden und sind auch konserviert, getrocknet und frisch in speziellen asiatischen Lebensmittelgeschäften erhältlich. So
Die leuchtend weißen Blüten der Gardenie sind nur ihre zweitbeste Eigenschaft - der himmlische Duft, den sie erzeugen, erfüllt die Luft mit einem unvergleichlichen Duft. Es ist kein Wunder, dass Gärtner ihre Gardenien extrem beschützen! Leider kann selbst die verwöhnteste Pflanze eine der häufigsten Gardenienkrankheiten entwickeln. Diese
Erinnern Sie Magnolien an den Süden mit seiner warmen Luft und seinem blauen Himmel? Sie werden feststellen, dass diese anmutigen Bäume mit ihren eleganten Blumen robuster sind als Sie denken. Einige Sorten gelten sogar als Magnolien der Zone 4. Lesen Sie weiter für Informationen über kaltblütige Magnolien. Har
Ich muss zugeben, dass ich eine rebellische Gärtnerei habe, die immer wieder auftaucht. Sie wissen - rebellisch wie in guten altmodischen Gartenrat, weil, na ja, nur weil. Ich war dieses Jahr ein bisschen frech mit meinem Rhabarber. Ich lasse es blühen. Du hast das richtig gelesen. Ich lasse es blühen. I
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Wintersaison kann für Rosensträucher sehr unterschiedlich sein. Davon abgesehen gibt es Dinge, die wir tun können, um den Schaden zu verringern und sogar zu eliminieren. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die Behandlung von Winterschäden Rosen. Wie