Sind Wachsen Taschen gut: Arten von Wachsen Taschen für die Gartenarbeit



Grow-Bags sind eine interessante und beliebte Alternative zum In-Ground-Gardening. Sie können drinnen gestartet und ausgefahren werden, mit dem wechselnden Licht neu positioniert werden und absolut überall platziert werden. Wenn der Boden in Ihrem Garten schlecht oder gar nicht vorhanden ist, sind Grow-Bags eine gute Wahl. Lesen Sie weiter, um mehr über Gartenarbeit mit Growbags zu erfahren.

Was ist eine Grow Bag und wofür werden Grow Bags verwendet?

Growbags sind genau das, wonach sie klingen - Taschen, die man mit Erde füllen und Pflanzen hineinpflanzen kann. Wenn sie kommerziell verkauft werden, bestehen sie normalerweise aus dickem, atmungsaktivem Stoff, ähnlich wie eine wiederverwendbare Einkaufstüte. Die Taschen sind in der Regel rechteckig und in einer Vielzahl von Höhen und Breiten erhältlich, wodurch sie vielseitiger und einfacher zu ordnen sind als die meisten Hartplastikbehälter.

Es ist möglich, die Illusion von Hochbeeten zu erzeugen, indem Sie einfach eine Reihe von Grow Bags in einem großen Rechteck zusammenfügen. Im Gegensatz zu Hochbeeten benötigen die Growbags jedoch keine Konstruktion und können exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden.

Haben Sie in letzter Minute entschieden, dass Sie Tomaten anbauen wollen? Einfach ein paar extra Grow Bags am Ende anheften. Grow Bags können auch verpackt und gelagert werden, wenn sie nicht benutzt werden. Sie klappen im Gegensatz zu Kunststoffbehältern flach zusammen und nehmen praktisch keinen Platz ein.

Gartenarbeit mit Grow Bags

Grow-Bags sind eine perfekte Option, wenn Sie keinen Platz für einen Boden im Garten haben. Sie können entlang einer Veranda oder Fenster angeordnet werden und sogar von Wänden an jedem Ort aufgehängt werden, an dem Sie Sonnenlicht finden.

Sie sind auch gut, wenn Ihre Bodenqualität schlecht ist, sowohl als Alternative als auch als Behandlung. Nachdem Ihr Herbst ist Ernte, werfen Sie Ihre Grow-Taschen in einem Bereich, den Sie hoffen, einen Garten zu haben. Nach ein paar Jahren wird sich die Bodenqualität stark verbessern.

Sie können dies sehr leicht erreichen, indem Sie Papier-Einkaufstüten anstelle von gekauften Stofftaschen oder anderen Arten von Grow-Bags verwenden. Im Laufe des Sommers werden die Säcke biologisch abgebaut und hinterlassen in Ihrem zukünftigen Garten einen guten, hochwertigen Boden.

Also, wenn die Frage ist, ob Grow Bags sind gut, die Antwort wäre ein klares, ja!

Vorherige Artikel:
Was ist eine Aurelianische Lilie? Auch Trompetenlilie genannt, ist sie eine der zehn wichtigsten Arten von Lilien, die in der Welt angebaut werden, obwohl eine riesige Ausdehnung von Hybriden und verschiedenen Sorten für einige ernsthafte Vielfalt sorgt. Aurelian oder Trompete, Lilien sind für ihre großen, trompetenförmigen Blüten und beeindruckende Höhe bekannt. Sie
Empfohlen
Schwarze Walnüsse sind eine der würzigsten Nüsse zum Naschen, Backen und Kochen. Diese hartschaligen Früchte haben einen süßen, zarten Walnussgeschmack und sind eine der teuersten Nüsse auf dem Markt. Wenn Sie schwarze Walnussbäume ernten können, nehmen Sie sie! Sie werden die Erfahrung genießen und eine Partie leckerer Nüsse sammeln, die bis zu zwei Jahre lagern werden. Schwarze
Granatäpfel kommen aus dem fernöstlichen Mittelmeer, so wie Sie es erwarten, schätzen sie viel Sonne. Während einige Sorten Temperaturen von bis zu -12 ° C widerstehen können, sollten Sie Granatapfelbäume im Winter schützen. Wie gehst du über überwintern Granatapfelbäume? Granatapfel-Winterpflege Dichte, buschige Laubpflanzen, Granatäpfel ( Punica granatum ) können bis zu 20 Fuß hoch werden, können aber auch als kleiner Baum trainiert werden. Granatäpfel p
Die in den nördlichen Klimaten heimischen Papierbirken sind eine wunderbare Ergänzung der ländlichen Landschaften. Ihr schmales Blätterdach erzeugt einen gesprenkelten Schatten, der es ermöglicht, diese Bäume in einem Meer von Bodendeckerpflanzen wie Wintergrün und Berberitze anzubauen, und unter ihnen kann sogar Gras wachsen. Leide
Eine Sache, auf die Sie immer zählen können: Unkräuter sind winterharte Pflanzen, die in einer Vielzahl von Anbaubedingungen gedeihen - besonders in milden Klimazonen wie der USDA-Klimazone 8. Lesen Sie weiter für eine Liste von Unkräutern der Zone 8 und erfahren Sie, wie man Unkräuter loswird in deinem Rasen oder Garten. Iden
Für viele Gärtner kann der mittlere bis späte Winter fast unerträglich sein, aber früh blühende Äste in unseren Häusern zu zwingen, kann den trostlosen Schnee etwas erträglicher machen. Es ist überhaupt nicht schwer, Äste zum Blühen zu zwingen. Welche Frühjahr blühenden Zweige können erzwungen werden? Fast jeder Fr
Bei der Untersuchung von Pflanzenbedürfnissen wird häufig vorgeschlagen, dass Sie in einen reichen, gut entwässernden Boden pflanzen. Diese Anweisungen gehen sehr selten darauf ein, was genau "reich und gut drainierend" ist. Wenn wir unsere Bodenqualität betrachten, konzentrieren wir uns normalerweise auf die Textur der festen Partikel. Si