Sick Bottlebrush Pflanzen behandeln: Erfahren Sie mehr über Krankheiten der Bottlebrush



Nur wenige Pflanzen passen besser zu ihren allgemeinen Namen als Bottlebrush-Sträucher. Die Blütenstiele, die für Kolibris und Schmetterlinge so attraktiv sind, sehen genauso aus wie die Pinsel, mit denen Sie eine Babyflasche oder eine schmale Vase reinigen können. Diese auffälligen Pflanzen sind in der Regel lebenswichtige, gesunde Sträucher, gelegentlich aber auch Flaschenbringerkrankungen. Wenn Sie kranke bottlebrush Pflanzen haben, lesen Sie weiter für hilfreiche Informationen über bottlebrush disease Behandlung.

Über Sick Bottlebrush Pflanzen

Gärtner lieben Flaschenputzerpflanzen ( Callisteman spp.) Für ihre brillianten blutroten Blüten, immergrünen Blätter und pflegeleichten Wegen. Diese Sträucher sind so wichtig, dass sie invasiv werden können, wenn sie sich selbst überlassen bleiben. Aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht mit ein paar Krankheiten kämpfen müssen, die diese Büsche angreifen. Wenn Sie die Anzeichen für verschiedene Flaschenbranderkrankungen kennen, können Sie direkt in die Behandlung der Bottlebrush-Krankheit einsteigen.

Krankheiten des Bottlebrush

Die häufigsten Flaschenputzerkrankungen umfassen sowohl leicht zu behebende Probleme, wie Zweiggalle oder -mehltau als auch ernste Probleme wie Wurzelfäule und Verticilliumwelke. Viele der Probleme werden durch übermäßige Feuchtigkeit im Boden oder auf den Blättern der Pflanzen verursacht.

Zum Beispiel ist feuchter Boden die direkte Ursache von Zweiggallen, einer Pilzerkrankung. Wenn man viele neue Zweige sieht, die aus dem Baum und den Ästen wachsen, die aufblähen, kann der Strauch zweigig sein, eine der häufigsten Flaschenbringerkrankungen. Schneiden Sie das ungesunde Wachstum ab und entsorgen Sie es, dann korrigieren Sie den übermäßig nassen Boden.

Mehltau ist auch eine der Krankheiten der Flaschenbürste durch zu viel Wasser verursacht. Aber die Hauptursache für Mehltau ist Wasser auf den Blättern. Bottlebrush-Krankheit Behandlung für Mehltau ist Fungizid Spray, aber Sie können ein Wiederauftreten verhindern, indem Sie den Strauch von unten, nicht über.

Sowohl Wurzelfäule als auch Verticilliumwelke sind ernste Flaschenbürstenkrankheiten, die schwierig oder unmöglich zu behandeln sind. Beide werden durch Pilze verursacht.

Wurzelfäule entsteht durch zu viel Wasser im Boden. Flaschenbürsten brauchen gut durchlässigen Boden, nicht nassen Boden. Wenn der Boden zu feucht ist, kann der Wurzelfäulepilz die Wurzeln des Strauchs sowie die Nachbarn der Pflanze angreifen. Du wirst sehen, wie die Äste zurücksterben, Blätter vergilben und fallen und der Stamm seltsame Farben annimmt. Bottlebrush-Krankheit Behandlung hier ist die Anwendung von Fungiziden, aber es ist viel einfacher, diese Krankheit zu verhindern als zu heilen.

Verticillium Welke ist eine weitere der Krankheiten der Bottlebrush, die vergilbte Blätter und Verzweigungsterben verursacht. Es ist nicht wahrscheinlich, Zylinderputzer Pflanzen zu töten, aber es ist schwer, den Boden des Pilzes zu befreien. Am besten ist es, das Gebiet mit Fungiziden zu behandeln und den Baum an einen anderen Ort zu bringen.

Vorherige Artikel:
Japanischer Ingwer ( Zingiber mioga ) gehört zur gleichen Gattung wie Ingwer, aber anders als echte Zwiebel. Eine übliche Verwendung dafür ist in dünnen Scheiben, um schmackhafte Gerichte zu garnieren und subtilen Geschmack hinzuzufügen. Verwenden Sie es zu Top-Salaten, Nudelgerichten und anderen Gerichten, die Sie mit grünen Zwiebelscheiben zum Garnieren oder Würzen verwenden. Wachs
Empfohlen
Ein im Osten der USA geborener, sommersüßer ( Clethra alnifolia ) ist ein Muss im Schmetterlingsgarten. Seine süß duftenden Blüten tragen auch einen Hauch von pikantem Pfeffer, was zu seinem allgemeinen Namen süßer Pfefferbusch führt. Mit Höhen von 1, 5-2, 4 m und der Saugkraft der Pflanze hat nicht jeder Garten oder jede Landschaft den Platz, den man für eine Sommerfrische in voller Größe benötigt. Glücklicher
Delphinium ist eine stattliche Pflanze mit großen, stacheligen Blüten, die den Garten in den frühen Sommermonaten in großem Stil verschönern. Obwohl diese winterharten Stauden leicht zu pflegen sind und ein Minimum an Pflege erfordern, werden ein paar einfache Schritte sicherstellen, dass sie die Winterkälte unbeschadet überstehen. Delph
Wenn Sie ein Hausgärtner sind, der Zeit in Gartencentern oder im Internet verbringt, haben Sie wahrscheinlich Produkte gesehen, die Wasserrückhaltekristalle, Bodenfeuchtigkeitskristalle oder Feuchtigkeitsperlen für den Boden enthalten, die alle nur unterschiedliche Bezeichnungen für Hydrogele sind. Fr
Lychee-Bäume, die süße, rote Früchte tragen, werden in subtropischen Hausgärten immer beliebter. Während es schön ist, anders zu wachsen, einzigartige Pflanzen in der Landschaft, die nicht alle anderen in der Nachbarschaft wachsen, können Sie sich völlig verloren und allein fühlen, wenn Probleme in einer exotischen Pflanze auftreten. Wie jede
Nichts ist frustrierender beim Kartoffelanbau, als wenn die Pflanzen plötzlich im Garten welken und sterben. Was ist Kartoffelwelke und wie kann man verwelkte Kartoffelpflanzen überhaupt verhindern? Lesen Sie weiter, um mehr über die Bekämpfung der Kartoffelwelke und ihre Ursachen zu erfahren. Was ist Kartoffelwilt? Ve
Sobald Sie den süßen, himmlischen Duft der Hyazinthe gerochen haben, werden Sie sich wahrscheinlich in diese frühlingsblühende Zwiebel verlieben und sie im Garten lieben. Wie bei den meisten Blumenzwiebeln wird Hyazinthe verbreitet, indem junge Bulbets, die sich auf der Mutterknolle entwickeln, geteilt und gepflanzt werden. We