Sick Bottlebrush Pflanzen behandeln: Erfahren Sie mehr über Krankheiten der Bottlebrush



Nur wenige Pflanzen passen besser zu ihren allgemeinen Namen als Bottlebrush-Sträucher. Die Blütenstiele, die für Kolibris und Schmetterlinge so attraktiv sind, sehen genauso aus wie die Pinsel, mit denen Sie eine Babyflasche oder eine schmale Vase reinigen können. Diese auffälligen Pflanzen sind in der Regel lebenswichtige, gesunde Sträucher, gelegentlich aber auch Flaschenbringerkrankungen. Wenn Sie kranke bottlebrush Pflanzen haben, lesen Sie weiter für hilfreiche Informationen über bottlebrush disease Behandlung.

Über Sick Bottlebrush Pflanzen

Gärtner lieben Flaschenputzerpflanzen ( Callisteman spp.) Für ihre brillianten blutroten Blüten, immergrünen Blätter und pflegeleichten Wegen. Diese Sträucher sind so wichtig, dass sie invasiv werden können, wenn sie sich selbst überlassen bleiben. Aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht mit ein paar Krankheiten kämpfen müssen, die diese Büsche angreifen. Wenn Sie die Anzeichen für verschiedene Flaschenbranderkrankungen kennen, können Sie direkt in die Behandlung der Bottlebrush-Krankheit einsteigen.

Krankheiten des Bottlebrush

Die häufigsten Flaschenputzerkrankungen umfassen sowohl leicht zu behebende Probleme, wie Zweiggalle oder -mehltau als auch ernste Probleme wie Wurzelfäule und Verticilliumwelke. Viele der Probleme werden durch übermäßige Feuchtigkeit im Boden oder auf den Blättern der Pflanzen verursacht.

Zum Beispiel ist feuchter Boden die direkte Ursache von Zweiggallen, einer Pilzerkrankung. Wenn man viele neue Zweige sieht, die aus dem Baum und den Ästen wachsen, die aufblähen, kann der Strauch zweigig sein, eine der häufigsten Flaschenbringerkrankungen. Schneiden Sie das ungesunde Wachstum ab und entsorgen Sie es, dann korrigieren Sie den übermäßig nassen Boden.

Mehltau ist auch eine der Krankheiten der Flaschenbürste durch zu viel Wasser verursacht. Aber die Hauptursache für Mehltau ist Wasser auf den Blättern. Bottlebrush-Krankheit Behandlung für Mehltau ist Fungizid Spray, aber Sie können ein Wiederauftreten verhindern, indem Sie den Strauch von unten, nicht über.

Sowohl Wurzelfäule als auch Verticilliumwelke sind ernste Flaschenbürstenkrankheiten, die schwierig oder unmöglich zu behandeln sind. Beide werden durch Pilze verursacht.

Wurzelfäule entsteht durch zu viel Wasser im Boden. Flaschenbürsten brauchen gut durchlässigen Boden, nicht nassen Boden. Wenn der Boden zu feucht ist, kann der Wurzelfäulepilz die Wurzeln des Strauchs sowie die Nachbarn der Pflanze angreifen. Du wirst sehen, wie die Äste zurücksterben, Blätter vergilben und fallen und der Stamm seltsame Farben annimmt. Bottlebrush-Krankheit Behandlung hier ist die Anwendung von Fungiziden, aber es ist viel einfacher, diese Krankheit zu verhindern als zu heilen.

Verticillium Welke ist eine weitere der Krankheiten der Bottlebrush, die vergilbte Blätter und Verzweigungsterben verursacht. Es ist nicht wahrscheinlich, Zylinderputzer Pflanzen zu töten, aber es ist schwer, den Boden des Pilzes zu befreien. Am besten ist es, das Gebiet mit Fungiziden zu behandeln und den Baum an einen anderen Ort zu bringen.

Vorherige Artikel:
Calibrachoa sind spektakuläre kleine Pflanzen, deren Blüten kleinen Petunien ähneln. Die Pflanzen können das ganze Jahr in den USDA-Pflanzenzonen 9 bis 11 überleben, in anderen Regionen werden sie jedoch als Einjährige behandelt. Gärtner, die in diese nachziehenden Pflanzen verliebt sind, mögen sich wundern, wie man Calibrachoa-Stecklinge verwurzelt oder welche anderen Methoden der Fortpflanzung nützlich sind. Diese w
Empfohlen
Gesunde Gurkenpflanzen versorgen den Gärtner mit einer reichlichen Ernte der köstlichen, knackigen Frucht, manchmal zu reichhaltig. Unglücklicherweise gibt es viele Insektenschädlinge, die an die Gurken gelangen könnten, bevor Sie Krankheiten auslösen oder übertragen, was dazu führt, dass Pflanzen nicht mehr produzieren können. Es sind
Wenn Sie Sonnenblumen in der Great Plains-Region der Vereinigten Staaten und Kanadas anbauen, sollten Sie von einem Sonnenblumenschädling namens Sonnenblumenmücke ( Contarinia schultzi ) wissen. Diese winzige Fliege ist besonders ein Problem in Sonnenblumenfeldern in Nord- und Süddakota, Minnesota und Manitoba. I
" Wenn alle Sommerbäume so hell und grün gesehen werden, hinterlässt die Stechpalme eine nüchterne Farbdarstellung, weniger hell als sie. Aber wenn die kahlen und winterlichen Wälder wir sehen, was dann so fröhlich wie die Stechpalme? "Robert Southey. Mit glänzenden immergrünen Blättern und leuchtend roten Beeren, die im Winter bestehen, ist Stechpalme schon lange mit Weihnachten verbunden. Stechpa
Für tropische Dramen in Ihrem Garten sollten Sie eine Sagopalme ( Cycas revoluta ) pflanzen, eine Art kleiner Baum, der im ganzen Land sowohl als Behälter als auch als Landschaftspflanze angebaut wird. Diese Pflanze ist trotz ihres allgemeinen Namens keine echte Palme, sondern eine Cycade, Teil einer prähistorischen Pflanzenklasse. S
Kinder lieben es, Rinde von einem Baum zu sammeln, um Spielzeugboote zu schaffen, die im Fluss fahren. Aber das Ernten von Baumrinde ist auch eine erwachsene Verfolgung. Die Rinde einiger Baumarten ist essbar, und Rinde dient auch medizinischen Zwecken. Lesen Sie weiter für Informationen über die vielen Verwendungsmöglichkeiten von Baumrinde und Tipps zum Ernten von Baumrinde. V
Winterhärtezonen sind allgemeine Richtlinien für die Temperaturen, die eine Pflanze überleben kann. Pflanzen der Zone 5 können Wintertemperaturen von nicht weniger als -20 ° Fahrenheit (-28 ° C) überleben. Wenn eine Pflanze in den Zonen 5-8 winterhart ist, kann sie in den Zonen 5, 6, 7 und 8 angebaut werden. Sie w