Sick Bottlebrush Pflanzen behandeln: Erfahren Sie mehr über Krankheiten der Bottlebrush



Nur wenige Pflanzen passen besser zu ihren allgemeinen Namen als Bottlebrush-Sträucher. Die Blütenstiele, die für Kolibris und Schmetterlinge so attraktiv sind, sehen genauso aus wie die Pinsel, mit denen Sie eine Babyflasche oder eine schmale Vase reinigen können. Diese auffälligen Pflanzen sind in der Regel lebenswichtige, gesunde Sträucher, gelegentlich aber auch Flaschenbringerkrankungen. Wenn Sie kranke bottlebrush Pflanzen haben, lesen Sie weiter für hilfreiche Informationen über bottlebrush disease Behandlung.

Über Sick Bottlebrush Pflanzen

Gärtner lieben Flaschenputzerpflanzen ( Callisteman spp.) Für ihre brillianten blutroten Blüten, immergrünen Blätter und pflegeleichten Wegen. Diese Sträucher sind so wichtig, dass sie invasiv werden können, wenn sie sich selbst überlassen bleiben. Aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht mit ein paar Krankheiten kämpfen müssen, die diese Büsche angreifen. Wenn Sie die Anzeichen für verschiedene Flaschenbranderkrankungen kennen, können Sie direkt in die Behandlung der Bottlebrush-Krankheit einsteigen.

Krankheiten des Bottlebrush

Die häufigsten Flaschenputzerkrankungen umfassen sowohl leicht zu behebende Probleme, wie Zweiggalle oder -mehltau als auch ernste Probleme wie Wurzelfäule und Verticilliumwelke. Viele der Probleme werden durch übermäßige Feuchtigkeit im Boden oder auf den Blättern der Pflanzen verursacht.

Zum Beispiel ist feuchter Boden die direkte Ursache von Zweiggallen, einer Pilzerkrankung. Wenn man viele neue Zweige sieht, die aus dem Baum und den Ästen wachsen, die aufblähen, kann der Strauch zweigig sein, eine der häufigsten Flaschenbringerkrankungen. Schneiden Sie das ungesunde Wachstum ab und entsorgen Sie es, dann korrigieren Sie den übermäßig nassen Boden.

Mehltau ist auch eine der Krankheiten der Flaschenbürste durch zu viel Wasser verursacht. Aber die Hauptursache für Mehltau ist Wasser auf den Blättern. Bottlebrush-Krankheit Behandlung für Mehltau ist Fungizid Spray, aber Sie können ein Wiederauftreten verhindern, indem Sie den Strauch von unten, nicht über.

Sowohl Wurzelfäule als auch Verticilliumwelke sind ernste Flaschenbürstenkrankheiten, die schwierig oder unmöglich zu behandeln sind. Beide werden durch Pilze verursacht.

Wurzelfäule entsteht durch zu viel Wasser im Boden. Flaschenbürsten brauchen gut durchlässigen Boden, nicht nassen Boden. Wenn der Boden zu feucht ist, kann der Wurzelfäulepilz die Wurzeln des Strauchs sowie die Nachbarn der Pflanze angreifen. Du wirst sehen, wie die Äste zurücksterben, Blätter vergilben und fallen und der Stamm seltsame Farben annimmt. Bottlebrush-Krankheit Behandlung hier ist die Anwendung von Fungiziden, aber es ist viel einfacher, diese Krankheit zu verhindern als zu heilen.

Verticillium Welke ist eine weitere der Krankheiten der Bottlebrush, die vergilbte Blätter und Verzweigungsterben verursacht. Es ist nicht wahrscheinlich, Zylinderputzer Pflanzen zu töten, aber es ist schwer, den Boden des Pilzes zu befreien. Am besten ist es, das Gebiet mit Fungiziden zu behandeln und den Baum an einen anderen Ort zu bringen.

Vorherige Artikel:
Es gibt Pflanzen, bei denen es fast dein Herz bricht, krank zu werden. Maiglöckchen ist eine dieser Pflanzen. Von vielen geliebt, ist Maiglöckchen eine, die es wert ist, versucht zu werden, wenn du kannst. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man kranke Maiglöckchen behandelt, sowie Wege, um Ihre Pflanzen gesünder zu halten. Ma
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ist dein Rettich aufgeblüht? Wenn Sie eine blühende Rettichpflanze haben, dann ist sie geschossen oder ist in den Samen gegangen. Warum passiert das und was können Sie dagegen tun? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Warum bolzen Radieschen? R
Für viele Gärtner ist das Kommen von Frühling und Sommer aufregend, weil es uns die Möglichkeit gibt, neue oder verschiedene Pflanzensorten anzubauen. Wir verbringen die kalten Wintertage, blättern durch Samenkataloge und planen sorgfältig, welche einzigartigen Pflanzen wir in unseren begrenzten Gärten ausprobieren können. Die Be
Feigen sind ein alter und einfacher Obstbaum, um im Hausgarten zu wachsen. Erwähnungen von Feigen, die zu Hause gezüchtet werden, gehen buchstäblich Jahrtausende zurück. Aber wenn es ums Feigenbaumschneiden geht, wissen viele Hausgärtner nicht, wie man einen Feigenbaum ordentlich trimmt. Mit etwas Wissen ist dieses "antike" Mysterium so einfach zu machen wie ein Feigenbaum. Les
Gesunde Buchsbaum-Pflanzen haben üppig grüne Blätter, aber um Ihre Sträucher gut aussehen zu lassen, müssen Sie ihnen Buchsbaum-Pflanzenfutter anbieten. Wenn Sie eine Vergilbung sehen - ein Blatt, das blassgelb wird oder gelbe Ränder hat - ist es an der Zeit, sich über die Anforderungen an Buchsbaumdünger zu informieren. Für we
Unsichtbar und böse können Chigger den Sommer mit dem Juckreiz, den sie verursachen, unerträglich machen, besonders wenn du draußen im Garten bist. Erfahren Sie, wie man Chiggers behandelt und mit ihren Bissen umgeht. Chigger Wanzen im Garten Nichts kann eine Wanderung, ein Picknick oder einen Tag im Garten so schnell ruinieren wie der irritierende, juckende Biss des Chigger. Wi
In der Wildnis sind die Kiefern der Norfolk-Insel riesige, hoch aufragende Exemplare. Während sie auf den Pazifischen Inseln beheimatet sind, können Gärtner auf der ganzen Welt in heiß genugem Klima sie im Freien wachsen lassen, wo sie ihre normale Höhe erreichen können. Viele Menschen sind jedoch an sie als Zimmerpflanzen gewöhnt. Und s