Patchouli-Anbau: Wie man eine Patchouli-Krautpflanze anbaut



Ein Aroma, das synonym mit der Hippie-Ära ist, hat die Patschuli-Kultivierung seinen Platz unter den 'de Rigueur' Kräutern des Gartens wie Oregano, Basilikum, Thymian und Minze. In der Tat leben Patchouli Pflanzen in der Familie Lamiaceae, oder Familie der Lippenblütler. Lesen Sie weiter, um mehr über Patchouli-Anwendungen zu erfahren.

Informationen über Patchouli Herb Pflanze

Wie Sie vielleicht aufgrund seiner Einbeziehung in die Familie der Pfefferminzbonbons vermuten, hat Patschuli Kraut Pflanze einen duftenden Duft und wurde seit Jahrhunderten zusätzlich zu seinen vermeintlichen medizinischen Anwendungen für diese geschätzt. Die Patchouli-Pflanze stammt aus dem malaiischen Archipel und den Westindischen Inseln.

Chinesische, indische, malaysische und japanische Kulturen schlossen den Anbau von Patschuli in ihrem Heilkräutergarten ein, um Pilz- und Hautprobleme, Magenbeschwerden und als Insektizid und Antiseptikum zu behandeln.

Dieses mehrjährige Kraut hat pelzige, grüne und eiförmige Blätter, die auf einer aufrechten Pflanze, die zwischen 2-3 Fuß wächst, geboren werden. Patchouli-Pflanzenblüten sind weiß-purpurfarben gefärbt und entspringen violetten Stielen.

Wie man Patchouli-Pflanzen anbaut

Patchouli mag ein warmes, feuchtes Klima in einem fruchtbaren, gut drainierenden Boden in einem Bereich voller bis partieller Sonneneinstrahlung. Dieses Kraut ist förderlich für das Wachstum von Behältern, oder Sie können es direkt in den Garten pflanzen. Patchouli Kraut Pflanze gedeiht in einem Boden pH-Wert zwischen 5, 5 und 6, 2.

Graben Sie ein Loch, das der Tiefe des Behälters entspricht, in den das Kraut kommt. Legen Sie die Pflanze in das Loch und stampfen Sie den Boden um das Kraut herum, um Lufteinschlüsse zu vermeiden. Geben Sie dem Kraut 20 Zentimeter Raum um es zu wachsen und es gründlich zu gießen. Danach den Oberboden vor dem Gießen trocknen lassen. Eine gute Schicht Mulch um die Patschuli-Kraut-Pflanze wird empfohlen, Feuchtigkeit zu behalten.

Patchouli Pflanzenpflege

Düngen Sie das Kraut jeden Frühling mit einem NPK Pflanzenfutter mit einem Verhältnis von 10-10-10 und danach einmal im Monat bis zum Herbst.

Schneide alle Blätter ab, die abgestorben, krank oder anderweitig beschädigt sind. Patchouli ist anfällig für eine Infektion mit Blattfäule. Vor dem Beschneiden der Pflanze tauchen Sie die Schere in eine Mischung aus 70% denaturiertem Alkohol und 30% Wasser, um die Ausbreitung der Krankheit zu verzögern.

Raupen lieben auch Patchouli-Pflanzen, also sei wachsam über ihre Entdeckung und Entfernung.

Winterbewässerung sollte reduziert werden, damit die Pflanze in Ruhe gehen kann. Wenn Sie Patchouli-Pflanzen in Containern anbauen, können sie zum Schutz in Räumen transportiert werden, insbesondere in Gebieten mit strengen Wintern. Zuerst akklimatisieren Sie die Pflanze, indem Sie sie für einige Tage in einem schattigen Bereich aufstellen, bevor Sie sie hineinbringen. dies wird verhindern, dass es durch die plötzliche Temperaturverschiebung schockiert wird. Stellen Sie den Behälter in ein nach Süden gerichtetes Fenster, wo er mindestens sechs Stunden Sonnenlicht erhalten kann.

Verwendet für Patchouli Pflanze

Wie zuvor erwähnt, wurde Patchouli als Behandlung für viele medizinische Krankheiten verwendet. Sowohl die Blätter als auch die Wurzeln werden in Abhängigkeit von der Behandlung verwendet.

Die berauschenden ätherischen Öle werden nicht nur zur Beduftung von Körper und Kleidung verwendet, sondern auch als Antidepressiva, entzündungshemmende, antiemetische, antiseptische, antimikrobielle, adstringierende, abschwellende, desodorierende, harntreibende, fungizide, sedierende und prophylaktische Mittel. Dieses stechende Öl soll bei Akne, Fußpilz, rissiger oder rissiger Haut, Schuppen, Dermatitis, Ekzemen, Pilzinfektionen, Haarpflege, Impetigo, Insektenschutz, fettiger Kopfhautbehandlung und zur Heilung von offenen Wunden und Wunden helfen Falten beseitigen!

Ernten Sie Patchouli an trockenen Morgen, wenn die ätherischen Öle ihren Höhepunkt erreicht haben, um den größten Nutzen aus der Pflanze zu ziehen.

Haftungsausschluss : Der Inhalt dieses Artikels ist nur für Bildungs- und Gartenzwecke bestimmt. Bevor Sie JEDES Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke verwenden, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen Heilkräuter.

Vorherige Artikel:
Astilbe ist eine hervorragende Schatten Staude mit viel Charme von seiner Spitzen Laub bis zu seinen flaumigen Blütenköpfen. Astilbes werden aus Wurzeln gepflanzt, die wie Kartoffeln aus den Augen sprießen. Weil sie aus diesen Wurzelstrukturen wachsen, ist es einfach, diese Pflanzen zu teilen und zu vermehren. D
Empfohlen
Es gibt eine Vielzahl von Krankheiten und Schädlingen, die Ihren Hartriegel stressen und Hartriegelblatttropfen verursachen können. Es ist normal, dass Blätter im Herbst fallen, aber Sie sollten keinen Hartriegel sehen, der im Sommer Blätter fallen lässt. Wenn Blätter im Sommer vom Hartriegel fallen, kann dies eine ernste Krankheit, falsche Standortwahl oder Anbauprobleme bedeuten. Lass
Kartoffeln sind anfällig für eine Reihe von Krankheiten, wie es historisch durch die Große Kartoffel Hungersnot von 1845-1849 veranschaulicht wird. Während diese Hungersnot durch Kraut- und Knollenfäule verursacht wurde, eine Krankheit, die nicht nur das Laub, sondern auch die essbare Knolle zerstört, kann eine etwas harmlosere Krankheit, Kraut-Top-Virus in Kartoffeln, noch etwas Chaos im Kartoffelgarten anrichten. Was
Das Aufspüren von Blättern kann mehr bedeuten als ein kosmetisches Problem. Es gibt verschiedene Arten von Blaubeerblättchen, von denen die meisten durch verschiedene Pilze verursacht werden, die die Ernte ernsthaft beeinträchtigen können. Blaubeeren mit Blattflecken sehen oft so aus, als wären sie durch chemische Sprays oder Hagel verletzt worden, aber andere Anzeichen können helfen, Pilzkrankheiten von mechanischen oder Umweltschäden zu unterscheiden. Eine f
Hellebore ist eine schöne und winterharte Staude mit frühen Frühlingsblüten, die Gärten nach einem langen Winter aufhellen. Nieswurz ist in der Regel leicht anzubauen und zu pflegen, aber Sie können feststellen, dass Sie manchmal unattraktive, braune Nieswurzblätter bekommen. Hier ist, was es bedeutet und was man dagegen tun kann. Mein
Sie müssen kein eingefleischter Gärtner sein, um eine großartige Gemeinschaft von Plänen in Ihrem Haus zu haben. Viele Hausbesitzer finden einen gepflegten und unkrautfreien Rasen so schön wie jeden Rosengarten. Wenn du ein Grasmeer aufrechterhältst, muss jede Pflanze, die nicht deine ist, ausgerottet werden. Die
Sind Sie einer von denen, die ihre Produkte vorbereiten und dann die Abfälle in den Garten oder Müll werfen? Behalte diesen Gedanken! Sie verschwenden eine wertvolle Ressource, indem Sie potenziell nutzbare Produkte wegwerfen, bis Sie es kompostieren. Ich sage nicht, dass alles verwendbar ist, aber viele Teile von Produkten können verwendet werden, um noch einen nachwachsen zu lassen. D