Fuchsia Water Requirements: Tipps zum Gießen Fuchsia Pflanzen



Fuchsienpflanzen gehören zu den einnehmenden Topfpflanzen. Die Pflege dieser Pflanzen ist ziemlich einfach, aber das Gießen von fuchsiafarbenen Pflanzen ist entscheidend für die Produktion von großen Blattpflanzen mit vielen baumelnden Blüten. Da die meisten als hängende Körbe gezüchtet werden, ist die Wurzelzone stärker exponiert und trocknet schnell aus. Aber was sind fuchsiafarbene Wasseranforderungen? Lesen Sie weiter, wie Sie Fuchsia wässern können und bewahren Sie diese zarten Pflanzen für eine weitere Saison auf.

Fuchsia Wasserbedarf

Eines der einfachsten Dinge zu tun ist entweder über oder unter Wasserpflanzen. Feuchtigkeitsmesser können bei der Bestimmung, wie viel Wasser im Boden zurückgehalten wird, effektiv sein, aber sie helfen nicht bei der Frage, wann und wie viel Wasserbedarf die Pflanze benötigt.

Das Gießen einer Fuchsienpflanze ist eigentlich ganz einfach. Sie brauchen regelmäßige Feuchtigkeit, können aber nicht in sumpfigem Wasser stehen. Ihre in-Boden-Pflanzen werden toleranter an einem trockenen Tag oder zwei sein, während die Topfpflanzen ein bisschen mehr Feuchtigkeit brauchen.

Die meisten Fuchsien sind nicht besonders winterhart und werden als Einjährige verwendet, aber ihr schnelles Wachstum, selbst für eine kurze Saison, macht sie dann zu einem Aushängeschild für die Landschaft. Konstante Feuchtigkeit hält die Pflanze glücklich und blüht die ganze Saison.

Fuchsien vertragen keine nassen Wurzeln. Für Topfpflanzen sind gut entwässernde Blumenerde und gute Entwässerungslöcher wichtig. Pflanzen im Boden sollten auch frei entwässernden Boden haben, der locker und fruchtbar ist.

Wenn Sie fuchsiafarbene Pflanzen richtig gießen, benötigen Sie möglicherweise einen Feuchtigkeitsmesser oder den sogenannten Knöcheltest. Drücken Sie einfach mit dem Zeigefinger in den Boden um die Pflanze herum. Wenn es bis zum zweiten Fingerknöchel feucht ist, müssen Sie nicht gießen. Wenn der Boden jedoch trocken ist, ist es Zeit zu gießen.

Wie man fuchsia Pflanzen wässert

Fuchsienpflanzen in Containern sollten so lange bewässert werden, bis das Wasser aus den Drainagelöchern austritt. Dies soll dazu beitragen, überschüssige Salze aus dem Düngen aus dem Wasser zu ziehen. Vielleicht möchten Sie Regen oder destilliertes Wasser verwenden, wenn Ihre Gemeinde Fluorid im Wasser hat. Pflanzen reagieren empfindlich auf bestimmte Chemikalien und können durch normales Trinkwasser krank werden.

Pflanzen im Boden sollten bewässert werden, bis der Boden um die Wurzelzone gleichmäßig feucht ist. Die Wurzelzone ist im allgemeinen 3 bis 6 Zoll vom Hauptstamm einer reifen Pflanze entfernt. Sie wollen keine Wasserpfützen stehen, warten Sie also eine Minute, bevor Sie weitere hinzufügen, und stellen Sie sicher, dass die Feuchtigkeit in den Wurzelbereich absinkt.

Überwinternde Fuchsien erfordern einen anderen Ansatz. Sie können zarte Fuchsia auch in nördlichen Klimazonen speichern, indem Sie es drinnen bringen. Bringen Sie Pflanzen vor dem ersten Frost und legen Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort wie dem Keller oder der Garage. Das Gießen einer Fuchsienpflanze, die überwintert wird, ist wichtig, aber die Bedürfnisse der Pflanze sind im Winter minimal. In der Regel ist eine zweimalige Bewässerung während der Ruhezeit ausreichend. Einige Züchter empfehlen, bei einem großen Feiertag im Winter zu gießen, damit Sie nicht vergessen.

Wenn sich Ihre Anlage in der Nähe eines Ventilators oder Heizgeräts befindet, benötigt sie etwas mehr Feuchtigkeit, da dies das Gerät schnell austrocknet. Im Frühling, wiederhole die Bewässerung und führe die Pflanze nach und nach wieder ins Freie. In kürzester Zeit werden Sie Ihre wunderschöne blühende Fuchsia in voller Pracht haben, um Ihre Landschaft zu schmücken.

Vorherige Artikel:
Sweet Pea Sträucher sind ordentliche, runde Evergreens, die das ganze Jahr über blühen. Sie sind perfekt für jene Stellen, wo Sie im Sommer Schatten und im Winter volle Sonne bekommen. Süße Erbsensträucher sind eine wunderbare Ergänzung für gemischte Staudenrabatten in warmen Klimazonen, und sie sehen auch gut in Terrassenbehältern aus. Diese im
Empfohlen
Die zarte, duftende Freesie ist mit ihren bunten Blüten und dem aufrechten Laub eine hervorragende Korm. Wenn eine Freesie nicht blühen wird, kann es frustrierend sein, aber es gibt mehrere mögliche Gründe dafür, und viele von ihnen können leicht korrigiert werden. Keine Blumen auf einer Freesie können aus kulturellen, situativen oder physischen Ursachen stammen. Einig
Diejenigen von uns, die unsere vierbeinigen Freunde lieben, haben ein unerwünschtes Nebenprodukt der Pflege: Hundekot. Auf der Suche nach mehr umweltfreundlich und gewissenhaft, Haustier Kot Kompostierung scheint eine logische Möglichkeit, um mit dieser Verschwendung umzugehen. Aber kann Hundekot in Kompost gehen?
Oleander ( Nerium oleander ) ist ein reichblühender Strauch, der die Landschaft in den warmen Klimazonen der USDA-Pflanzenhärtezonen 8 bis 10 aufhellt. Obwohl die Pflanze winterhart und anpassungsfähig ist, kann sie verschiedene Probleme entwickeln, einschließlich Oleanderblattkringel. Wenn sich Oleanderblätter lockern, ist es Zeit, einige mögliche Gründe zu finden. Lesen
Feuerstellen in Gärten werden immer beliebter. Sie verlängern die Zeit, die wir genießen müssen, indem wir an kühlen Abenden und in der Nebensaison einen gemütlichen Platz bieten. Die Sicherheit, die Wärme, das Ambiente und das Kochpotenzial eines Lagerfeuers haben die Menschen schon immer angezogen. Die V
Artischockengewächse gehören zu den prähistorisch anmutenden Exemplaren, die nicht nur im Garten für Aufsehen sorgen, sondern auch köstliche Globen und einzigartige lila Blüten hervorbringen. Die Pflanzen sind relativ einfach zu züchten und werden zu Monstern in der Landschaft. Sie können gelegentlich einige Probleme mit Artischocken Pflanzen während des Wachstums auftreten, und Artischocken Pflanzen im Angriff können Insekten oder Krankheitsprobleme haben. Erfahren
Mit dem immer größer werdenden Bedürfnis, Lösungen für Umweltprobleme zu finden, dienen Aquaponic-Gärten als nachhaltiges Modell der Nahrungsmittelproduktion. Lassen Sie uns mehr über den Aquaponik-Pflanzenanbau erfahren. Was ist Aquaponik? Ein faszinierendes Thema mit unzähligen schwindelerregenden Informationen. Das Th