Baby-blaue Augen-Anlage - wachsend und für Baby-blaue Augen sich interessierend



Baby Blue Eyes Pflanze ist Teil von Kalifornien, insbesondere der Baja-Bereich, aber es ist eine erfolgreiche jährliche in vielen anderen Teilen der Vereinigten Staaten. Erfahren Sie, wie Sie blaue Augen für eine spektakuläre Darstellung von weichen blauen oder weißen Blüten züchten können, die wichtige Gartenbestäuber anziehen. Schmetterlinge, Bienen und andere nützliche Insekten benutzen den Nektar als Nahrung. Wachsende blaue Augen sorgen dafür, dass diese wichtigen Insekten in Ihrem Garten bleiben, um andere Blumen und Gemüse zu bestäuben.

Baby Blue Eyes Pflanze

Baby blue eyes ( Nemophila menziesii ) ist eine niedrig ausgebreitete strauchartige Pflanze, die sukkulente Stängel und Blüten mit sechs gebogenen blauen Blütenblättern hat. Baby blaue Augen können 6 bis 12 Zoll hoch und über einen Fuß breit werden. Die blauen Blüten haben einen romantischen, weichen Farbton, der sich gut mit anderen Pastellblumen als Teil eines einheimischen Wildblumengartens zeigt. Sie können erwarten, dass die blauen Blüten der blauen Augen im Spätwinter sind, wo die Temperaturen moderat sind, und die Pflanze blüht bis zum späten Frühling bis zum Frühsommer.

Die blaue Blume der blauen Augen ist eine ausgezeichnete Pflanze, die in den Steingärten, in den Behältern und als Randpflanzen in den jährlichen Gärten verwendet wird. Sie erzeugen eine der ersten Anzeigen der Jahresfarbe, nachdem Schnee und Eis geschmolzen sind. Baby Blue Eyes Pflanzen sind einheimische Wildblumen in Kalifornien und Trockengebieten. Sie sind ein wichtiger Teil der Küstenprärie und einfach zu pflegen und als Gartenpflanze zu pflegen.

Wie man Baby-blaue Augen anbaut

Die blaue Blume der blauen Augen ist vom Samen leicht anzufangen. Wählen Sie eine Stelle mit voller Sonne bis zum Halbschatten und einer, die vor trockenem Wind schützt.

Die Pflanze ist gut in sandigen, kiesigen Böden und hat eine gewisse Trockenheitstoleranz. In der Tat, leichte Sandboden macht das beste Saatbett für die Baby Blue Eyes Blume, da es gut abläuft. Warten Sie, bis sich die Erde auf fast 60 ° F (16 ° C) erwärmt hat, bevor Sie die kleinen Samen aussaaten. Säen Samen knapp unter einer feinen Schicht Erde etwa 1/16-Zoll dick.

Die blaue Blume der blauen Augen wird in sieben bis 10 Tagen keimen, wo es kühles Wetter und kurze Tage gibt. Das Saatbeet bis zur Keimung leicht feucht halten. Baby blaue Augen pflanzen Samen leicht, aber nicht gut verpflanzen. Glücklicherweise ist die Pflanze leicht zu säen und schnell abzuheben.

Pflege für Baby Blue Eyes

Da baby blue eyes eine niedrig wachsende Pflanze mit einem sukkulenten Stiel und Blättern ist, erfordert die Pflege von blauen Augen wenig Pflege. Es hat eine moderate Trockenheitstoleranz, wird aber bei starken Trockenheitsbedingungen wieder absterben.

Die Pflanze braucht keinen Dünger, wenn sie in Gebieten mit organisch reichem Boden gepflanzt wird.

Kneifen Sie die Spitzen des Wachstums, um buschigere Pflanzenbildung zu erzwingen. Sobald die Pflanze geblüht hat und sich die Samenköpfe gebildet haben, schneiden Sie sie ab und trocknen Sie sie in einer Papiertüte. Schütteln Sie die Tasche nach einer Woche und suchen Sie dann die größeren Spreu-Stücke heraus. Speichern Sie die Samen bis zum folgenden Frühling und säen Sie für eine neue Ernte dieser wunderbaren Pflanze.

Vorherige Artikel:
Artemisia gehört zur Aster-Familie und gehört meist zu den trockenen Regionen der nördlichen Hemisphäre. Es ist eine Pflanze, die nicht an die kalten, eisigen Temperaturen der kälteren Zonen in der Gegend gewöhnt ist und besondere Pflege braucht, um einem Winter standzuhalten. Die Winterpflege für Artemisia ist ziemlich minimal, aber es gibt nur wenige Tipps und Tricks, an die man sich erinnern kann, so dass die Pflanze die beste Überlebenschance über die kalte Jahreszeit hat. Dieser
Empfohlen
Wachsende Sukkulenten in Zone 6? Ist das möglich? Wir denken eher an Sukkulenten als Pflanzen für das trockene Wüstenklima, aber es gibt eine Reihe robuster Sukkulenten, die die kalten Winter in der Zone 6 tolerieren, wo die Temperaturen bis auf -20 ° C fallen können. In der Tat können einige wenige das Winterklima bis in die Zone 3 oder 4 überleben. Lesen
Wenn Sie lange Zeit in einem Heim gelebt haben, dann wissen Sie sehr wohl, dass die Menge an Sonnenlicht bei der Reifung der Landschaft oft abnimmt. Was einst ein sonnengefüllter Gemüsegarten war, könnte jetzt eher für schattenliebende Pflanzen geeignet sein. Die meisten Früchte und Gemüse brauchen mindestens 8 Stunden pro Tag volle Sonne, um zu produzieren. Wie
Was sind Butternüsse? Nein, denk nicht Squash, denk Bäume. Butternut ( Juglans cinerea ) ist eine Walnussbaumart, die in den östlichen Vereinigten Staaten und Kanada beheimatet ist. Und die Nüsse, die auf diesen wilden Bäumen wachsen, sind leicht zu verarbeiten und lecker zu essen. Lesen Sie weiter für mehr Butternut-Tree-Informationen. Butt
Was sind Bienenorchideen? Diese interessanten Orchideen produzieren bis zu 10 lange, stachelige Bienen-Orchideenblüten auf langen, nackten Stielen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Bienen-Orchideen-Blüten so faszinierend macht. Bee Orchid Fakten Werfen Sie einen Blick auf eine blühende Bienenorchidee und Sie werden sehen, dass der Name wohl verdient ist. D
Dattelpalmen können der Landschaft eine exotische Ausstrahlung verleihen oder dazu dienen, einen beschaulichen Garten in ein tropisches Paradies zu verwandeln, in Gebieten, die warm genug sind, um sie das ganze Jahr über im Freien zu pflanzen. Aber um diese Dattelpalmen gut aussehen zu lassen, ist es wichtig, die üblichen Probleme mit Dattelpalmen zu lösen. Da
Falsche Sonnenblumen ( Heliopsis ) sind sonnenliebende Schmetterlingsmagneten, die vom Hochsommer bis zum frühen Herbst leuchtend gelbe, 2 Zoll große Blüten liefern. Heliopsis benötigt nur wenig Pflege, aber diese beeindruckenden Pflanzen profitieren von regelmässigem Schneiden und Zurückschneiden, da falsche Sonnenblumen eine Höhe von 3 bis 6 Fuß erreichen. Lesen