Camassia Lily Bulb Wachsen: Informationen über Camas Pflanzenpflege



Nichts ist so interessant wie die Camassia Lilie, auch bekannt als Camas Lilie. Der Botaniker Leslie Haskin bemerkt: "Es gibt mehr Romantik und Abenteuer in der Camaswurzel und -blume als in fast jeder anderen amerikanischen Pflanze." Stammeskriege und Familienfehden entbrannten in Streitigkeiten um den Besitz von Camas-Feldern, die so umfassend beschrieben wurden Sie sehen aus wie große, tiefblaue "Seen". Lassen Sie uns mehr über das Wachstum von Camassia Lilienknollen erfahren.

Was ist Camassia?

Die Camassia-Lilienknolle ( Camassia quamash syn. Camassia esculenta ) ist eine wunderschöne, im Frühling blühende, einheimische nordamerikanische Pflanze, die in den USDA-Pflanzenhärtezonen 3-8 wachsen wird. Diese hübsche Blumenzwiebel gehört zur Spargelfamilie und war ein wichtiger Grundnahrungsmittel für frühe Entdecker in unser Land.

Siedler, die entdeckten, wie nahrhaft diese Zwiebeln waren, schmissen sie mit nassem Gras in Gruben und rösteten sie für zwei Nächte. Sie wurden auch geschmort und zu einem Kuchen verarbeitet, der einem Kürbis oder Kürbiskuchen ähnelt. Die Zwiebeln können auch zerstoßen werden, um Mehl und sogar Melasse zu machen.

Diese attraktive Pflanze ist ein Mitglied der Liliengewächse und trägt entweder leuchtend blaue Blüten auf einem aufrechten Stängel. Die Zwiebel hat eine interessante Erscheinung und ist mit schwarzer Rinde bedeckt.

Leider sind wilde und gut genossene Camassia-Zwiebeln nicht in Massen zu sehen, wie sie es einst waren. Die Pflanze kann jedoch immer noch in gemeinsamen Gärten in unserem Land gefunden werden.

ACHTUNG : Es sollte beachtet werden, dass, während die Zwiebeln dieser Camas-Pflanze essbar sind, sie oft mit einer ähnlichen toxischen Pflanze verwechselt wird, die als Tod camas ( Zigadenus venenosus ) bezeichnet wird. Bevor Sie Camas-Zwiebeln oder JEDE Pflanze für diese Angelegenheit essen, erkundigen Sie sich bei Ihrem lokalen Anbau-Büro oder anderen seriösen Ressourcen oder Kräuterkundigen, um die richtige Identifizierung zu gewährleisten.

Wie man Camas Lilienpflanzen anbaut

Camassia Liliengewächs wächst ist wirklich ziemlich einfach. Die beste Zeit, um diese Schönheiten zu pflanzen, ist im Herbst oder frühen Winter. Camassia Pflanzen bevorzugen feuchte Bedingungen und volle Sonne bis Halbschatten.

Obwohl Sie Samen pflanzen können, werden sie bis zu drei Jahre brauchen, um zu blühen. Wenn die Zeit kein Problem ist, können Sie die Samen auf den vorbereiteten Boden streuen und mit 2 Zoll Bio-Mulch abdecken. Pflanzen Sie mindestens 20 Samen pro Quadratmeter für beste Ergebnisse.

Wenn Sie Zwiebeln pflanzen, sollte die Bodentiefe 4 bis 6 Zoll betragen, abhängig von der Reife der Zwiebel. Die Zwiebel, die im frühen Frühling einen zentralen Stängel durch den Boden schiebt, wird blau oder weiß blühen. Neue Sorten bieten sogar Pflanzen mit bunten Blättern.

Pflege für Camas Pflanzen

Camas Pflanzenpflege ist ziemlich einfach, teilweise dank der Tatsache, dass sie bald nach der Blüte verschwinden. Die Anlage kehrt auf den Boden zurück, um nächstes Jahr wieder zurückzukehren, eine besondere Behandlung ist nicht erforderlich. Da sie frühe Bloomers sind, sollten Camas mit anderen Stauden gepflanzt werden, die ihre Räume ausfüllen, sobald sie fertig sind - Taglilien arbeiten dafür gut.

Vorherige Artikel:
Ihr Rasen sieht im Hochsommer ziemlich schäbig aus und Sie fragen sich, was Lederjacken angeht - diese hässlich aussehenden Schädlinge, die Sie durch tote Flecken und ausgetrockneten Rasen treiben sehen können. Lesen Sie weiter, um mehr über destruktive Lederjacken Schädlinge und Lederjacken grub Kontrolle zu erfahren. Lede
Empfohlen
Anthracnose ist ein verbreiteter Pilz, der für eine Vielzahl von Pflanzenarten, einschließlich Guaven, ein Problem darstellt. Sie werden vielleicht bemerken, dass junge Triebe dramatisch mit Früchten und Blättern zurücksterben, oder dass Früchte und Blätter kleine schwarze Punkte entwickeln, die schnell zu dunkelbraunen, eingesunkenen Läsionen wachsen. Diese
Veteran Gärtner werden Ihnen sagen, dass der beste Weg, um Kinder für Gartenarbeit interessiert zu bekommen, ihnen ein eigenes Stück Land zu geben und sie etwas interessantes wachsen lassen. Baby Wassermelonen und Regenbogen Karotten sind immer beliebte Entscheidungen, aber warum nicht Gartenpflanzen für Kunstprojekte wachsen lassen? Wa
Eschen sind beliebte und attraktive Landschaftsbäume. Allerdings ist das Beschneiden von Eschen sehr wichtig, wenn Sie gesunde, kräftige Exemplare bevorzugen. Das angemessene Zurückschneiden von Eschen hilft dabei, eine starke Verzweigungsstruktur um einen zentralen Anführer aufzubauen. Es kann auch Krankheiten reduzieren und Schädlingsschäden begrenzen. Lese
Was ist ein Pseudobulb? Im Gegensatz zu den meisten Zimmerpflanzen wachsen Orchideen nicht aus Samen oder verwurzelten Stängeln. Die am häufigsten vorkommenden Orchideen stammen von Pseudobulben, bei denen es sich um podähnliche Strukturen handelt, die direkt unter den Blättern wachsen. Diese Schoten enthalten Wasser und Nahrung, genau wie Glühbirnen im Untergrund, und die Funktion von Pseudobulben ist es, die Pflanze bei schlechtem Wetter in ihrer natürlichen Umgebung gesund zu halten. Orch
Der Japanische Pagodenbaum ( Sophora japonica oder Styphnolobium japonicum ) ist ein auffälliger Schattenbaum. Es bietet schaumige Blumen in der Saison und faszinierende und attraktive Schoten. Der japanische Pagodenbaum wird oft als chinesischer Gelehrtenbaum bezeichnet. Dies erscheint, trotz der japanischen Referenz in seinen wissenschaftlichen Namen, angemessener, da der Baum in China und nicht in Japan beheimatet ist.
Samtbohnen sind sehr lange Kletterpflanzen, die weiße oder violette Blüten und dunkelviolette Bohnenschoten produzieren. Sie sind beliebt als Medizin, Deckfrüchte und gelegentlich als Nahrung. Lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen und den Anbau von Samtbohnen im Garten zu erfahren. Informationen zu Samtbohnen Was ist eine Sambohne? Sa