Melasse als Dünger: Informationen zur Fütterung von Pflanzen mit Melasse



Auf der Suche nach einer einfachen und kostengünstigen Möglichkeit, Ihre Pflanzen zu ernähren? Erwägen Sie, Pflanzen mit Melasse zu füttern. Melasse Pflanzendünger ist ein guter Weg, um gesunde Pflanzen anzubauen und als zusätzlichen Vorteil kann die Verwendung von Melasse in Gärten helfen, Schädlinge abzuwehren. Lassen Sie uns mehr über Melasse als Dünger erfahren.

Was ist Melasse?

Melasse ist das Nebenprodukt von Zuckerrohr, Trauben oder Zuckerrüben Zucker zu schlagen. Die dunkle, reiche und etwas süße Flüssigkeit wird üblicherweise als Süßstoff in Backwaren, als natürliches Heilmittel für viele Leiden, verwendet und in Tierfutter gegeben. Obwohl es ein Nebenprodukt ist, ist Melasse voller Vitamine und Mineralien. Dadurch ist Melasse auch als Dünger möglich.

Fütterungsanlagen mit Melasse

Die Verwendung von Melasse im ökologischen Gartenbau ist nichts Neues. Der Zuckerveredelungsprozess durchläuft drei Stufen, die jeweils eine Art Melasseprodukt ergeben. Blackstrap Melasse wird aus dem dritten Kochen von Zucker im Veredelungsprozess erzeugt.

Blackstrap Melasse ist reich an Kalzium, Magnesium, Eisen und Kalium. Es enthält auch Schwefel und eine Vielzahl von Mikronährstoffen. Die Verwendung von Melasse als Dünger versorgt Pflanzen mit einer schnellen Energiequelle und fördert das Wachstum nützlicher Mikroorganismen.

Arten von Melasse Dünger

Ungesättigte Blackstrap-Melasse wird üblicherweise zu organischen Düngemitteln hinzugefügt, um Pflanzen die notwendigen Kohlenhydrate und Spurenelemente zu geben, die sie für ihre Gesundheit benötigen. Melasse kann organischen flüssigen Düngemitteln, Komposttee, Luzerne-Mahlzeittee und Seetang hinzugefügt werden, um einige zu nennen.

Wenn Melasse zu organischen Düngemitteln hinzugefügt wird, liefert es Nahrung für die gesunden Mikroben im Boden. Je größer die mikrobielle Aktivität im Boden ist, desto gesünder werden die Pflanzen sein. Add Melasse mit einer Rate von 1 bis 3 Esslöffel bis 1 Gallone Dünger für beste Ergebnisse.

Melasse kann auch zu Wasser hinzugefügt und auf Pflanzenblätter gesprüht oder auf den Boden gegossen werden. Wenn die Melasse direkt auf Pflanzenblätter gesprüht wird, werden die Nährstoffe und der Zucker schnell absorbiert und Nährstoffe sind sofort verfügbar.

Pestfreie Gärten

Die Verwendung von Melasse in Gärten hat den zusätzlichen Vorteil, Schädlinge abzuwehren. Da Melasse die allgemeine Vitalität von Pflanzen erhöht, greifen Schädlinge den Garten weniger an. Verwenden Sie eine Melasse und Wassermischung alle zwei Wochen, zusätzlich zu Ihrem Melassedünger, für beste Ergebnisse.

Molassespflanzendünger ist eine ausgezeichnete ungiftige und kosteneffektive Weise, Ihre Anlagen glücklich und schädlingsfrei zu halten.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Ihre Erbsen Erbsen beginnen, zu wachsen, ist es Zeit, darüber nachzudenken Erbsen im Garten zu setzen. Die Unterstützung von Erbsenpflanzen lenkt das Wachstum der Erbse, hält sie vom Boden fern und erleichtert das Pflücken von Erbsen, da die Erbsenpflanzenunterstützung die Hülsen sichtbarer macht. Wie
Empfohlen
Weißt du, wie manche Leute Katzenmenschen sind und manche Hunde? Dasselbe scheint auch bei Kuchen-gegen-Kuchen-Liebhabern zu sein und ich falle in die Kuchenliebhaber-Kategorie mit einer Ausnahme - Erdbeer-Rhabarber-Kuchen. Wenn einige von Ihnen, Freunde des südlichen Kuchens, dieses kulinarische Vergnügen probieren möchten, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie in warmen Regionen Rhabarber wachsen lassen können. Hie
Die Verwendung von Dünger zur Bodenverbesserung kann eine hervorragende Möglichkeit sein, Pflanzen zusätzliche Nährstoffe zuzuführen. Dieser Dünger bietet die gleichen Vorteile wie die meisten anderen Dünger einschließlich Kuhmist und kann sowohl für Rasen als auch für Gärten verwendet werden. Steer Man
Suchen Sie nach einer guten Zwischenfrucht, während Sie geduldig auf Frühlingsgemüse warten? Suchen Sie nicht weiter. Mache (reimt sich mit Squash) kann nur die Rechnung passen. Mais-Salat-Grüns sehen aus wie kleine Rosetten mit sechs bis acht, löffelförmigen samtenen Blättern, die sich aus ihrem dünnen, zierlichen Stiel verzweigen. Mais-S
Eine der kühnsten und am einfachsten anzubauenden mehrjährigen Pflanzen ist die Hosta. Diese großblättrigen Schönheiten kommen in einer Reihe von Größen und Farbtönen und gedeihen in halbschattigen Bereichen des Gartens mit wenig Pflege. Schädlinge auf Hosta-Pflanzen können jedoch das außergewöhnliche Laub schädigen und die Gesundheit der Pflanze mindern. Sehen Sie s
Agastache ist eine mehrjährige Pflanze mit schönen Blütenspitzen, die die ganze Saison blühen. Die Agastache Blume ist häufig in lila bis Lavendel gefunden, kann aber auch in rosa, rosa, blau, weiß und orange blühen. Wachsende Agastache als dürre liebende Staude produziert tatsächlich die besten Pflanzen. Die Aga
Norfolk Kiefern (auch oft Norfolk Island Kiefern genannt) sind große schöne Bäume aus den pazifischen Inseln. Sie sind in den USDA-Zonen 10 und höher winterhart, was es unmöglich macht, im Freien für viele Gärtner zu wachsen. Sie sind aber immer noch beliebt auf der ganzen Welt, weil sie so gute Zimmerpflanzen machen. Aber