Kanarische Vine Seed Propagation - keimende und wachsende Kanarische Reben Samen



Die kanarische Rebe ist eine schöne einjährige, die viele leuchtend gelbe Blüten hervorbringt und oft für ihre leuchtende Farbe gezüchtet wird. Es wird praktisch immer aus Samen gezogen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Vermehrung von Kanarischen Reben zu lernen.

Vermehrung der kanarischen Rebe

Kanarische Rebe ( Tropaeolum peregrinum ), auch als Kanarienvogel bekannt, ist eine zarte Staude, die in den Zonen 9 oder 10 winterhart und wärmer ist, was bedeutet, dass die meisten Gärtner es als einjährig behandeln. Einjährige Pflanzen leben ihr gesamtes Leben in einer Wachstumssaison und kommen oft im nächsten Jahr aus Samen zurück. Dies ist fast immer die Methode zur Vermehrung von kanarischen Weinreben.

Kanarische Weinblüten blühen im Spätsommer bis zum frühen Herbst und bilden danach ihre Samen. Die Samen können gesammelt, getrocknet und für den Winter gelagert werden.

Vorbereiten der kanarischen Kriechpflanzen-Samen für das Pflanzen

Kanarische Kletterpflanzen schnurren sehr leicht, und junge Pflanzen in Baumschulen neigen dazu, aneinander zu kleben. Da die Pflanzen so empfindlich sind und dazu neigen, sich zu verbinden, sind sie oft nicht als Sämlinge verfügbar. Glücklicherweise ist der Anbau von Kanarienvegetation nicht schwierig.

Kanarisches Kriechersamen keimen viel eher, wenn sie kurz vor der Pflanzung vorbereitet werden. Es ist eine gute Idee, die Samen für 24 Stunden in Wasser einweichen. Es ist noch besser, die Außenseite der Samen mit einem Stück Sandpapier vor dem Einweichen sanft zu reiben. Direkt nach dem Einweichen die Samen pflanzen - nicht austrocknen lassen.

Wachsende Kanarische Reben Samen

Kanarischer Kletterpflanze ist nicht kalt tolerant und sollte nicht im Freien gestartet werden, bis alle Frostgefahr vorbei ist. In warmen Klimazonen können die Samen direkt in den Boden gesät werden, aber in den meisten Klimazonen lohnt es sich, die Samen 4 bis 8 Wochen vor dem durchschnittlichen letzten Frost des Frühlings im Haus zu beginnen.

Kanarische Kriechersamen keimen in Erde zwischen 60 und 70 F. (15-21 C.) und sollten warm gehalten werden. Bedecke die Samen mit 1-2, 5 cm Wachstumsmedium. Der Boden sollte durchgehend feucht, aber nicht durchnässt sein.

Wählen Sie möglichst biologisch abbaubare Starter-Töpfe, da kanarische Rebwurzeln nicht gerne gestört werden. Wenn Sie im Freien säen, düngen Sie Ihre Sämlinge zu einer jeden 30 cm, sobald sie 10 cm groß sind.

Vorherige Artikel:
Es passiert den Besten von uns. Dein Garten wird so schön und dann, ohne Vorwarnung, drehst du dich um und bemerkst all deine gesunden Pflanzen, die welken und sterben. Südfäule an Pflanzen ist ein häufiges Problem in vielen Hausgärten, aber es muss nicht sein. Wie kontrollieren Sie Südfäule, bevor alle Ihre Pflanzen entfernt werden? Lies
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die meisten Menschen wissen, was Baumsaft ist, aber nicht unbedingt die wissenschaftlichere Definition. Zum Beispiel ist Baumsaft die Flüssigkeit, die in Xylemzellen eines Baumes transportiert wird. Was enthält Baumsaft? Viele Menschen sind erschrocken über den Anblick von Saft auf ihrem Baum. S
Wenn alles gut geht, sind Tomatillos sehr fruchtbar, und nur ein paar Pflanzen können viel Obst für die durchschnittliche Familie bieten. Leider können Tomatillo-Pflanzenprobleme zu leeren Tomatillo-Schalen führen. Lasst uns mehr über die Gründe für eine leere Schale auf Tomatillos erfahren. Gründe für eine leere Schale auf Tomatillos Leere Tomatillo-Schalen sind normalerweise auf Umweltfaktoren wie extreme Hitze und Feuchtigkeit oder Mangel an Insektenbestäubern zurückzuführen. Sie können
Was ist eine Baumhortensie? Es ist eine Art der blühenden Pflanze, die Hortensie paniculata genannt wird , die wachsen kann, um wie ein kleiner Baum oder ein großer Strauch zu schauen. Baumhortensien verzweigen sich im Allgemeinen ziemlich tief zum Boden und haben oft mehrere Stämme. Wenn Sie sich für Hortensie Bäume interessieren, sollten Sie alles über die Pflege von Baum Hortensien lernen, einschließlich der beliebten Pee Gee Hortensien. Lesen
Hopfen ist in den meisten Bieren der wichtigste Inhaltsstoff. Hopfen wächst auf hohen Reben, genannt Bines, und produzieren weibliche Blüten, die als Zapfen bekannt sind. Hopfen ohne Zapfen kann auf die Jahreszeit, Anbaupraktiken oder das Alter der Reben zurückzuführen sein. Professionelle Züchter wissen, wie man Zapfen auf Hopfenpflanzen bekommt und Sie können mit ein wenig Rat und einigen Tipps aus dem Handel. Hopf
Wie der Name schon sagt, verursacht Mais Stunt Krankheit stark verkümmerte Pflanzen, die nicht mehr als 5 Fuß hoch (1, 5 m). Gebrochener Mais produziert oft mehrere kleine Ohren mit lockeren und fehlenden Kernen. Blätter, besonders jene in der Nähe der Spitze der Pflanze, sind gelb und werden allmählich rotviolett. Wen
Es gibt eine Lilie für alle. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn es gibt über 300 Gattungen in der Familie. Topflilien sind häufige Geschenkpflanzen, aber die meisten Formen sind auch gut im Garten. Müssen Lilienknollen überwintert werden? Wenn Sie dort leben, wo kein Einfrieren auftritt, können Sie die Zwiebeln das ganze Jahr über stehen lassen. Gärtn