Canna Lily Fertilisation - Tipps für die Fütterung einer Canna Lily Plant



Befruchtende Canna-Lilien sorgen dafür, dass diese Betäubung in Ihrem Garten oder Ihren Innenbehältern gedeiht und die schönsten Blumen und Blätter hervorbringt. Diese Pflanzen lieben Nährstoffe, also überspringen Sie diesen Schritt nicht in wachsenden Canna Lilien. Wenn Sie es richtig machen, können Sie Blumen während der gesamten Vegetationsperiode genießen.

Fütterung einer Canna Lily Pflanze

Diese schönen blühenden Stauden sind ein Grundnahrungsmittel in Gärten mit warmem Klima, weil sie Farbe, Blüten, Höhe und schöne und auffällige Blätter liefern. Sie packen auch viel Punch für wenig Aufwand. Die Blumen sind ziemlich wartungsarm, aber sie benötigen eine gute Versorgung mit Nährstoffen, um zu gedeihen.

Weil sie reiche, nährstoffreiche Erde lieben, ist es am besten, mit einer guten Schicht organischer Substanz zu beginnen. Verwenden Sie zwei bis vier Zoll (5 bis 10 cm) Kompost oder anderes organisches Material in Ihrem Blumenbeet oder Ihren Blumenbeeten, um eine reiche Bodenumgebung zu schaffen.

Canna Lilie Düngung ist auch wichtig. Die Schaffung von organisch reichem Boden ist nur ein Ausgangspunkt. Diese Pflanzen profitieren von regelmäßiger Düngung, um weiter zu wachsen und Blumen zu produzieren. Verwenden Sie einen 5-10-5 oder 10-10-10 Dünger. Für die erstere sollte die Anwendungsrate etwa zwei Pfund pro 100 Quadratfuß und für die letzteren nur ein Pfund pro 100 Quadratfuß betragen. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Anwendung mit viel Wasser verfolgen.

Wann man Canna-Lilien düngt

Zu wissen, wie viel Canna Lilienpflanzen zu ernähren ist, ist wichtig, aber auch das Timing und die Häufigkeit. Sie sollten im frühen Frühling mit der Düngung beginnen und einmal im Monat Dünger hinzufügen. Machen Sie Ihren letzten Düngereinsatz etwa sechs Wochen bevor Sie den ersten Frost erwarten. Dieser Plan der Düngung wird sicherstellen, dass Sie Blüten während des Sommers und im Herbst bekommen.

Wenn du deine Canna Lilien mit vielen Nährstoffen versorgst, wirst du große, gesunde Pflanzen bekommen, die regelmäßig blühen. Um das Blühen noch mehr zu fördern, blendet die abgestorbene Einzelblüte aus.

Vorherige Artikel:
Für etwas etwas anderes im Garten, erwägen Sie, Brokkoli Rabe zu wachsen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist Brokkoli Rabe? Was ist Brokkoli Rabe (ausgesprochen Rob)? Es ist ein Gartengemüse mit einem Rap-Blatt so lang wie dein Arm. Dieser böse Junge wird auch als Brokkoli Raab, Rapa, Rapini, Taitcat und italienische Rübe bekannt und in einigen Teilen der Welt ist es als Vergewaltigung bekannt. Sel
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Zu lernen, wie man einen Orangenbaum anbaut, ist ein lohnendes Projekt für den Hausgärtner, besonders wenn die wachsenden Orangenbäume anfangen Früchte zu produzieren. Orangenbaumpflege ist nicht kompliziert. Nach ein paar grundlegenden Schritten, wenn Sie sich um einen Orangenbaum kümmern, wird Ihr Baum gesund bleiben und möglicherweise die Fruchtproduktion erhöhen. Wie m
Nicht alle Beeren mögen die wärmeren Temperaturen in USDA-Zone 9, aber es gibt heiße Wetter liebende Blaubeerpflanzen, die für diese Zone geeignet sind. Tatsächlich gibt es in einigen Regionen der Zone 9 einheimische Heidelbeeren. Welche Arten von Heidelbeeren eignen sich für die Zone 9? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, Zone 9 Blaubeeren. Über
Von Susan Patterson, Maaster Gärtner Rüben sind ein beliebtes Gartengemüse von Gärtnern in den Vereinigten Staaten. Auch bekannt als Blutrüben oder Rote Beete, liefern Tabellenrüben eine nahrhafte Quelle der Vitamine C und A. Rübenoberseiten oder -gemüse können gekocht werden oder frisch gedient werden, während die Wurzeln gebeizt oder vollständig gekocht werden können. Rüben sind
Agastache, oder Anis Ysop, ist ein aromatisches, kulinarisches, kosmetisches und medizinisches Kraut. Es hat eine lange Geschichte der Nutzung und bietet einen Hauch von tiefstem Blau über den mehrjährigen Garten. Anis Ysop verleiht dem Gartenbeet einen leichten Lakritzduft. Dieses einfach anzubauende Kraut erhält holzige, quadratische Stiele und kann bis zu 3 Fuß hoch werden. Es
Als eine der gefährlichsten Pflanzen der Welt gilt der Sandkastenbaum nicht für Heimatlandschaften oder gar Landschaften. Davon abgesehen ist es eine interessante Pflanze, die Verständnis verdient. Lesen Sie weiter, um mehr über diesen tödlichen, aber faszinierenden Baum zu erfahren. Was ist ein Sandkastenbaum? Ein
Maidencane ( Panicum hemitomon ) wächst wild in vielen der südöstlichen Vereinigten Staaten. Während es ein wichtiges Wildfutter für Tiere ist, verbreiten sich die hartnäckigen Rhizome leicht und schnell und können einheimische Pflanzen gefährden. Aus diesem Grund ist die Bekämpfung von Unkrautjäten in einigen Regionen eine Notwendigkeit. Es gibt