Canna Lily Fertilisation - Tipps für die Fütterung einer Canna Lily Plant



Befruchtende Canna-Lilien sorgen dafür, dass diese Betäubung in Ihrem Garten oder Ihren Innenbehältern gedeiht und die schönsten Blumen und Blätter hervorbringt. Diese Pflanzen lieben Nährstoffe, also überspringen Sie diesen Schritt nicht in wachsenden Canna Lilien. Wenn Sie es richtig machen, können Sie Blumen während der gesamten Vegetationsperiode genießen.

Fütterung einer Canna Lily Pflanze

Diese schönen blühenden Stauden sind ein Grundnahrungsmittel in Gärten mit warmem Klima, weil sie Farbe, Blüten, Höhe und schöne und auffällige Blätter liefern. Sie packen auch viel Punch für wenig Aufwand. Die Blumen sind ziemlich wartungsarm, aber sie benötigen eine gute Versorgung mit Nährstoffen, um zu gedeihen.

Weil sie reiche, nährstoffreiche Erde lieben, ist es am besten, mit einer guten Schicht organischer Substanz zu beginnen. Verwenden Sie zwei bis vier Zoll (5 bis 10 cm) Kompost oder anderes organisches Material in Ihrem Blumenbeet oder Ihren Blumenbeeten, um eine reiche Bodenumgebung zu schaffen.

Canna Lilie Düngung ist auch wichtig. Die Schaffung von organisch reichem Boden ist nur ein Ausgangspunkt. Diese Pflanzen profitieren von regelmäßiger Düngung, um weiter zu wachsen und Blumen zu produzieren. Verwenden Sie einen 5-10-5 oder 10-10-10 Dünger. Für die erstere sollte die Anwendungsrate etwa zwei Pfund pro 100 Quadratfuß und für die letzteren nur ein Pfund pro 100 Quadratfuß betragen. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Anwendung mit viel Wasser verfolgen.

Wann man Canna-Lilien düngt

Zu wissen, wie viel Canna Lilienpflanzen zu ernähren ist, ist wichtig, aber auch das Timing und die Häufigkeit. Sie sollten im frühen Frühling mit der Düngung beginnen und einmal im Monat Dünger hinzufügen. Machen Sie Ihren letzten Düngereinsatz etwa sechs Wochen bevor Sie den ersten Frost erwarten. Dieser Plan der Düngung wird sicherstellen, dass Sie Blüten während des Sommers und im Herbst bekommen.

Wenn du deine Canna Lilien mit vielen Nährstoffen versorgst, wirst du große, gesunde Pflanzen bekommen, die regelmäßig blühen. Um das Blühen noch mehr zu fördern, blendet die abgestorbene Einzelblüte aus.

Vorherige Artikel:
Karotten sind ein äußerst beliebtes Gemüse, so sehr, dass Sie vielleicht Ihre eigenen wachsen möchten. Beim Anbau eigener Karotten gibt es gewisse Schwierigkeiten, und die Ergebnisse sind möglicherweise geringer als die perfekt geformten Karotten, die im Supermarkt gekauft werden. Die Bodendichte, die verfügbaren Nährstoffe und die Feuchtigkeit, die alles zusammenwirken, führen zu verdrehten, schlecht geformten und oft knackenden Karottenkulturen. Wenn S
Empfohlen
Nur weil Sie in einem Gebiet mit wenig Niederschlägen gärtnern, bedeutet das nicht, dass Sie nur Laub oder grüne Sukkulenten anbauen. Sie können Xeriscape Blumen in Ihrem Garten verwenden. Es gibt viele dürreresistente Blumen, die Sie pflanzen können, die der Landschaft einige helle und lebhafte Farbe hinzufügen werden. Schau
Wenn Sie neugierig sind auf Schmutzwasserschläuche, die neben regulären Schläuchen im Gartengeschäft gelagert werden, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um ihre vielen Vorteile zu untersuchen. Dieser lustig aussehende Schlauch ist eine der besten Investitionen, die Sie im Garten tätigen können. Was
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Duftend und bunt, gibt es viele Arten von Mauerblümchen. Einige sind in Gebieten der Vereinigten Staaten heimisch. Die meisten Gärtner können Mauerblümchen im Garten anbauen. Wallflower Pflanzen können auch Container aufhellen. Erf
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Spitzenpflanze der Königin Anne, die auch als wilde Karotte bekannt ist, ist ein Wildblumen-Kraut, das in vielen Teilen der USA gefunden wurde, aber ursprünglich aus Europa stammte. Während die Pflanze an den meisten Orten heute als invasives Unkraut gilt , kann sie in einem Wildblumengarten eine attraktive Bereicherung darstellen. H
Albuca ist eine fesselnde Knollenblume, die in Südafrika beheimatet ist. Die Pflanze ist eine Staude, aber in vielen nordamerikanischen Zonen sollte sie als eine jährliche behandelt werden oder im Inneren ausgegraben und überwintert werden. Die Pflege von Albuca ist nicht schwierig, vorausgesetzt, die Pflanze ist an der richtigen Stelle, wo der Boden gut abfließt, ist mäßig fruchtbar und die durchschnittliche Feuchtigkeit ist vorhanden. Die
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie sich gefragt haben, wie man Winterkürbis anbaut, sollten Sie sich keine Sorgen machen. wachsender Winterkürbis ist keine schwierige Aufgabe. Diese Pflanzen sind leicht zu vinifizieren, wenn sie es für richtig halten und bringen das Gemüse bis zur Ziellinie. Es gibt viele verschiedene Sorten, und alle nehmen den ganzen Sommer und Herbst, um fertig zu wachsen. Wi