Wie man Mais anbaut - wie man seinen eigenen Mais anbaut



Von Kathehe Mierzejewski

Mais ( Zea Mays ) ist eines der beliebtesten Gemüsearten, die Sie in Ihrem Garten anbauen können. Jeder liebt Maiskolben an einem heißen Sommertag mit Butter beträufelt. Außerdem kann es blanchiert und gefroren werden, so dass Sie im Winter frischen Mais aus Ihrem Garten genießen können.

Die meisten Methoden zum Maisanbau sind ähnlich. Der Unterschied hängt von der Art des Bodens, dem verfügbaren Platz und davon ab, ob Sie den Boden für den Maisanbau ändern müssen.

Wie man seinen eigenen Mais anbaut

Wenn Sie Ihren eigenen Mais anbauen wollen, müssen Sie wissen, wie man Mais aus Samen anbaut. Es gibt nicht viele Leute, die Maispflanzen wirklich zuerst beginnen; es ist einfach nicht machbar.

Mais wächst gerne in einem Gebiet, das vollen Sonnenschein ermöglicht. Wenn Sie Mais aus Samen anbauen wollen, achten Sie darauf, dass Sie die Samen in gut durchlässigen Boden pflanzen, was Ihren Ertrag dramatisch erhöht. Stellen Sie sicher, dass Ihr Boden viel organische Substanz hat und düngen Sie, bevor Sie den Mais pflanzen. Gute Bodenbearbeitung ist sehr wichtig.

Wie man Mais anbaut, ist ziemlich einfach. Warten Sie, bis die Temperatur des Bodens 60 F (18 C) oder mehr erreicht. Stellen Sie sicher, dass es viele frostfreie Tage gab, bevor Sie den Mais in den Boden geben. Andernfalls wird Ihre Ernte spärlich sein.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Mais aus Samen anbaut, gibt es nur ein paar Regeln, denen man folgen muss. Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie Ihre Reihen 24-30 Zoll voneinander entfernt sind. Pflanzen Sie den Mais 1 bis 2 Zoll tief in den Boden etwa 9 bis 12 Zentimeter auseinander.

Mulch wird helfen, Ihren Mais unkrautfrei zu halten und behält Feuchtigkeit bei heißem, trockenem Wetter.

Wie lange dauert es, bis Mais wächst?

Sie fragen sich vielleicht: "Wie lange dauert es, bis Mais wächst?" Es gibt viele verschiedene Maissorten und ein paar verschiedene Methoden zum Maisanbau, so dass Sie 60 Tage, 70 Tage oder 90 Tage Mais pflanzen können . Wenn die meisten Leute darüber nachdenken, wie man Mais anbaut, denken sie an ihren eigenen privaten Maisvorrat.

Eine der verschiedenen Methoden für die Maispflanzung ist eine kontinuierliche Wachstumsperiode. Pflanzen Sie dazu mehrere Maissorten, die in unterschiedlichen Zeitintervallen reifen. Andernfalls pflanzen Sie die gleiche Art von Mais um 10-14 Tage gestaffelt, so dass Sie eine kontinuierliche Ernte haben.

Vorherige Artikel:
Was ist eine Clamshell Orchidee? Auch bekannt als Cockleshell oder Cochleata Orchidee, ist Clamshell Orchidee ( Prostechea Cochleata syn. Encyclia Cochleata ) eine ungewöhnliche Orchidee mit duftenden, Muschel-förmigen Blüten, interessante Farbe und Markierungen und gelblich-grünen Blütenblättern, die hängen wie lockige Tentakeln. Clams
Empfohlen
Eine der schwierigeren Krankheiten von Kakteen ist Pythiumfäule. Am häufigsten wirkt es sich auf Fasskakteen aus und kann schwierig zu entdecken sein, bevor es zu spät ist, um den Kaktus zu retten. Pythiumfäule Symptome beginnen am Boden und beginnen in der Regel in Wurzeln. Dies macht es zu einer der härtesten Krankheiten des Fasskaktus zu diagnostizieren, da die meisten Schäden unter der Erde sind. Um d
Muscadine-Trauben ( Vitis rotundifolia ) sind im südlichen Nordamerika beheimatet und werden seit der Kolonialzeit kultiviert. Für Besitzer dieser wundervollen Früchte ist es ein Muss, die Rebstöcke von Muscadine richtig zu schneiden. Ohne richtigen Schnitt sind die Muscadinen dazu verdammt, sich zu verworrenen Massen von holzigen Ranken zu entwickeln, die wenig oder keine Früchte tragen. Alt
Anthurium ist eine beliebte tropische Zierpflanze. Seine breite, bunte Spatha ist das hervorstechende Merkmal dieser Pflanze und sie sind leicht zu pflegen und benötigen nur minimale Pflege. Anthuriumschädlinge sind jedoch ein ständiges Problem, insbesondere wenn die Pflanzen im Freien wachsen. Mealybugs, Blattläuse, Thripse, Schuppen und Spinnmilben sind alle üblichen Schädlinge, die auf Indoor-und tropischen Pflanzen gefunden werden können. Die S
Azaleen sind wegen ihrer Pflegeleichtigkeit und ihrer Schönheit eine beliebte Gartenpflanze, aber bei all ihrer Leichtigkeit sind sie nicht ohne Probleme. Einer davon ist der Azalee-Spitzen-Käfer. Diese Azaleen können erhebliche Schäden an einer Pflanze verursachen, wenn sie nicht kontrolliert werden. Sc
Der Herbst ist die beste Zeit, um in den Garten zu gehen und Ihre empfindlichen und zarten Pflanzen zu sichern. Der Schutz von Pflanzen im Winter kann helfen, Winterverbrühungen, gefrorene Wurzeln, Blattschäden und sogar den Tod zu verhindern. Der Pflanzenschutz bei kaltem Wetter erfordert ein wenig Vorplanung und einige Ausrüstung in härteren Zonen. In
Derzeit gibt es eine fabelhafte Erbstück-Samen-Sammlung, die das direkte Ergebnis der Vorsichtigkeit (und / oder Sparsamkeit) unserer Ur- oder Urgroßeltern ist, Samen von jeder Erntesaison zu sparen. Das Einsparen von Saatgut ist für den Hausgärtner lohnend und kostensparend, aber einige Samen brauchen etwas mehr TLC, um sie zu sparen als andere. Di