Pflege beschädigter Pflanzen: Informationen zur Bergung von verletzten Pflanzen



Nichts ist beunruhigender, als ein Problem mit Ihren Pflanzen zu entdecken. Aber anstatt sich über Dinge aufzuregen, die du nicht tun kannst und sie wegschmeißt, warum lerne nicht, was du tun kannst. Die grundlegende Pflege beschädigter Pflanzen ist möglicherweise nicht so schwierig, wie Sie denken. Mit ein wenig Know-how können Sie Wege finden, stressgeschädigte Pflanzen wieder zu beleben und wieder gesund zu machen.

Beschädigte Pflanzenpflege

Oh nein, mein schöner Coleus (oder eine andere Lieblingspflanze) sieht verdorben aus! Was kann getan werden, um eine stressbeschädigte Pflanze zu vermehren? Ob aufgrund von Über- oder Unterbewässerung, Sonnenbrand, Schädlingen oder Krankheiten, unzureichender Befruchtung oder was Sie haben, kann es ratsam sein, eine Probe für die Diagnose zu holen. Bringen Sie die Probe zu einer angesehenen Gärtnerei oder wenden Sie sich an Ihr örtliches Meister-Gärtner-Mitglied oder an Ihren örtlichen Erwei- terungsdienst, um eine professionelle Meinung und Informationen zur Bergung Ihrer verletzten Pflanzen zu erhalten.

Das heißt, es gibt einige einfache Heilmittel für die Wiederbelebung stressgeschädigter Pflanzen, aber zuerst müssen Sie so etwas wie ein Detektiv werden.

Fragen zur Bergung von verletzten Pflanzen

Wenn es darum geht, mit allgemeinen Pflanzenproblemen umzugehen, hilft es, die Situation sorgfältig zu beurteilen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu erreichen, besteht darin, Fragen zu stellen. Wichtige Fragen zu Ihrer stressgeschädigten Pflanze sind:

  • Vor allem mag das elementar, mein lieber Watson, erscheinen, aber mit welcher Art Pflanze arbeiten wir hier?
  • Berücksichtigen Sie, wo sich die beschädigte Pflanze befindet, ob Sonne, Halbschatten oder schattiger Bereich. Wurde sie kürzlich umgepflanzt oder anderweitig bewegt? Sind irgendwelche anderen Pflanzen in diesem Ort betroffen?
  • Untersuche die Pflanze genau, um das Ausmaß des Schadens zu bestimmen. Wann wurden die ersten Symptome festgestellt? Gab es eine Progression der Symptome? Welcher Teil der Pflanze war zuerst betroffen? Werden Insekten beobachtet und wenn ja, wie sehen sie aus?
  • Identifizieren Sie, in welcher Art von Erde die beschädigte Pflanze lebt. Dichtes Lehm oder lockerer, sandiger Boden? Gab es in diesem Bereich Fungizide, Insektizide oder Unkrautvernichtungsmittel? Salz oder Eisschmelze auf oder um die beschädigte Pflanze verwendet? Berücksichtigen Sie außerdem Ihre Bewässerungs- und Düngerroutine.
  • Die abschließenden Überprüfungen sind in Bezug auf mechanische Schäden, wie Unkrautjägern, Bau- oder Hilfsarbeiten in der Nähe und sogar Verkehrsmuster. Wird die leidende Pflanze regelmäßig oder selten von den Kindern gestupst, wenn sie in den Schulbus rennen? Dieses letzte Stück ist ein ziemlich offensichtlicher kausaler Effekt, aber in der Bestürzung über die beschädigten Pflanzen kann es auch übersehen werden.

Pflege beschädigter Pflanzen

Nachdem Sie die obigen Fragen berücksichtigt haben, können Sie aufgrund der Antworten beschädigte Pflanzenpflege übernehmen. Einige der häufigsten Tipps für die Rettung verletzter Pflanzen sind:

  • Beschneiden Sie zuerst alle gebrochenen Äste oder Stängel innerhalb von ¼-Plntinch einer lebenden Knospe oder Niederlassung. Beschneiden Sie die Pflanzen im Freien nicht, wenn Frostgefahr besteht, da die Pflanze nach kurzem Beschneiden für zusätzliche Schäden anfällig ist. Wenn Äste oder Stängel beschädigt, aber nicht gebrochen sind, den beschädigten Bereich abstecken und mit weichem Stoff oder Schnur binden. Dies kann oder kann nicht funktionieren, und wenn nicht, sollte der gebrochene Zweig zurückgeschnitten werden.
  • Wenn eine Topfpflanze wurzelgebunden erscheint (Wurzeln wachsen durch das Drainageloch), in einen größeren Behälter umpflanzen.
  • Wenn Sie vermuten, dass eine Zimmerpflanze überschwemmt wurde, entfernen Sie die beschädigte Pflanze und wickeln Sie die Wurzeln in ein trockenes Handtuch. Lassen Sie das Handtuch überschüssiges Wasser aufnehmen. Entfernen Sie alle verrottenden oder matschigen Wurzeln.
  • Wenn es eine Periode häufigen Einfrierens und Auftauens gab (bekannt als Frosthebung) und deine Pflanzenwurzeln aus dem Boden herausgeschoben werden, schieb sie zurück in den Boden oder warte bis ein Tauwetter und grabe dann tief genug um Wurzeln zu gewinnen.
  • Betrachten Sie die einfachsten Wege zur Wiederbelebung Ihrer stressgeschädigten Pflanze. Eine Stress-beschädigte Pflanze ist wahrscheinlich eine schnelle Reparatur, da der Schaden wahrscheinlich durch Über- oder Unterbewässerung, einen Temperaturfluss oder vielleicht nur einen Bedarf an Dünger verursacht wird.

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt und die geringste Wahrscheinlichkeit überprüft haben (z. B. Abwesenheit von Schädlingen und trampelnden Kindern), kann die Lösung so einfach sein wie das Umpflanzen in eine andere Umgebung, häufigeres Gießen (oder nicht). oder regelmäßige Fütterung Ihrer stressbeschädigten Pflanze.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während es für einige unwissentlich ist, sind Kröten eigentlich willkommene Ergänzungen zum Garten. In der Tat essen sie viele Arten von Insektenschädlingen, die Gartenpflanzen beeinflussen. Sie sollten sorgfältig überlegen, bevor Sie sich entscheiden, Kröten zu töten oder Kröten zu beseitigen, da sie einen wichtigen Vorteil für den Garten darstellen. Allerding
Empfohlen
Viele Gärtner im ganzen Land beginnen ihr Gemüse und jährliche Blumen aus Samen. Dies gilt im Allgemeinen für alle Zonen, einschließlich Zone 8, mit seinen toastigen Sommern und kühlen Schulterjahreszeiten. Sie können Sämlinge aus dem Gartenladen kaufen, aber das Einpflanzen von Samen in Zone 8 ist weniger teuer und macht mehr Spaß. Alles,
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Master Rosarian - Rocky Mountain Bezirk, Denver Rose Society Mitglied Die Vermehrung oder Verwurzelung von Rosenstecklingen, um mehr von den Rosensträuchern zu machen, die wir gerne mit Kartoffeln verwenden, haben wir vor einiger Zeit ins Internet gebracht.
Ein oft vergessenes Kraut, Waldmeister ( Galium odoratum ) kann eine wertvolle Ergänzung des Gartens sein, besonders Schattengärten. Waldmeisterkraut wurde ursprünglich für den frischen Duft der Blätter angebaut und diente als eine Art Lufterfrischer. Es hat auch einige medizinische Anwendungen, obwohl wie immer sollten Sie mit einem Arzt vor der Verwendung eines medizinischen Krauts überprüfen. Es is
Viele Erstgärtner denken, dass, wenn einmal der lose Blattsalat gepflückt ist, das ist es. Das liegt daran, dass sie denken, dass bei der Ernte von Blattsalat der gesamte Salatkopf ausgegraben werden sollte. Nicht so meine Freunde. Das Pflücken von lockerem Blattsalat mit der "Cut and Come Again" -Methode verlängert die Wachstumsperiode und versorgt Sie mit Grünpflanzen bis in die Sommermonate. Les
Die Bower Rebe ist eine schöne, subtropische, sich windende Pflanze, die während des größten Teils des Jahres duftende rosa und weiße Blüten bildet. Mit der richtigen Pflege kann der Anbau einer Krautranke sehr lohnend sein. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Bower Reben in Ihrem Hausgarten anbauen können. Pandor
Eine invasive Pflanze ist eine Pflanze, die sich aggressiv ausbreiten und / oder mit anderen Pflanzen um Raum, Sonnenlicht, Wasser und Nährstoffe konkurrieren kann. Gewöhnlich sind invasive Pflanzen nicht heimische Arten, die Schäden an natürlichen Orten oder Nahrungspflanzen verursachen. Jeder Staat hat seine eigenen Listen und Vorschriften für invasive Arten. Les