Ligustrum Care: Informationen zum Anbau von Ligustrum-Sträuchern



Ligustrum-Pflanzen, auch bekannt als Liguster, tolerieren eine Vielzahl von Bedingungen und gehören zu den einfachsten Sträuchern und kleinen Bäumen, die wachsen. Wegen ihrer Vielseitigkeit und anspruchslosen Natur werden sie häufig in Heimatlandschaften verwendet. Plant sie als Hecken, Gründungspflanzen, Terrassenbäume oder in Strauchrändern. Lassen Sie uns mehr über das Pflanzen von Ligustrum-Sträuchern und deren Pflege erfahren.

Wie man Ligustrum Sträucher anbaut

Privets sind sehr anpassungsfähige Bäume und Sträucher. Tatsächlich gedeihen Ligustrum-Pflanzen in voller Sonne oder im Halbschatten.

Sie vertragen die meisten Bodentypen und tolerieren mit Ausnahme der chinesischen Liguster ( Ligustrum sinense ) mäßige Salzmengen im Boden. Pflanzen Sie sie nicht in der Nähe von Straßen, die im Winter mit Salz behandelt werden, oder auf Grundstücken an der Küste, wo das Laub wahrscheinlich mit Salz besprüht wird. Darüber hinaus tolerieren Privets eine moderate Verschmutzung der Stadt. Sie sollten auch vermeiden, Ligustrum in schlecht durchlässigen Böden oder in Bereichen, in denen sich Wasser ansammelt, zu pflanzen.

Vermeide es, einen gewöhnlichen Liguster ( L. vulgare ) wegen seiner invasiven Art zu pflanzen. Gemeine Liguster Samen werden von Vögeln verbreitet, die die Beeren essen. Als Folge hat es sich in wilde Gebiete ausgebreitet, wo es einheimische Pflanzen verdrängt.

Geeignete Arten für Heimatlandschaften sind:

  • Japanischer Liguster ( L. japonicum ) wächst 10 Fuß groß und 5 oder 6 Fuß breit. Es wird häufig als Hecken- oder Siebpflanze verwendet und kann zu einem kleinen Baum geformt werden.
  • California Liguster ( L. Ovalifolium ) ist ein 15-Fuß-Strauch, der eine schöne Hecke bildet, wenn dicht gepflanzt wird. Es erfordert häufiges Scheren und produziert zahlreiche Sämlinge, die entfernt werden müssen, bevor sie sich etablieren.
  • Der goldene Liguster ( L. vicaryi ) wird 6 Meter hoch oder höher und hat goldgelbe Blätter. Für beste Farbe, pflanzen Sie es in voller Sonne und in einer Situation, in der es nicht häufiges Scheren benötigt.
  • Glänzender Liguster ( L. lucidum ) ist ein immergrüner Baum, der 45 Fuß groß oder mehr wächst, aber Sie können ihn als ein großer Strauch mit dem häufigen Beschneiden wachsen. Es produziert große, auffällige Blütentrauben und eine riesige Ernte von lila-blauen Beeren.

Ligustrum Pflege

Privets widerstehen Trockenheit, aber sie wachsen am besten, wenn sie während längerer Trockenperioden bewässert werden.

Befruchten Ligustrum Pflanzen im zeitigen Frühjahr und wieder im Spätsommer oder Herbst. Sie können auch im Sommer düngen, wenn die Pflanzen schnell wachsen oder eine andere Fütterung zu benötigen scheint. Verwenden Sie 0, 7 Pfund 15-5-10 oder 15-5-15 Dünger für jeweils 100 Quadratfuß.

Die Blütenknospen beginnen, kurz nach dem Verschwinden der Blüten der aktuellen Saison, die Knospen für die Blüten des nächsten Jahres zu bilden. Um zu vermeiden, dass die jungen Knospen abgeschält werden, sollten die Pflanzen sofort nach dem Blühen beschnitten werden. Beschneiden, um die Höhe zu kontrollieren und zu verhindern, dass die Pflanze ihre Grenzen überschreitet. Liguster tolerieren schweren Schnitt.

Sind Ligustrums schnell oder langsam wachsende Sträucher?

Ligustrums sind sehr schnell wachsende Sträucher. Japanische Liguster können so viel wie 25 Zoll Wachstum pro Jahr hinzufügen, und andere Sorten wachsen schnell auch. Diese schnelle Wachstumsrate bedeutet, dass Ligustrum-Sträucher häufig beschnitten werden müssen, um sie unter Kontrolle zu halten.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie Zugang zu einer frischen Kokosnuss haben, könnten Sie denken, dass es Spaß machen würde, eine Kokosnusspflanze anzubauen, und Sie hätten Recht. Eine Kokospalme zu züchten ist einfach und macht Spaß. Unten finden Sie die Schritte zum Anpflanzen von Kokosnüssen und wachsenden Kokospalmen von ihnen. Kokos
Empfohlen
Sowohl Kriechpflox ( Phlox stoloniferais , P hlox subulata ) als auch Großer Gartenphlox ( Phlox paniculata ) sind in Blumenbeeten beliebt. Große Flecken von rosa, weiß, violett oder blau kriechenden Phlox sind ein fröhlicher Anblick im Frühjahr, wenn die meisten anderen Pflanzen gerade aus ihrem Winterschlaf aufwachen. Hoh
Es ist das größte Gefühl auf der Welt, wenn deine Landschaft komplett ist, die Bäume groß genug sind, um eine Schattenpfütze auf den Rasen zu werfen und du kannst endlich nach den Jahren entspannen, in denen du einen alten, tristen Rasen in ein gepflanztes Paradies verwandelt hast. Wenn Sie diese traurige kleine Pflanze in der Ecke bemerken, verwelkt und mit dunklen Flecken bedeckt, werden Sie wissen, dass es an der Zeit ist, wieder an die Arbeit zu gehen, wenn Sie wissen, wie man Botryosphaeria canker an Pflanzen erkennt. Was
Ob aus Körben und Kisten oder aus den Blumenbeeten die Fronten der Betten, Petunien machen jeden Raum noch fröhlicher. Diese harten Blumen tolerieren viel Missbrauch und Vernachlässigung, obwohl Schädlinge und Krankheiten Probleme mit wachsenden Petunien verursachen können. Lesen Sie sorgfältig durch die Liste der häufigen Petunienblüten, um zu erfahren, wie man Petunien, die unter verschiedenen Ursachen leiden, behandeln kann. Schädl
Sogar gelegentliche Rehe können Ihre zarten Gartenpflanzen verwüsten. Sie werden sogar Bäume umarmen, indem sie die Rinde vom Stamm strippen, was die Gesundheit der Pflanzen schädigen kann. Ein hirschsicherer Gartenzaun muss hoch genug sein, um zu verhindern, dass die Tiere springen und sichtbar genug sind, um ihre schlechte Tiefenwahrnehmung zu überwinden. Wen
Schilfgras wurde im Laufe der Geschichte für Strohdächer, Viehfutter und zahlreiche andere kreative Anwendungen verwendet. Heute jedoch erscheint es meist als einfache invasive Art, die Felder, offenes Grasland und an manchen Stellen sogar Höfe übernimmt. Während ein kleines Stück Schilf eine attraktive Ergänzung zum Landschaftsdesign sein kann, verbreiten sie sich so schnell, dass sie den gesamten Rasen übernehmen, wenn Sie keine Schritte unternehmen, um sie zu töten. Lesen S
Kannenpflanzen sind faszinierende fleischfressende Pflanzen, die überraschend an die Innenumgebung angepasst werden können. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es viele Arten von Kannenpflanzen mit vielen verschiedenen Bedürfnissen gibt, und einige Sorten können ein wenig auf der pingeligen Seite sein. Le