Populäre Wüsten-Wildblumen - Tipps auf wachsende Wildblumen in der Wüste



Einheimische wüstenbewohnende Wildblumen sind winterharte Pflanzen, die sich an trockenes Klima und extreme Temperaturen angepasst haben. Wenn Sie alles, was diese Wildblumen in Bezug auf Temperatur, Boden und Feuchtigkeit benötigen, zur Verfügung stellen, gibt es keinen Grund, warum Sie keine Wildblumen in Ihrem Garten wachsen lassen können. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über den Anbau von Wildblumen in der Wüste.

Wachsende Wildblumen in der Wüste

Wenn Sie daran interessiert sind, Wildblumen in der Wüste zu züchten, oder wenn Sie es mit Wildblumen versuchen wollen, denken Sie daran, dass die meisten Wüstenblumen sehr warme Tage vertragen und bei kalten Temperaturen nicht wachsen. Jedoch können Temperaturen über 85 ° F (29 ° C) im späten Winter und frühen Frühling die Sämlinge versengen.

Wüsten-Wildflower-Pflanzen eignen sich für schlechte, alkalische Böden, aber der Boden muss gut drainiert sein. Lösen Sie die oberen 1 Zoll (2, 5 cm) Erde vor dem Pflanzen. Stellen Sie sicher, dass die Pflanzen mindestens acht Stunden Sonnenlicht pro Tag erhalten.

Wenn die Samen winzig sind, vermische sie mit Sand oder einer alten Mischung, um sie gleichmäßig zu verteilen. Saatgut nicht mit mehr als 3 mm Boden bedecken.

Die meisten Wüsten-Wildblumen brauchen den ganzen Winter über etwas Regen, um zu keimen, obwohl zu viel Feuchtigkeit die Pflanzen verfaulen oder die Samen wegwaschen könnte.

Plant Wüsten Wildblumen Samen direkt im Garten im zeitigen Frühjahr, wenn Frost noch möglich ist, oder vor dem ersten harten Einfrieren im Herbst.

Wenn diese Wildblumen einmal hergestellt sind, benötigen sie nur wenig Wasser. Die Pflanzen sind keine schweren Futter und es wird kein Dünger benötigt. Die meisten Wüsten-Wildblumen säen sich ohne weiteres. Einige, wie Blackfoot Daisy und California Poppy, sind mehrjährig.

Entfernen Sie verwelkte Blumen, um die Blütezeit zu verlängern.

Beliebte Wildblumen für Wüstenklima

  • Kalifornischer Mohn
  • Arizona Mohnblume
  • Blackfoot-Gänseblümchen
  • Scharlachroter oder roter Flachs
  • Desert Plumbago
  • Teufelsklaue
  • Decke Blume
  • Wüstenlupine
  • Arroyo Lupine
  • Wüsten-Ringelblume
  • Nachtkerze
  • Mexikanischer Hut
  • Penstemon

Vorherige Artikel:
Es kann schwierig werden, echte tropische Pflanzen zu finden, die im Freien in der USDA-Zone 5 gedeihen, aber Sie können definitiv tropische Pflanzen der Zone 5 wachsen lassen, die Ihrem Garten ein üppiges, tropisches Aussehen verleihen. Denken Sie daran, dass die meisten tropischen Pflanzen, die in Zone 5 wachsen, zusätzlichen Winterschutz benötigen. We
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Akelei ( Aquilegia ) ist eine einfach anzubauende Staude, die während eines Großteils des Jahres saisonales Interesse bietet. Im Frühling blüht er in verschiedenen Farben, die aus seinem attraktiven dunkelgrünen Laub hervortreten, das im Herbst kastanienbraun verfärbt. Die
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen sind fasziniert von dem viktorianischen schwarzen Garten. Diese Arten von Gärten, die mit attraktiven schwarzen Blumen, Laub und anderen interessanten Hinzufügungen gefüllt sind, können der Landschaft tatsächlich eine dramatische Wirkung verleihen. Wie
Wahrscheinlich kaufen die meisten Leute einen Kirschbaum von einem Kinderzimmer, aber es gibt zwei Wege, die du einen Kirschbaum verbreiten kannst - durch Samen oder du kannst Kirschbäume von den Ausschnitten verbreiten. Während die Vermehrung von Samen möglich ist, ist die Vermehrung von Kirschbäumen am einfachsten von Stecklingen. Le
Japanisches Silbergras ist ein dekoratives, klumpendes Gras in der Gattung Miscanthus . Es gibt viele Sorten der attraktiven Pflanze, die für USDA-Pflanzenhärtezonen von 5 bis 9 am geeignetsten sind. Die japanische Silbergraspflanze produziert normalerweise einen federartigen weißgrauen Blütenstand, der die Quelle des Namens ist. Es
Guave-Bäume sind extrem einfach zu züchten, aber sie sind keine gute Wahl für Klimazonen mit kalten Wintern. Die meisten sind für USDA-Pflanzenhärtezonen 9 und darüber geeignet, obwohl einige robuste Sorten die Zone 8 überleben können. Können Sie Guavenbäume innen pflanzen? Zum Glück für Nordgärtner ist Guave, die drinnen wächst, sehr machbar. Wenn die Bed
Die Schaffung eines natürlichen Spielplatzes ist eine wunderbare Möglichkeit, Ihr Kind der faszinierenden Welt von Schmutz, Pflanzen, Käfern und anderen lebenden und natürlichen Dingen auszusetzen. Ein solcher Raum wird den inneren Forscher, Wissenschaftler, Theologen, Koch, Philosophen und mehr aus dem Kopf deines Kindes herausholen. Ei