Zone 3 Gemüsegarten: Wann Gemüse in Zone 3 Pflanzen



Zone 3 ist kalt. In der Tat ist es die kälteste Zone in den kontinentalen Vereinigten Staaten, nur knapp von Kanada aus. Zone 3 ist für ihre sehr kalten Winter bekannt, die für Stauden problematisch sein können. Aber es ist auch für seine besonders kurze Wachstumsperiode bekannt, die auch für einjährige Pflanzen problematisch sein kann. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wann Sie Gemüse in Zone 3 anpflanzen und wie Sie das Beste aus Gemüseanbau in Zone 3 herausholen können.

Anleitung zum Pflanzen von Pflanzgut für Zone 3

Die Zone 3 wird durch die durchschnittlich niedrigste Temperatur, die im Winter erreicht wird, bezeichnet: zwischen -30 und -40 F. (-34 bis -40 ° C). Während die Temperatur die Zone bestimmt, neigt jede Zone dazu, sich an ein durchschnittliches Datum für das erste und das letzte Frostdatum anzupassen. Der durchschnittliche letzte Reifetag des Frühlings in Zone 3 ist in der Regel zwischen dem 1. Mai und dem 31. Mai und der durchschnittliche Frosttermin des Herbstes liegt in der Regel zwischen dem 1. September und dem 15. September.

Genau wie die Mindesttemperatur ist keines dieser Daten eine feste Regel, und sie können sogar von ihrem mehrwöchigen Fenster abweichen. Sie sind jedoch eine gute Annäherung und der beste Weg, einen Pflanzplan zu bestimmen.

Einen Gemüsegarten der Zone 3 pflanzen

Also wann Gemüse in Zone 3 pflanzen? Wenn Ihre Vegetationsperiode mit den unglücklicheren durchschnittlichen Frostdaten übereinstimmt, bedeutet das, dass Sie nur 3 Monate frostfreies Wetter haben werden. Dies ist einfach nicht genug Zeit für etwas Gemüse zu wachsen und zu produzieren. Aus diesem Grund ist es ein wesentlicher Teil der Gemüseanpflanzung in der Zone 3, im Frühjahr mit der Samenproduktion zu beginnen.

Wenn Sie Samen bereits im März oder April drinnen anpflanzen und nach dem letzten Frosttermin im Freien verpflanzen, sollten Sie auch bei heißem Wetter Gemüse wie Tomaten und Auberginen erfolgreich sein. Es hilft, ihnen mit Reihenabdeckungen einen Schub zu geben, um den Boden schön und warm zu halten, besonders früh in der Vegetationsperiode.

Kühlere Wettergemüse kann Mitte Mai direkt in den Boden gepflanzt werden. Egal was Sie tun, entscheiden Sie sich immer für früh reifende Sorten. Es gibt nichts Traurigeres, als den ganzen Sommer eine Pflanze zu pflegen, nur um sie vor der Ernte zu vereisen.

Vorherige Artikel:
Lavendel wird im Mittelmeerraum gedeihen und gedeiht in gemäßigten Regionen der Welt. Zone 5 kann eine heikle Region für mediterrane Pflanzen sein, denen das Klima im Winter zu kalt sein könnte. Lavendelpflanzen für Zone 5 müssen Temperaturen von -23 bis -29 ° C standhalten können. Es gibt hauptsächlich französische und englische Lavendelsorten, wobei die Engländer am kältesten tolerant sind. Es gibt je
Empfohlen
Während Samen in gewöhnlichem Gartenboden begonnen werden können, gibt es eine Anzahl von Gründen, stattdessen ein Samen zu verwenden, der ein schmutzfreies Medium beginnt. Einfach zu machen und einfach zu bedienen, lasst uns mehr über die Verwendung von erdlosem Pflanzmedium für den Anbau von Samen erfahren. Waru
Frisch verfügbare Kräuter sind eine Freude für den Hausmann. Was gibt es Schöneres, als die Düfte und Aromen in der Küche zu haben? Thymian ( Thymus vulgaris ) ist ein nützliches Kraut, das auf verschiedene Arten verwendet werden kann. Es fügt jedem Gericht ein zartes Aroma und fast grasige Würze hinzu. Thymian
Ihre unheimlichen Summen und ¼-Zoll langen Stachel sind genug, um die meisten Gärtner drehen und laufen von der 1 ½ bis 2-Zoll lange Zikade Wespe Jäger, gemeinhin bekannt als die Zikade Killer Wespe ( Sphecius speciosus ). Obwohl sie Ihnen vielleicht Angst machen, sind Zikaden-Killerwespen tatsächlich nützliche Garteninsekten, die als letztes Mittel nur schmerzhafte Stiche verursachen. Also
Es passiert den besten Gärtnern. Du pflanzst deine Samen und einige kommen ein bisschen anders. Anstelle der Keimblätter auf der Spitze des Stängels gibt es etwas, das wie der Samen selbst aussieht. Eine nähere Betrachtung zeigt, dass die Samenschale an den Blättern fixiert ist. Viele Gärtner bezeichnen diesen Zustand als "Helmkopf". Ist
Was ist Kahlkopf in Bohnen, und wie behandeln Sie dieses seltsam klingende, aber sehr zerstörerische Pflanzenproblem? Lesen Sie weiter, um mehr über die Krankheit der Kopfbohne zu erfahren (die keine echte Krankheit ist, sondern eine Art von Schäden an den Samen). Welche Ursachen Kahlkopf von Bohnen? D
Es kann sehr einfach sein, ein Vermögen für atemberaubende Pflanzgefäße für den Garten auszugeben. In diesen Tagen ist die Wiederverwendung von gewöhnlichen oder einzigartigen Gegenständen jedoch ziemlich populär und macht Spaß. Das Umbenennen von alten Baumstämmen in Pflanzgefäße ist ein solches lustiges und einzigartiges DIY-Gartenprojekt. Lesen Sie