Caring For Wine Caps - Tipps für wachsende Wine Cap Pilze



Pilze sind eine seltene, aber sehr lohnende Pflanze, die in Ihrem Garten wächst. Einige Pilze können nicht kultiviert werden und können nur in freier Wildbahn gefunden werden, aber viele Sorten sind einfach zu züchten und eine großartige Ergänzung zu Ihrem jährlichen Produktfang. Der Anbau von Champignons ist sehr einfach und lohnend, solange Sie ihnen die richtigen Bedingungen bieten. Lesen Sie weiter, um mehr über das Züchten von Weinkappenpilzen und Weinkappenpilzanbau zu erfahren.

Wie man Wein-Kappe-Pilze anbaut

Die Champinkultivierung von Weinstöcken funktioniert am besten, wenn Sie einen Materialsatz kaufen, der mit Pilzsporen inokuliert wurde. Beginnen Sie im Frühjahr, um während der Vegetationsperiode eine Ernte sicherzustellen.

Weinpilze ( Stropharia rugosoannulata ) wachsen am besten im Freien an einem sonnigen Standort. Um ein erhöhtes Pilzbett zu erstellen, legen Sie eine Grenze von mindestens 10 cm hoch aus Schlackensteinen, Ziegel oder Holz. Sie wollen etwa 3 Quadratfuß pro Pfund inokuliertem Material.

Füllen Sie den Raum innen mit 6 bis 8 Zoll einer Mischung aus halbem Kompost und halb frischen Holzchips. Spreizen Sie Ihre Spore über den Bereich und decken Sie sie mit 2 cm Kompost ab. Bewässere es gründlich und halte das Gebiet weiterhin feucht.

Pflege für Wein Caps

Nach einigen Wochen sollte eine weiße Pilzschicht auf dem Kompost erscheinen. Dies nennt man Mycel, und es ist die Grundlage für Ihre Pilze. Schließlich sollten Pilzstiele erscheinen und ihre Kappen öffnen. Ernten Sie sie, wenn sie jung sind, und seien Sie ABSOLUT SICHER, dass Sie sie als Weindeckelpilze identifizieren können, bevor Sie sie essen.

Es ist möglich, dass sich die Sporen anderer Pilze in Ihrem Pilzbett festsetzen und viele Pilze giftig sind. Konsultieren Sie einen Pilzführer und machen Sie immer eine 100% positive Identifizierung, bevor Sie einen Pilz essen.

Wenn Sie einige Ihrer Pilze wachsen lassen, werden sie ihre Sporen in Ihrem Garten ablegen, und Sie werden Pilze an allen möglichen Orten im nächsten Jahr finden. Es liegt an Ihnen, ob Sie das wollen oder nicht. Am Ende des Sommers, decken Sie Ihr Pilzbett mit 2-4 Zoll frischen Holzchips - die Pilze sollten im Frühjahr zurückkehren.

Vorherige Artikel:
Nematoden sind mikroskopisch klein, aber die winzigen Würmer, die im Boden leben, verursachen ein gigantisches Problem, wenn sie sich von den Wurzeln des Mais ernähren. Nematoden in Mais beeinflussen die Fähigkeit der Pflanze, Wasser und Nährstoffe aufzunehmen und die Gesundheit der Pflanze signifikant zu beeinflussen. Da
Empfohlen
Bodenbedeckungen sind eine attraktive Möglichkeit, schnell eine große Fläche in einem Garten zu bedecken. Snow in summer flower, oder Cerastium silver teppich, ist eine immergrüne Bodendecker, die von Mai bis Juni blüht und gut in USDA-Klimazonen 3-7 wächst. Dieser beeindruckende europäische Eingeborene ist ein Mitglied der Nelkenfamilie und ist Hirsch-beständig. Das Bl
Pokereberry ( Phytolacca americana ) ist eine winterharte, einheimische mehrjährige Pflanze, die häufig in den südlichen Regionen der Vereinigten Staaten wächst. Für einige ist es ein invasives Gras, das zerstört werden soll, aber andere erkennen es für seine erstaunliche Verwendung, hübsche Magenta-Stängel und / oder seine violetten Beeren, die eine heiße Ware für viele Vögel und Tiere sind. Interessie
Sobald Sie den süßen, himmlischen Duft der Hyazinthe gerochen haben, werden Sie sich wahrscheinlich in diese frühlingsblühende Zwiebel verlieben und sie im Garten lieben. Wie bei den meisten Blumenzwiebeln wird Hyazinthe verbreitet, indem junge Bulbets, die sich auf der Mutterknolle entwickeln, geteilt und gepflanzt werden. We
Wachsende Wildblumen in Ihrem Garten oder Garten ist eine einfache Möglichkeit, Farbe und Schönheit hinzuzufügen, und ein natives Ökosystem direkt im Hinterhof zu entwickeln. Wenn Sie einen feuchten oder sumpfigen Bereich haben, den Sie verschönern möchten, finden Sie mehrere feuchtigkeitsliebende Wildblumen, die sich wie eine Ente ans Wasser legen. Wach
Fliederbäume sind eine schöne Ergänzung der heimischen Landschaft, mit Blumen, die denen auf Fliederbüschen ähneln, aber ohne den Duft. Diese mittelgroßen Bäume eignen sich für die meisten Heimatlandschaften und sie machen sich gut benehmen Straßenbäume. Umweltfaktoren sind normalerweise schuld, wenn ein Flieder Baumrinde abwirft. Ursachen
Es gibt heute über 1.500 Arten und über 10.000 Hybriden von Begonien. Sprechen Sie über Beaucoup (Bogen coo) Begonie! Neue Sorten werden jedes Jahr hinzugefügt und 2009 war keine Ausnahme. In diesem Jahr wurde Gryphon, eine neue Art von Begonie, die von PanAmericanSeed hybridisiert wurde, eingeführt. Als