Cast Iron Plants: Informationen zum Anbau einer Gusseisenanlage


Die gusseiserne Pflanze ( Aspidistra elatior ), auch als Eisenpflanze und Ballerpflanze bekannt, ist eine extrem winterharte Zimmerpflanze und in manchen Regionen ein Dauerbrenner. Wachsende gusseiserne Pflanzen werden besonders von denen bevorzugt, die nicht viel Zeit für die Pflanzenpflege haben, da diese Art auch die extremsten Bedingungen überleben kann, bei denen andere Pflanzen schrumpfen und absterben würden, was die gusseiserne Pflanzenpflege zum Kinderspiel macht. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man eine gusseiserne Pflanze drinnen wachsen lässt oder gusseiserne Pflanzen in der Landschaft verwendet.

Wie man eine Roheisen-Pflanze zuhause anbaut

Wachsendes Gusseisen drinnen ist extrem einfach und lohnend. Dieser gebürtige Chinese ist ein Mitglied der Lilienfamilie. Die Pflanze hat kleine violette Blüten, die nur in der Nähe der Bodenoberfläche erscheinen und im Laub versteckt sind. Für was diese Pflanze an Glanz fehlt, gleicht sie jedoch in robusten, gesunden dunkelgrünen Blättern aus.

Die gusseiserne Pflanze gedeiht gut bei schwachem Licht in Innenräumen und ist auch nicht über normales Wasser feingliedrig. Obwohl er ein langsamer Züchter ist, wird dieser zuverlässige Künstler viele Jahre leben und eine reife Höhe von etwa 2 Fuß erreichen.

Wachsende Roheisen-Anlagen draußen

Verschiedene gusseiserne Sorten sind dort erfolgreich, wo andere Pflanzen nicht wachsen. Die Verwendung von gusseisernen Pflanzen in der Landschaft ist üblich als Bodenbedeckung unter Bäumen, wo andere Pflanzen nicht gedeihen und in anderen schwer zu kultivierenden Gebieten. Sie können es auch als Hintergrundpflanze in Ihrem Blumenbeet oder zusammen mit Azaleen für eine schöne Zwischenfüllerpflanze verwenden.

Gusseisen Pflanzenpflege

Obwohl die Gusseisenanlage extremen Bedingungen standhält, ist es immer eine gute Idee, besonders in sehr trockenen Zeiten viel Wasser zuzuführen.

Diese Pflanze reagiert auch gut auf organischen Boden und eine jährliche Dosis von Allzweckdünger.

Vermehren Sie gusseiserne Pflanzen durch Teilung. Obwohl neue Pflanzen nur langsam gedeihen, gedeiht die neue Pflanze mit etwas Geduld und Zeit.

Diese winterharte Pflanze gedeiht in sehr heißen, trockenen Sommern und wird von kalten Wintern nicht leicht beschädigt. Insekten scheinen es in Ruhe zu lassen und es wird sehr selten von Krankheiten irgendwelcher Art belästigt.

Wenn Sie eine Pflanze brauchen, die so pflegeleicht und flexibel ist oder wenn alles andere versagt, sollten Sie diese pflegeleichte Pflanze ausprobieren. Wachsen Sie Gusseisen drinnen oder versuchen Sie sich mit Gusseisen Pflanze in der Landschaft für ein einzigartiges Aussehen.

Vorherige Artikel:
Komatsuna könnte möglicherweise das am meisten unterschätzte Gemüse aller Zeiten sein. Was ist Komatsuna, fragst du? Ich wage zu behaupten, die meisten von uns haben noch nie von einem wachsenden Komatsuna-Grün gehört; Ich hatte nicht. Als ich über sie las, begann ich mich zu fragen, wie Komatsuna schmeckt und wie man sie anbaut. Lesen
Empfohlen
Sellerie und Kartoffeln. Eine Spurenmenge, die Salaten hinzugefügt wird, erhöht sie, ebenso wie Liebstöckel, der zu Suppen, Gemüse oder Fisch hinzugefügt wird. Die Zugabe von Liebstöckel reduziert auch den Bedarf an Salz. Wann man Liebstöckel-Blätter auswählt Obwohl Liebstöckel nicht in Simon und Garfunkels Kräutergarten Salbei Thymian enthalten ist, hat er doch seinen Platz in der Geschichte. Diese win
Obwohl die Amaranth-Pflanze normalerweise als dekorative Blume in Nordamerika und Europa angebaut wird, ist sie in der Tat eine ausgezeichnete Nahrungsmittelpflanze, die in vielen Teilen der Welt angebaut wird. Wachsender Amaranth für Essen ist lustig und interessant und fügt Ihrem Gemüsegarten etwas anderes hinzu. W
Kidneybohnen sind eine gesunde Aufnahme in den Hausgarten. Sie haben antioxidative Eigenschaften, Folsäure, Vitamin B6 und Magnesium, ganz zu schweigen davon, dass sie eine reiche Quelle für cholesterinsenkende Ballaststoffe sind. Eine Tasse Kidneybohnen liefert 45 Prozent der empfohlenen täglichen Aufnahme für Ballaststoffe! Re
Amaryllis ist eine großartige, früh blühende Blume, die den dunklen Wintermonaten Farbe verleiht. Weil es im Winter oder im frühen Frühling blüht, wird es fast immer in einem Topf im Haus gehalten, was bedeutet, dass man viel mehr sagen kann, in welcher Art von Boden es wächst. Welche Art von Boden braucht Amaryllis? Lesen
Viele Leute bauen Winterkürbisse an, die nicht nur nährstoffreich sind, sondern auch länger gelagert werden können als Sommersorten, so dass sie im Herbst und Winter einen Vorgeschmack auf den Sommer haben. Von den Winterkürbis-Sorten ist Butternut eine der beliebtesten. Wie andere Winterkürbisse kann Butternusskürbis anfällig für Probleme sein - unter diesen kann Frucht in Butternut Squash aufgeteilt sein. Was ver
Die Bleistiftkaktuspflanze ist in der Euphorbienfamilie der Succulents. Ein anderer gebräuchlicher Name für die Pflanze ist Milkbush aufgrund des trüben Saftes, den er bei einer Verletzung freisetzt. Sei vorsichtig, wenn du dich um einen Bleistiftkaktus kümmerst; Der Saft ist giftig und kann bei manchen Menschen Probleme verursachen. De