Poison Ivy Control: Wie loswerden Poison Ivy



Wenn es jemals einen Fluch für den Hausgärtner gab, wäre es Poison Ivy. Diese hochallergene Pflanze kann juckende Ausschläge, schmerzhafte Blasen und unangenehmes Brennen auf der Haut verursachen. Poison Ivy kann aus einem zuvor angenehmen Schattengarten einen Garten-Albtraum machen. Dies führt dazu, dass viele Gärtner darüber nachdenken, wie man Giftefeu loswerden kann. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Poison Ivy tötet und es davon abhält, in den Garten zurückzukehren.

Wie man Poison Ivy loswerden kann

Wenn Poison Ivy bereits in Ihrem Garten zuhause ist, suchen Sie wahrscheinlich einen wirksamen Poison Ivy Killer. Leider ist das Töten von Poison Ivy keine leichte Aufgabe, aber es kann getan werden, wenn Sie wissen, wie es geht.

Das erste, was Sie entscheiden müssen, ist, wenn Sie organische oder chemische Poison Ivy Control verwenden möchten. Beide Methoden zum Töten von Poison Ivy sind wirksam, aber chemische Poison Ivy Control wird schneller sein.

Organische Gift-Efeu-Kontrolle

Die schwierigste Sache, wie man Giftefeu loswerden kann, ist, dass die ganze Pflanze eliminiert werden muss. Wenn eine der Wurzeln überlebt, wird die Poison Ivy Pflanze zurückkommen. Giftig Efeu organisch zu töten bedeutet, dass Sie die Pflanze aus dem Boden, Wurzeln und allem herausziehen müssen.

Die beste Zeit dafür ist nach einem guten Regen. Der Boden wird weich sein und die Giftefeuwurzeln werden leichter herauskommen, wenn Sie die Pflanze herausziehen. Wenn Sie diese Methode zur Kontrolle von Poison Ivy verwenden, achten Sie darauf, dass Sie schwere Handschuhe tragen, lange Ärmel tragen und gründlich waschen, um einen Poison Ivy Hautausschlag zu vermeiden.

Berühren Sie auch nicht die nackte Haut mit etwas, das den Poison Ivy berührt hat. Der Poison Ivy enthält Öle, die leicht von Gegenständen wie Handschuhen auf die Haut übertragen werden. Aus diesem Grund möchten vielleicht sogar organische Gärtner auf organische Methoden verzichten und Chemikalien verwenden, um die Möglichkeit von schmerzhaften Hautausschlägen zu vermeiden. Es kann sehr leicht sein, das Gesicht zu vergessen und zu reiben, während man Poison Ivy herauszieht.

Selbst bei sorgfältigster Unkrautbekämpfung bleiben einige der Giftefeuwurzeln erhalten. Ziehen Sie die Poison Ivy Pflanzen bei den ersten Anzeichen des Nachwachsens erneut an. Dies wird mit der Zeit die Stärke der Pflanze sapien, so dass sie nicht wieder wachsen kann.

Kochendes Wasser ist auch ein wirksamer Poison Ivy Killer. Wenn das Gebiet, in dem Sie Giftefeu töten werden, keine anderen Pflanzen enthält, die Sie behalten möchten, gießen Sie kochendes Wasser über die Poison Ivy-Pflanze. Kochendes Wasser tötet jeden Teil einer Pflanze, mit der es in Kontakt kommt, also sei vorsichtig mit diesen Pflanzen.

Chemische Poison Ivy Control

Das Töten von Poison Ivy mit chemischen Herbiziden ist schneller als das organische Ziehen, aber selbst die stärksten Herbizide müssen mehrmals angewendet werden, bevor sie in der Lage sind, Poison Ivy vollständig auszurotten.

Sowohl Glyphosat-Herbizide (Round-up) als auch Triclopyr-Herbizide (Brush-B-Gon) sind beides gute Poison Ivy Killer. Der beste Weg, wie man Giftefeu mit diesen Herbiziden loswerden kann, ist, das Herbizid auf die Blätter der Poison Ivy Pflanze aufzutragen.

Wie beim Ziehen wird der Poison Ivy nachwachsen, da selbst das stärkste Herbizid nicht alle Wurzeln abtötet. Aber wie die Poison Ivy Pflanze nachwächst, sprühen Sie das Herbizid auf jedes neue Wachstum. Einige Anwendungen für neues Wachstum werden die Fähigkeit der Poison Ivy Pflanze nachwachsen lassen und die Pflanze wird vollständig zurück sterben.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie Tumbling als eine Ikone des amerikanischen Westens betrachten, sind Sie nicht allein. So wurde es in Filmen dargestellt. Aber in der Tat ist Tumblekraut richtiger Name russische Distel ( Salsola tragus syn. Kali Tragus ) und es ist sehr, sehr invasiv. Für Informationen über russische Distel Unkraut, einschließlich Tipps, wie man russische Distel loswerden, lesen Sie weiter. Ü
Empfohlen
Was sind Schwarzkirschenläusen? Wie Sie vielleicht vermuten, sind Schwarzkirsche Blattläuse ein Problem der Kirschzüchter in fast jeder Region der Vereinigten Staaten. Während die Schädlinge jede Art von Kirsche fressen, sind Süßkirschen am anfälligsten. Glücklicherweise ist die Bekämpfung von Schwarzblütenlarven möglich, und der Schaden ist normalerweise minimal, wenn die Schädlinge im zeitigen Frühjahr richtig kontrolliert werden. Bei jungen B
Im Garten gezüchtete Gräser bieten einen interessanten Kontrast und oft Pflegeleichtigkeit für den Hausgärtner. Pennisetum glaucum , oder Zierhirsegras, ist ein Paradebeispiel für ein atemberaubendes Gartengras. Informationen über Ziergras Ornamentales Hirsegras stammt von gewöhnlicher Hirse ab, einem Getreide, das in halbtrockenen Gebieten Asiens und Afrikas eine wichtige Nahrung darstellt und in den Vereinigten Staaten als Futterpflanze angebaut wird. Ein H
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gemeinsame Wasserlinse ( Lemna minor ) ist eine sich schnell ausbreitende Wasserpflanze, die den Gewässern Sauerstoff entzieht und zum Tod von Fischen und nützlichen Algen in stillen Gewässern führt. Es ist wichtig, Wasserlinsen für die Gesundheit Ihres Teiches und des vorhandenen Wasserlebens loszuwerden. Was
Maismehlgluten, allgemein als Maisglutenmehl (CGM) bezeichnet, ist das Nebenprodukt der Maisnassmahlung. Es wird verwendet, um Rinder, Fische, Hunde und Geflügel zu füttern. Glutenmehl ist bekannt als natürlicher Ersatz für chemische voraufgehende Herbizide. Mit diesem Maismehl als Unkrautvernichtungsmittel ist eine gute Möglichkeit, Unkraut ohne die Gefahr von giftigen Chemikalien zu beseitigen. Wen
Wassersalat Teichpflanzen sind häufig in den langsam fließenden Gewässern von Entwässerungsgräben, Teichen, Seen und Kanälen in Wasser überall von 0 bis 30 Fuß tief gefunden. Seine frühen Ursprünge waren der Nil, möglicherweise um den Viktoriasee. Heute ist es in den Tropen und im amerikanischen Südwesten gefunden und wird als Unkraut quantifiziert, ohne dass Wildtiere oder menschliche Nahrung für Wassersalat aufgezeichnet werden. Es kann jed
Der Purpur-Kaiser Sedum ( Sedum 'Purple Emperor') ist eine robuste, aber schöne mehrjährige Pflanze, die atemberaubende dunkelviolette Blätter und Büschel von winzigen hellrosa Blüten produziert. Es ist eine gute Wahl für Schnittblumen und Garten Grenzen gleichermaßen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man die Purpur-Kaiser-Fetthenne-Pflanzen anbaut. Lila K