Cat-Friendly Garden Ideen: Tipps für die Erstellung eines Cat-Friendly Garden



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Okay, ich weiß wahrscheinlich, was du denkst ... wer will Katzen im Garten? Nun, wenn Sie bereits draußen Katzen haben oder wenn der katzenartige Freund Ihres Nachbarn sich gerne um Ihr Eigentum herumtreibt, dann ist es unvermeidlich, dass sie irgendwann den Garten besuchen (oder haben). Anstatt einen endlosen Kampf der Katzenkinderkriege mit mehreren Versuchen, diese Kätzchen abzuwehren, zu bekämpfen, warum nicht das Gegenteil tun und nur für sie einen tierfreundlichen Garten schaffen. Wenn es an der richtigen Stelle platziert wird, kann es sogar verhindern, dass sie sich in unerwünschte Bereiche Ihres Gartens wagen. Lesen Sie weiter, um Tipps zum Erstellen eines katzenfreundlichen Gartens zu erhalten.

Katzenfreundliche Garten Ideen

Meine Mutter liebt Garten, aber sie hat auch eine große Auswahl an Katzen. Obwohl es sich hauptsächlich um Innenkatzen handelt, haben sie einen eigenen Bereich, in dem sie sich frei bewegen können. Mama nennt es den "Katzenpalast". Dieser Katzen-freundliche Garten ist eingezäunt, damit die Katzen nicht raus können, also gibt es keine Sorge, dass Raubtiere zu ihnen kommen oder die Katzen sich in gefährliche Gebiete wie die Straße wagen. Sie sind frei, durch die Katzentür rein und raus zu kommen (genau wie viele Hunde). Innerhalb seiner Mauern gibt es viele Strukturen zum Klettern und Pflanzen, an denen sie sicher knabbern können. Sie haben auch mehrere schmutzige Bereiche, in denen sie sich "entlasten" können. Natürlich ist diese Art von Setup nicht für jeden geeignet, also hier sind einige andere Katzen freundliche Gartenideen.

In erster Linie sind Katzen von Natur aus neugierig und müssen erforscht werden. Die Wahl eines Ortes im Hinterhof nur für sie kann helfen, Ihre pelzigen Freunde besänftigt zu halten. Sie lieben es zu klettern, sich zu verstecken und zu stürzen. In diesem Sinne sollten Sie Kletterstrukturen wie Katzenpfähle, Fechten und Bäume mit einbeziehen.

Gib ihnen auch ein paar Verstecke, zusammen mit Schatten für die heißen Tage. Sträucher sind dafür gut geeignet und nicht zu vergessen sind auch immergrüne Sorten, nicht nur für saisonales Interesse, sondern auch für zusätzliche Deckung im Winter. Wenn man sie eng zusammen pflanzt, kann man auch lustige Verstecke schaffen, wo sie vorgeben können, ihre Beute (oder einander) zu stalken und sich zum Angriff ausklinken.

Erstellen Sie ausgewiesene Spielplätze für jüngere Katzen und vergessen Sie nicht, für sie auch Hügel aus Erde, Mulch oder Sand einzuplanen. Katzen werden normalerweise am selben Ort töpfchen, so dass dies dazu beitragen kann, dass sie in Ihre wertvollen Gartenräume gehen. Mulched Pfade werden auch eine weiche Landung bieten. Aktive Katzen spielen gerne, so können Sie ihr Interesse steigern, indem Sie passendes Spielzeug an Strängen anbringen und an Ästen binden. Werfen Sie ein paar Bälle und Kratzbäume auch.

Genauso wie der Hund einen geschützten Platz hat, um dorthin zu gehen, können Sie sogar ein "Katzenhaus" für Ihre Katze einschließen. Alternativ kann das Platzieren des Gartens in der Nähe eines Nebengebäudes das zusätzliche Gefühl der Sicherheit geben, das manche Katzen brauchen.

Die Auswahl von Pflanzen für den Garten Ihrer Katze muss sorgfältig erfolgen. Hardy, aber sicher, Pflanzen ist offensichtlich eine wichtige Überlegung. Und da Katzen gerne Dinge jagen, sind solche, die Schmetterlinge anziehen, eine gute Wahl. In der Tat ist das Anlocken von Insekten im Katzengarten eine gute Sache, da Sie keine giftigen Pestizide verwenden möchten, die schädlich sein könnten.

Katzenfreundliche Pflanzen für den Garten

Eine Reihe von Pflanzen ist möglicherweise nicht für Ihre Katze geeignet und kann sogar giftig sein, also wählen Sie Ihre Pflanzen sorgfältig aus. Hier sind einige Pflanzen, die Sie hinzufügen können, um sichere Gärten für Katzen zu schaffen:

Kräuter, Blumen und Laubpflanzen

  • Katzenminze ( Nepeta cataria ) - wahrscheinlich eine der offensichtlichen Entscheidungen für einen Katzengarten, diese Pflanze erwies sich als sehr attraktiv für Katzen, induziert sogar ein Gefühl der Euphorie in der Umgebung der Pflanze.
  • Katzengras - Katzengras ist normalerweise eine Vielzahl von Gräsern, an denen Katzen knabbern können, aber Hafergras ( Avena sativa ) oder Weizengras ( Triticum aestivum ) sind die zwei beliebtesten.
  • Astern - diese Pflanzen benötigen wenig Pflege und sind genau richtig, um eine dichte Abdeckung für die Jagdjagd einer Katze zu schaffen.
  • Duftende Geranien ( Pelargonien ) - in vielen Arten mit Zitrusaromen erhältlich, wird Ihre Katze es genießen, sich über diese bezaubernden Pflanzen zu reiben, und es ist für sie "schnurlos" sicher.
  • Blauer Nebelstrauch ( Caryopteris ) - dieser blühende Strauch ist sehr attraktiv für Bestäuber und bietet viel Privatsphäre und Schutz für Katzen.
  • Sonnenblumen - nichts ist reizvoller im Garten oder einfacher zu wachsen als Sonnenblumen. Diese großen Pflanzen werden viel Deckung bieten, während die Blüten etwas bieten, mit dem sie spielen können, wenn sie in der Nähe von Kletterstrukturen hinzugefügt werden.
  • Cosmos - eine weitere lustige Pflanze für Katzen, die einen wispy Wuchs, wundervolle Farbe und eine gute Vorführung bietet, die Ihre Katzen schätzen werden.
  • Jungferngras ( Miscanthus ) - das Hinzufügen von Ziergräsern wie dieser wird Ihrer Katze die perfekte Umgebung zum Herumstreifen geben, da sie viel gute Deckung bietet und während die Wurzeln nicht gut für Ihre Katze sind, sind alle anderen Teile sicher.

Veggie Pflanzen Katzen mögen

Während das meiste Gemüse als relativ sicher gilt, ist das Laub von einigen, wie Kartoffeln und Tomaten, keine gute Idee, wo Sie erwarten, dass Ihr pelziger Freund herumläuft. Was ist ein sicheres Gemüse, das du dem Garten deiner Katze hinzufügen kannst?

Mitglieder der Cucurbit-Familie, zu der Gurken, Kürbis und Kürbisse gehören, sind sicher für Katzen. Die Vinyltypen sind eine gute Wahl, um Verstecke und hängende Früchte zu bieten, auf die man klettern oder mit denen man spielen kann.

Läufer Bohnen können auch in Ihrem Katzen-freundlichen Garten verwendet werden, um geheime Verstecke zu schaffen und Schatten zu spenden. Sie können sogar eine Bohne Tipi für sie machen! Und wenn Ihre Katze an ihnen knabbert, was sie aller Wahrscheinlichkeit nach nicht tun werden, gelten sie nicht als giftig.

Vorherige Artikel:
Es gibt nichts Schöneres als den Duft von Fliederblüten, der durch ein offenes Fenster weht, um die Stimmung in Ihrem Zuhause zu bestimmen, aber ist es sicher, Flieder in Ihrer Nähe zu pflanzen? Wird das Wurzelsystem auf Fliederbüschen Wasser und Abwasserleitungen infiltrieren? Lesen Sie weiter, um mehr über mögliche Risiken von Fliederbuschwurzeln in Ihrer Nähe zu erfahren. Wurze
Empfohlen
Es gibt viele verschiedene Obstbäume, die in Zone 7 wachsen. Mildere Winter erlauben den Gärtnern der Zone 7, eine Anzahl von Fruchtsorten anzubauen, die für Nordgärtner nicht verfügbar sind. Zur gleichen Zeit ist Zone 7 nicht so weit südlich, dass nördlich wachsende Obstbäume in der Sommerhitze versengen und frittieren. Obstba
Indischer Weißdorn ( Rhaphiolepsis indica ) ist ein kleiner, langsam wachsender Strauch, perfekt für sonnige Standorte. Es ist leicht zu pflegen, weil es eine ordentliche, abgerundete Form auf natürliche Weise erhält, ohne dass ein Beschneiden erforderlich ist. Der Strauch sieht das ganze Jahr über gut aus und wird im Frühling zum Mittelpunkt, wenn große, lose Gruppen von duftenden, rosa oder weißen Blüten blühen. Die Blum
Erdbeeren sind eine der beliebtesten Beeren, nicht nur um zu essen, sondern auch um im heimischen Garten zu wachsen. Sie eignen sich für das Wachstum im Garten und stellen auch geeignete Kübelpflanzen her. Es gibt eine Reihe von Sorten für den Gärtner mit Sequoia Erdbeerpflanzen eine beliebte Wahl. Al
Der süße Nektar der Guavenpflanze ist eine besondere Art von Belohnung für eine Arbeit, die im Garten gut gemacht wird, aber ohne seine inch-weiten Blüten wird Fruchtbildung niemals passieren. Wenn Ihre Guave nicht blühen wird, kann es eine frustrierende - und manchmal sogar beunruhigende - Entwicklung sein, aber keine Blumen auf einer Guave sind nicht immer problematisch. War
Hortensien sind wunderschöne Gartenpflanzen mit großen, zarten Blüten. Obwohl diese Pflanzen, wenn sie einmal etabliert sind, leicht zu pflegen sind, sind hängende Hortensien nicht ungewöhnlich, da junge Pflanzen auf ihre Kosten kommen. Wenn Ihre Hortensien herunterhängen, kann dies auf Umweltprobleme zurückzuführen sein, oder sie können einfach eine Sorte sein, die dazu neigt, ein wenig zu floppen. Lesen S
Es gibt nichts wie den Duft und Geschmack von frischem Basilikum. Basilikum ist in Indien beheimatet, wird aber seit Jahrhunderten in den mediterranen und südasiatischen Ländern kultiviert. Pflege für eine Basilikum-Pflanze ist nicht schwierig, aber es hat spezifische Bewässerungsbedürfnisse, die variieren von der Zeit, die es ein kleiner Spross ist, wenn es zu einem großen Busch reift. Eini