Sollte ich Aster - Tipps zur Kontrolle Aster Pflanzen in Gärten



Aster ist eine riesige Pflanzengattung, die schätzungsweise 180 Arten umfasst. Die meisten Astern sind im Garten willkommen, aber einige Arten sind Schädlinge, die sich unter bestimmten Bedingungen aggressiv ausbreiten. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über lästige Asterpflanzen in Gärten.

Sind Aster Pflanzen invasiv?

Astern, die sich aggressiv ausbreiten, gehören hoary aster ( Dieteria canescens ), eine niedrig wachsende Aster, die bestimmte Gebiete in den westlichen Vereinigten Staaten überfallen hat. Obwohl die Pflanze nicht auf der Liste invasiver und schädlicher Pflanzen steht, wird sie als eine problematische Pflanze betrachtet, die in trockenen Gebieten, einschließlich Pinienwäldern, Chaparral und Wüsten, leicht verunkrautet wird.

Weiße Holzaster ( Eurybia divaricate, früher Aster divaricatus ) ist eine wilde Pflanze, die sich durch unterirdische Rhizome ausbreitet. Während diese winterharte Pflanze eine ideale Bodenbedeckung bildet und oft keine Probleme verursacht, kann sie unter gewissen Umständen unschön werden. Pflanzen Sie diese wilde Wald-Aster, wo sie viel Platz zum Ausbreiten hat.

Eine weitere wilde Aster namens Symphyotrichum divaricatum ist einer der schlimmsten Täter - eine widerliche kleine Pflanze, die Hausbesitzern in den Vereinigten Staaten Probleme bereitet. Sie können wilde Aster an ihren kleinen, gänseblümchenähnlichen Blüten erkennen, die in unerwünschten Bereichen auftauchen, besonders Rasenflächen.

Wie man Aster Pflanzen steuert

Hand-Ziehen ist die effektivste Methode zur Bekämpfung von Aster. Ziehen ist am einfachsten, wenn der Boden feucht ist.

Eine manuelle Kontrolle ist möglicherweise nicht praktikabel, wenn sich die Pflanze ausgedehnt hat. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise ein nachauflaufendes Herbizid verwenden, das speziell für breitblättrige Pflanzen entwickelt wurde. Bei korrekter Anwendung töten die Herbizide die Unkräuter ab, aber der Rasen bleibt unversehrt. Wenden Sie sich an Ihr lokales Büro, wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Produkt Sie verwenden möchten.

Voraufgehende Herbizide, die das Keimen von Unkraut verhindern, sind ein weiteres mögliches Mittel, um die Aster in Ihrem Rasen zu bekämpfen. Verwenden Sie extreme Sorgfalt und kaufen Sie ein selektives Produkt, das breitblättrige Unkräuter tötet, aber kein Rasengras.

Einige Leute haben viel Glück mit Maisgluten, einem voraufgehenden, organischen Herbizid, das die Keimung von wilden Aster-, Fingergras- und anderen Raseninvasionen hemmt. Es funktioniert nur, wenn Samen noch nicht gekeimt haben. Dieses Produkt führt zu gemischten Ergebnissen und kann wiederholte Anwendungen erfordern.

Soll ich Aster pflanzen?

Die meisten Astern sind brav, aber wenn du dir Sorgen machst, dass du einen Aster-Schurken anlegst, erkundige dich bei deiner lokalen Kooperative. Sie werden Ihnen gerne von Pflanzen erzählen, die in Ihrer Gegend invasiv werden können.

Seien Sie vorsichtig bei der Anschaffung von Astern in großen Kästen, die manchmal Pflanzen halten, die für die lokalen Wachstumsbedingungen nicht gut geeignet sind. Kauft stattdessen Pflanzen in örtlichen Baumschulen und Gewächshäusern.

Vorherige Artikel:
Jeder kennt Geranien. Hardy und schön, sie sind sehr beliebte Pflanzen für Gartenbeete und Container. Die Erodium Alpengeranie unterscheidet sich etwas von der gewöhnlichen Geranie, ist aber nicht weniger attraktiv und nützlich. Diese niedrig ausbreitende Pflanze erfreut sich einer Vielzahl von Böden und eignet sich hervorragend als Bodendecker. Les
Empfohlen
Der Katura-Baum ist eine wunderbare Zierpflanze für kalte bis gemäßigte Regionen. Obwohl es sich um eine Pflanze mit geringem Pflegeaufwand handelt, helfen ein paar Informationen darüber, wie man sich um einen Katsura-Baum kümmern kann, dass er gesund und stark bleibt, als eine attraktive Präsenz in Ihrer Landschaft. Über
Selbst der wachsamste Gärtner wird ein oder zwei Kräuter im Rasen haben. Herbizide sind nützlich im Kampf gegen einjährige, mehrjährige und zweijährige Unkräuter, aber man muss wissen, wann man sie verwendet und welche gegen ein bestimmtes Unkrautproblem am wirksamsten sind. Vorauflauf-Unkrautvernichter werden im Rahmen jährlicher Bemühungen zur Bekämpfung von Pflanzenschädlingen auf etablierten Rasenflächen eingesetzt. Was sind v
Minzzüchter wissen bereits, dass ihre Pflanzen explosionsartig wachsen können und Schädlinge an Orten, wo sie nicht willkommen sind, aus sich selbst machen, aber nicht alle Minzzüchter wissen um einen noch widerlicheren Schädling, der sich von diesen Pflanzen ernährt. Wenn Ihre wohlerzogenen Pfefferminzpflanzen plötzlich eine schlechte Wendung nehmen, unerwartet oder unpässlich werden, können die tadellosen Pflanzenzüchter dafür verantwortlich sein. Was sind
Azaleen sind ein beliebter Gartenstrauch aufgrund ihrer Fähigkeit, in einer Vielzahl von Bedingungen und ihren leuchtenden Farben zu blühen. Aber viele Hausbesitzer wundern sich, wie man eine Azalee beschneidet, um sie in einer überschaubaren Größe und Form zu halten. Die Beschneidung von Azaleen ist einfach und kann mit ein paar einfachen Regeln durchgeführt werden. Scha
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Unkräuter kommen in den meisten Rasenflächen und Gärten häufig vor. Während viele von ihnen ziemlich vertraut sind, kann es einige geben, die nicht sind. Wenn Sie etwas über die häufigsten Arten von Unkräutern lernen, können Sie diese leichter aus der Landschaft entfernen. Identif
Der Hemlocktannenbaum ist eine majestätische Konifere mit fein genadeltem Laub und anmutiger Form. Hemlock Rinde hat eine hohe Konzentration von Tanninen, die einige Schädlingsabwehr-Aspekte haben und Mulch aus dem Holz ist attraktiv und nützlich im Garten. Es gibt jedoch einige Bedenken hinsichtlich der Sicherheit des Mulchs in der Landschaft, aber das meiste ist auf eine falsche Identität zurückzuführen. Was