Fuchsia Winter Care - Tipps für Wintering Fuchsien



Wintering Fuchsien ist etwas, das viele Fuchsia Besitzer fragen. Fuchsienblüten sind lieblich und fast magisch, aber während Fuchsien eine Staude sind, sind sie nicht kalthart. Dies bedeutet, dass, wenn Sie eine Fuchsia-Pflanze von Jahr zu Jahr halten wollen, Sie Schritte unternehmen müssen, um Ihre Fuchsie zu überwintern. Nachfolgend finden Sie Informationen zum Winter Fuchsia Pflanzen in Ihrem Haus.

Wie Winter Fuchsia Pflanzen

Das Ziel der Überwinterung von Fuchsien ist es, sie am Leben zu erhalten, nicht um sie blühen zu lassen. Eine Fuchsia wird nicht durch den Winter blühen. Sie brauchen Sonnenlicht, das eigentlich nur im Sommer verfügbar ist. Es ist sehr schwierig, diese Bedingungen in Ihrem Haus nachzuahmen.

Das Beste, was Sie tun können, um Fuchsia zu überwintern, ist, sie in Ruhe zu versetzen, was eine Art Ruhe für Pflanzen ist. Die Pflanze wird tot aussehen, aber sie wird nur für den Winter schlafen. Wenn Sie die Pflanze nicht in den Ruhezustand versetzen, wird sie höchstwahrscheinlich von Schädlingen befallen und hat ein schlechtes Wachstum.

Starten Sie den Prozess der Überwinterung Fuchsien, indem Sie sie in Ihr Zuhause bringen. Besprühen Sie die Fuchsienpflanze vorsichtig mit Wasser, um eventuell in den Blättern verborgene Schädlinge abzutöten.

Der nächste Schritt, wie man fuchsia Pflanzen wintert, ist, einen kühlen, dunklen Platz in Ihrem Haus zu finden, um die Fuchsie zu speichern. Die Temperaturen sollten im Bereich von 45-55 ° F (4-7 ° C) liegen. Normalerweise funktionieren Keller und Garagen gut. Platziere die Fuchsie an diesem Ort und reduziere die Bewässerung. Die Pflanze wird ihre Blätter verlieren und tot erscheinen, aber denken Sie daran, dass es nicht ist.

Fortlaufende fuchsia Winterpflege gießt die Pflanze im Grunde alle drei bis vier Wochen. Der Boden sollte feucht, aber nicht durchnässt sein.

Der letzte Schritt zur Überwinterung von Fuchsien ist es, ihn aus der Ruhe zu bringen. Etwa einen Monat vor dem letzten Frosttermin solltest du deine Fuchsie aus dem Lager nehmen. Schneiden Sie alle Zweige der Pflanze um die Hälfte zurück. Dies fördert neues Wachstum, das wiederum im Sommer mehr fuchsiafarbene Blüten bildet.

Stellen Sie Ihre Fuchsie an einen Ort mit hellem, gefiltertem Licht, nicht in direkte Sonne, und setzen Sie die normale Bewässerung fort. Sobald Ihr letztes Frostdatum verstrichen ist, können Sie Ihre Fuchsienpflanze an einen schattigen Platz im Freien bringen und dort wie gewohnt pflegen. Es kann auch helfen, die Pflanze zuerst zu akklimatisieren.

Winterliche Fuchsien bedeuten, dass Sie den ganzen Winter über keine schönen Fuchsienblumen sehen, sondern dass Sie Ihre Fuchsie Jahr für Jahr genießen können. Wissen, dass Sie wissen, wie man fuchsia Pflanzen Winter, können Sie sowohl schöne Pflanzen und Geld sparen mit diesen wenigen einfachen Schritten genießen.

Vorherige Artikel:
Die Populationen der amerikanischen Ulme sind durch die niederländische Ulmenkrankheit dezimiert worden, weshalb die Gärtner in diesem Land oft japanische Ulmen anpflanzen. Diese schöne Gruppe von Bäumen ist härter und ebenso attraktiv, mit glatten grauen Rinde und einem ansprechenden Baldachin. Les
Empfohlen
Die Ponderosa Kiefer ( Pinus ponderosa ) ist ein Monsterbaum, der in der natürlichen Aussicht leicht erkennbar ist. Dieser immergrüne Baum kann bis zu 165 Fuß hoch werden und hat einen aufrechten geraden Stamm, der von einer relativ kleinen Krone gekrönt wird. Die majestätischen Kiefern sind in Nordamerika heimisch und in den Vereinigten Staaten in gebirgigem Gelände und Hochplateaus verbreitet. Leid
Unsichtbar und böse können Chigger den Sommer mit dem Juckreiz, den sie verursachen, unerträglich machen, besonders wenn du draußen im Garten bist. Erfahren Sie, wie man Chiggers behandelt und mit ihren Bissen umgeht. Chigger Wanzen im Garten Nichts kann eine Wanderung, ein Picknick oder einen Tag im Garten so schnell ruinieren wie der irritierende, juckende Biss des Chigger. Wi
Brokkoli ist eine Kaltwetterfrucht, was bedeutet, dass er am besten in Erde mit Temperaturen zwischen 65 F. und 75 F. (18-24 ° C) wächst. Wärmer als das, und der Brokkoli wird sich verdrehen, oder zur Blume gehen. Aber vielen Gärtnern steht nur ein kurzes Fenster zur Verfügung, wenn die Temperaturen in diesem Bereich liegen. Ein
Kannst du Philodendren zurückschneiden? Ja, das kannst du wirklich. Obwohl sie nicht viel Beschneidung benötigen, werden die Schönheiten gelegentlich durch das Zurückschneiden der Philodendron-Pflanzen in ihrer besten tropischen Form gehalten und verhindern, dass sie zu groß für ihre Umgebung werden. Hier
Große, duftende, weiße Blüten sind nur der Anfang des Reizes eines Magnolienbaumes. Diese attraktiven Bäume haben auch glänzende, dunkelgrüne Blätter und eine große, exotisch aussehende Frucht, die sich im Herbst öffnet, um leuchtend orange-rote Beeren zu entdecken, die von Vögeln und anderen Wildtieren genossen werden. Erfahren
Lantanas sind auffällige Blütenpflanzen, die in der Sommerhitze gedeihen. Gewachsen als Stauden in frostfreien Klimaten und Einjährigen überall sonst, sollten Lantanas blühen, solange es warm ist. Davon abgesehen können Sie Maßnahmen ergreifen, um noch mehr Blumen zu fördern. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wann und wie man Lantana-Blüten abhebt. Sollte i