Fuchsia Winter Care - Tipps für Wintering Fuchsien



Wintering Fuchsien ist etwas, das viele Fuchsia Besitzer fragen. Fuchsienblüten sind lieblich und fast magisch, aber während Fuchsien eine Staude sind, sind sie nicht kalthart. Dies bedeutet, dass, wenn Sie eine Fuchsia-Pflanze von Jahr zu Jahr halten wollen, Sie Schritte unternehmen müssen, um Ihre Fuchsie zu überwintern. Nachfolgend finden Sie Informationen zum Winter Fuchsia Pflanzen in Ihrem Haus.

Wie Winter Fuchsia Pflanzen

Das Ziel der Überwinterung von Fuchsien ist es, sie am Leben zu erhalten, nicht um sie blühen zu lassen. Eine Fuchsia wird nicht durch den Winter blühen. Sie brauchen Sonnenlicht, das eigentlich nur im Sommer verfügbar ist. Es ist sehr schwierig, diese Bedingungen in Ihrem Haus nachzuahmen.

Das Beste, was Sie tun können, um Fuchsia zu überwintern, ist, sie in Ruhe zu versetzen, was eine Art Ruhe für Pflanzen ist. Die Pflanze wird tot aussehen, aber sie wird nur für den Winter schlafen. Wenn Sie die Pflanze nicht in den Ruhezustand versetzen, wird sie höchstwahrscheinlich von Schädlingen befallen und hat ein schlechtes Wachstum.

Starten Sie den Prozess der Überwinterung Fuchsien, indem Sie sie in Ihr Zuhause bringen. Besprühen Sie die Fuchsienpflanze vorsichtig mit Wasser, um eventuell in den Blättern verborgene Schädlinge abzutöten.

Der nächste Schritt, wie man fuchsia Pflanzen wintert, ist, einen kühlen, dunklen Platz in Ihrem Haus zu finden, um die Fuchsie zu speichern. Die Temperaturen sollten im Bereich von 45-55 ° F (4-7 ° C) liegen. Normalerweise funktionieren Keller und Garagen gut. Platziere die Fuchsie an diesem Ort und reduziere die Bewässerung. Die Pflanze wird ihre Blätter verlieren und tot erscheinen, aber denken Sie daran, dass es nicht ist.

Fortlaufende fuchsia Winterpflege gießt die Pflanze im Grunde alle drei bis vier Wochen. Der Boden sollte feucht, aber nicht durchnässt sein.

Der letzte Schritt zur Überwinterung von Fuchsien ist es, ihn aus der Ruhe zu bringen. Etwa einen Monat vor dem letzten Frosttermin solltest du deine Fuchsie aus dem Lager nehmen. Schneiden Sie alle Zweige der Pflanze um die Hälfte zurück. Dies fördert neues Wachstum, das wiederum im Sommer mehr fuchsiafarbene Blüten bildet.

Stellen Sie Ihre Fuchsie an einen Ort mit hellem, gefiltertem Licht, nicht in direkte Sonne, und setzen Sie die normale Bewässerung fort. Sobald Ihr letztes Frostdatum verstrichen ist, können Sie Ihre Fuchsienpflanze an einen schattigen Platz im Freien bringen und dort wie gewohnt pflegen. Es kann auch helfen, die Pflanze zuerst zu akklimatisieren.

Winterliche Fuchsien bedeuten, dass Sie den ganzen Winter über keine schönen Fuchsienblumen sehen, sondern dass Sie Ihre Fuchsie Jahr für Jahr genießen können. Wissen, dass Sie wissen, wie man fuchsia Pflanzen Winter, können Sie sowohl schöne Pflanzen und Geld sparen mit diesen wenigen einfachen Schritten genießen.

Vorherige Artikel:
Blackthorn ( Prunus spinosa ) ist ein Beerenbaum, der in Großbritannien und in fast ganz Europa heimisch ist, von Skandinavien im Süden und Osten bis zum Mittelmeer, Sibirien und Iran. Bei solch einem ausgedehnten Lebensraum müssen einige innovative Anwendungen für Schwarzdornbeeren und andere interessante Informationen über Schwarzdornpflanzen vorhanden sein. Las
Empfohlen
Kakaoschalen Mulch ist auch bekannt als Kakaobohnen Mulch, Kakaobohnen Mulch und Kakao Mulch. Wenn Kakaobohnen geröstet werden, trennt sich die Schale von der Bohne. Der Röstprozess sterilisiert die Schalen, so dass sie frei von Unkraut und organisch sind. Viele Gärtner genießen den süßen Geruch und das attraktive Aussehen von Kakaoschalen Mulch. Kaka
Greenbrier ( Smilax spp.) Beginnt als eine schöne kleine Ranke mit glänzend grünen, herzförmigen Blättern. Wenn Sie es nicht besser wissen, können Sie sogar denken, dass es eine wilde Form von Efeu oder Morning Glory ist. Lass es aber in Ruhe, und es wird bald deinen Garten einnehmen, sich um Bäume wickeln und Ecken mit riesigen Dornenhaufen füllen. Contro
Einer der wichtigsten Teile einer Pflanze ist der Teil, den Sie nicht sehen können. Wurzeln sind für die Gesundheit einer Pflanze absolut wichtig, und wenn die Wurzeln krank sind, ist die Pflanze krank. Aber wie können Sie feststellen, ob Wurzeln gesund sind? Lies weiter, um mehr über das Erkennen von gesunden Wurzeln und das Wachstum von gesunden Wurzeln zu erfahren. Be
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Malven im sonnigen Garten geben eine Erklärung ab. Schöne Blüten können bis zu 9 Fuß hoch werden und können als altmodische Brennpunkt in einem Gartenbett verwendet werden. Große Blüten sind lange haltbar, wenn sie richtig gepflanzt werden. Das Pf
Spinnenpflanzen sind häufige Zimmerpflanzen und können Generationen überdauern. Ihre schnörkellose Art und die lebhaften Spiderettes machen sie zu einer attraktiven und einfach zu züchtenden Zimmerpflanze. Spinnenpflanzenprobleme sind selten, werden aber meist zu viel oder zu wenig Feuchtigkeit zugeschrieben, überschüssiger Dünger und gelegentlich auch Schädlinge können die Pflanzengesundheit beeinträchtigen. Die Behan
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ich bin wirklich ein Amateurfotograf; Ich habe mich jedoch bei verschiedenen Fotowettbewerben, Shows und ähnlichen Events für die ersten Plätze und Auszeichnungen durchgesetzt. In diesem Artikel werde ich einige meiner Gedanken und Prozesse des Fotografierens von Rosen und Blumen teilen, die ich liebe. W