Voodoo Lily Propagation: Tipps zur Vermehrung von Voodoo Lily Pflanzen



Wenn Sie bizarre und ungewöhnliche Pflanzen mögen, versuchen Sie eine Voodoo-Lilie. Die Pflanze produziert eine ziemlich stinkende Spatha mit einer reichen rötlich-violetten Färbung und gesprenkelten Stielen. Voodoo-Lilien sind tropische bis subtropische Pflanzen, die aus Knollen wachsen. Die Verbreitung von Voodoo-Lilien könnte nicht einfacher sein, wenn Sie bereits einen oder einen Gartenkumpel haben, der dieses Mitglied der Arum-Familie hat. Teilung ist die beste Methode der Voodoo-Lilien-Vermehrung und kann sogar von Anfänger-Gärtnern durchgeführt werden, aber Samen sind auch mit ein wenig Know-how möglich.

Wie man eine Voodoo-Lilie verbreitet

Du wirst wissen, dass du in der Gegenwart einer Voodoo-Lilie bist, noch bevor du sie siehst, wenn sie blüht. Die Blume verströmt einen unverwechselbaren Duft, der an etwas Verrottetes erinnert. Dies zieht Bestäuber wie Fliegen an und sorgt dafür, dass die Pflanze Samen setzen kann. Der Geruch ist nur für den ersten Tag stark und verblasst schnell. Bald wird der Samen gesetzt und Offsets entstehen. Jede Methode ist eine geeignete Methode der Vermehrung für Voodoo-Lilien, vorausgesetzt, Sie haben das Wissen und die Umgebung, um entweder Knollen oder Samen zu züchten.

Voodoo-Lilien sind heimisch in subtropischen bis tropischen Regionen Ostasiens. Sie haben viele andere bunte gebräuchliche Namen, darunter die Teufelszunge. Die Pflanze hat eine ansprechende Schirmform und entwickelt eine kastanienbraune bis rötliche Spatha, ein modifiziertes Blatt, das die eigentliche Blüte oder Spadix beherbergt. Diese Spatha erscheint bis zu einem Monat vor den ersten Blättern auf einem hohen gesprenkelten Stiel.

Die Knollen, die die Quelle des Pflanzenwachstums sind, können die Größe einer Grapefruit haben. Kleine Beeren bilden sich, nachdem die Spatha verblasst und verwelkt ist. Diese sollen giftig sein, aber auch neue Pflanzen anspringen lassen. Lassen Sie diese Beeren auf der Pflanze natürlich trocknen und ernten Sie sie dann. Verwenden Sie Handschuhe, da alle Teile der Pflanze Kontaktdermatitis verursachen können. Brechen Sie die Beeren auf und trennen Sie die Samen vom Fruchtfleisch. Verwenden Sie sofort Samen, da es nicht gut speichert.

Vermehrung von Voodoo Lily Knollen

Der schnellste Weg der Vermehrung für Voodoo-Lilien ist von den großen Knollen. Nachdem die Blume verblasst ist und der Rest der Pflanze schlummert, graben Sie die Knollen aus. Es gibt normalerweise mehrere Offsets, die geteilt werden sollten. Jede Knolle sollte eine Wurzelstruktur haben und fest und makellos sein.

Verwenden Sie eine gut entwässernde Blumenerde mit viel Kompost. Pflanzenknollen 3 bis 4 Zoll (8 bis 10 cm) tief. Der Behälter muss mindestens 4 Zoll (10 cm) breiter als die Knolle und 30 bis 41 cm (12 bis 16 Zoll) tief sein, um die Wurzeln aufzunehmen.

Die beste Zeit, um Knollen zu installieren, ist der frühe Frühling, aber Sie können sie früher zuhause beginnen. Wasser, um sicherzustellen, dass der Boden gleichmäßig feucht ist und dann den Boden austrocknen lassen, bevor wieder gewässert wird. Stellen Sie den Behälter an einen mäßig schattigen Ort. Wenn das Wachstum auftritt, halten Sie den Boden leicht feucht.

Pflege während Voodoo Lily Propagation

Sowohl gesäte Pflanzen als auch solche, die aus Knollen stammen, müssen in einem Gebiet mit mäßiger Feuchtigkeit gehalten werden. Das Aufstellen von Behältern in der Nähe von Heizungsöffnungen oder zugigen Fenstern kann Keimung und Aussprossen einschränken. Voodoo Lilie bevorzugt niedrige Lichtverhältnisse und kann in einem südlichen Fenster leiden. Die Pflanzen brauchen auch Temperaturen auf der hohen Seite, mindestens 65 Grad Fahrenheit (18 C).

Befruchten Pflanzen einmal Sprossen sind offensichtlich mit einer Allzweck-Zimmerpflanze Dünger halbiert, einmal im Monat. Ein gutes Verhältnis ist eine 15-30-15 Formel. Unterbrechen Sie die Düngung, während die Pflanze schlummert.

Halten Sie den Boden feucht, aber nicht durchnässt. Die Pflanze hat Knollen oder Samen ins Freie gebracht, sobald alle Frostgefahr vorüber ist. Boden so verändern, dass er humusreich ist und gut abfließt. Graben Sie Knollen für den Winter in nördlichen Regionen.

Dieser stinkende kleine Kerl macht Spaß zu wachsen und ein echtes Gespräch Stück als Indoor-oder Outdoor-Pflanze.

Vorherige Artikel:
Es ist Frühling und der Garten oder der Bauernmarkt, wie auch immer, ist voll mit frischem, zartem, köstlichem Gemüse. Eine der vielseitigsten Sorten ist die Frühlingszwiebel. Diese Schönheit wird Tränen in deine Augen bringen (verstanden?). Was ist eine Frühlingszwiebel? Lesen Sie weiter, um etwas über den Anbau von Frühlingszwiebeln und die Verwendung für Frühlingszwiebeln zu erfahren. Was ist e
Empfohlen
Septoria Blattfleckenkrankheit, auch bekannt als Septoria Blight, ist eine häufige Pilzkrankheit, die eine Reihe von Pflanzen betrifft. Septoria Blattfleck Blaubeeren ist in vielen Teilen der Vereinigten Staaten, einschließlich der Südosten und dem Pazifischen Nordwesten weit verbreitet. Obwohl Septoria in Blaubeeren nicht immer tödlich ist, kann sie Pflanzen so stark schwächen und schwächen, dass sie ungesund sind und keine Früchte tragen können. Die sc
Wenn Sie jemals Zucchini angebaut haben, dann wissen Sie, dass es sich um einen generell einfach zu züchtenden, zuverlässig fruchtbaren Erzeuger handelt - solange Sie natürlich Schädlinge fernhalten können. Frühe Fröste können auch Ihre Hoffnungen auf Zucchini-Brot und andere Squash-Leckereien sprengen. Im fol
Sie mögen denken, dass Sie noch nie Maniok gegessen haben, aber Sie haben wahrscheinlich Unrecht. Maniok hat viele Verwendungsmöglichkeiten und nimmt in der Tat den vierten Platz unter den Nutzpflanzen ein, obwohl die meisten in Westafrika, im tropischen Südamerika sowie in Süd- und Südostasien angebaut werden. Wan
Glücklicherweise hat Erbstück-Wahnsinn die Mainstream-Produktion Gänge getroffen und Sie sind jetzt eher einzigartige Gemüse zu treffen bisher unerreichbar, es sei denn auf einem Bauernmarkt oder Ihrem eigenen Gemüse-Patch gefunden. Das Finden und Kaufen von Erbstücksorten ist einfacher geworden, aber es gibt noch immer nichts, wie das eigene zu wachsen. Ein
Entomopathogene Nematoden werden als bewährte Methode zur Ausrottung von Schadinsekten immer beliebter. Aber was sind nützliche Nematoden? Lesen Sie weiter für weitere Informationen zur Verwendung von Nematoden als Schädlingsbekämpfung. Was sind nützliche Nematoden? Mitglieder der Familien Steinernematidae und Heterorhabditidae, nützliche Nematoden für Gartenzwecke, sind farblose Spulwürmer, die nicht segmentiert sind, eine längliche Form haben und gewöhnlich mikroskopisch sind und gewöhnlich im Boden leben. Entomopath
Was sind Kapern und wie werden sie verwendet? Kapern, ungeöffnete Blütenknospen, die am Kapernstrauch gefunden werden, sind die kulinarischen Lieblinge vieler Küchen. Kapern finden sich in europäischen Lebensmitteln und auch in Afrika und Indien, wo der Anbau von Kapern angebaut wird. Einen Kapernstrauch anzubauen, ist jedoch keine leichte Aufgabe. Wa