Redwood Tree Identification: Erfahren Sie mehr über Redwood Forests



Rotholzbäume ( Sequoia sempervirens ) sind die größten Bäume in Nordamerika und die zweitgrößten Bäume der Welt. Möchten Sie mehr über diese erstaunlichen Bäume erfahren? Lesen Sie weiter für Redwood Tree Informationen.

Fakten über Redwood Trees

Von den drei Arten von Redwoods wachsen nur zwei in Nordamerika. Dies sind die riesigen Redwoods und Küsten Redwood, manchmal auch Redwoods genannt. Die andere Art - der Morgendämmerungsbaum - wächst in China. Dieser Artikel behandelt einige interessante Fakten über die Rotholzbäume, die in Nordamerika wachsen.

Für einen so großen Baum hat der Küstenmammutbaum einen relativ kleinen Lebensraum. Sie finden Redwood-Wälder in einem schmalen Streifen Land an der Westküste, die von Süd-Oregon bis südlich von Monterey im Nordwesten Kaliforniens verläuft. Sie genießen milde, gleichmäßige Temperaturen und hohe Feuchtigkeit von Winterregen und Sommernebel, die typisch für diese Gegend sind. Mit der Zeit scheinen sich die Wälder im Süden zurückzuziehen und im Norden zu expandieren. Riesenmammutbäume wachsen in der Sierra Nevada in Höhen zwischen 5.000 und 8.000 Fuß.

Die meisten Küstenmammutbäume in alten Wäldern sind zwischen 50 und 100 Jahre alt, aber einige sind bis zu 2.200 Jahre alt. Förster in der Gegend glauben, dass einige viel älter sind. Das höchste lebende Küstenmammutholz ist ungefähr 365 Fuß groß, und es ist möglich, dass sie Höhen von fast 400 Fuß erreichen. Das ist etwa sechs Stockwerke höher als die Freiheitsstatue. Wenn sie jung sind, werden Küstenmammutbäume bis zu sechs Fuß pro Jahr wachsen.

Riesige Mammutbäume werden nicht so groß, mit den höchsten in etwas über 300 Fuß, aber sie leben viel länger. Einige Mammutbäume sind mehr als 3.200 Jahre alt. Die Identifizierung des Redwood-Baums erfolgt durch den Standort, da sich ihre Lebensräume niemals überschneiden.

Redwood Bäume pflanzen

Redwood Bäume sind keine gute Wahl für den Hausgärtner, auch wenn Sie ein sehr großes Grundstück haben. Sie haben eine riesige Wurzelstruktur und benötigen eine außergewöhnliche Menge an Wasser. Sie werden schließlich den Rasen sowie die meisten anderen Pflanzen auf dem Grundstück schattieren, und sie übertreffen andere Pflanzen für verfügbare Feuchtigkeit. Sie sollten sich auch bewusst sein, dass Redwoods, die außerhalb ihres natürlichen Lebensraums gepflanzt wurden, nie sehr gesund aussehen.

Redwoods werden nicht von Stecklingen wachsen, so dass Sie junge Setzlinge aus Samen beginnen müssen. Pflanze die Setzlinge im Freien an einem sonnigen Standort mit lockerem, tiefem, organisch reichem Boden, der frei abfließt und den Boden immer feucht hält.

Vorherige Artikel:
Wassermelonen sind ein Sommer Favorit, aber manchmal finden Gärtner, dass diese saftigen Melonen ein wenig schwierig zu wachsen sind. Insbesondere das Wissen, wie man Wassermelonenpflanzen gießt und wann man Wassermelonen gießt, kann einen Hausgärtner etwas perplex fühlen lassen. Der Rat ist so vielfältig und Mythen auf Bewässerung Wassermelonen im Überfluss, aber mit ein wenig Wissen können Sie Ihre Wassermelonen gießen und wissen, dass sie genau das bekommen, was sie brauchen. Wann man
Empfohlen
Was ist Wüstenhyazinthe? Auch bekannt als Fuchs-Rettich, ist Wüstenhyazinthe ( Cistanche tubulosa ) eine faszinierende Wüstenpflanze, die in den Frühlingsmonaten hohe, pyramidenförmige Stacheln mit schillernden gelben Blüten bildet. Was macht Wüstenhyazinthen so interessant? Wüstenhyazinthenpflanzen überleben unter extrem harten Bedingungen, indem sie andere Wüstenpflanzen parasitieren. Lesen Si
Winterbeere ( Ilex verticillata ) ist eine langsam wachsende Stechpalmenbuschsorte, die in Nordamerika beheimatet ist. Es wächst normalerweise in feuchten Gebieten wie Sümpfen, Dickichten und entlang von Flüssen und Teichen. Es hat seinen Namen von den weihnachtlich roten Beeren, die sich aus befruchteten Blüten entwickeln und sich lange Zeit auf den kahlen Sträuchern aufhalten. Für
Erdbeerliebhaber, die mehr als eine Ernte der köstlichen süßen Beeren wünschen, entscheiden sich für ewig oder tag-neutrale Sorten. Eine hervorragende Option für eine tagesneutrale Erdbeere ist Seascape, die 1992 von der University of California veröffentlicht wurde. Lesen Sie weiter, um mehr über Seascape-Erdbeeren und andere Seascape-Beeren-Infos zu erfahren. Was is
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Brombeeren anbaut, müssen Sie in Ihrem Garten suchen und den perfekten Ort für den Anbau von Brombeeren finden. Sie tun am besten bei vollem Sonnenschein, können aber etwas Schatten tolerieren. Wenn Sie sie jedoch in zu viel Schatten legen, werden sie keine Früchte produzieren. Wen
Sarracenia oder Krugpflanzen sind in Nordamerika beheimatet. Sie sind klassische fleischfressende Pflanzen, die gefangene Insekten als Teil ihrer Nährstoffbedürfnisse verwenden. Diese Proben benötigen feuchte Bedingungen und werden oft in der Nähe von Wasser gefunden. Die meisten Sorten sind nicht extrem kalthart, was die Pflege der Krugpflanzen über den Winter sehr wichtig macht. Wäh
Trauben sind holzige, ausdauernde Reben, die auf natürliche Art und Weise gerne klettern. Wenn die Reben reifen, neigen sie dazu, holzig zu werden, und das bedeutet schwer. Natürlich können die Weinstöcke einen bestehenden Zaun hochklettern, um sie zu unterstützen, aber wenn Sie keinen Zaun haben, wo Sie die Weinrebe setzen möchten, muss eine andere Methode gefunden werden, die Weinrebe zu unterstützen. Es gi