Ernten einer Rüben-Wurzel: Wie und wann man Rüben erntet



Rüben sind ein Wurzelgemüse, das schnell wächst und schon nach zwei Monaten reif für die Ernte ist. Es gibt viele Sorten zur Auswahl und jedes hat ein etwas anderes Reifedatum. Wann sind die Rüben bereit für die Ernte? Sie können sie in mehreren Wachstumsstufen ziehen. Wann man Rüben ernten sollte, hängt davon ab, ob man die robusten, großen Zwiebeln oder die zarten, süßen jungen Wurzeln bevorzugt.

Wann Rüben zu ernten

Es gibt verschiedene Methoden, Rüben zu ernten und zu lagern. Einige werden zusammen mit den Blättern und Stämmen intakt gezogen und gebündelt. Diese werden am besten genommen, wenn sie 2 Zoll im Durchmesser sind. Diejenigen, die gekrönt sind, was bedeutet, dass die Grüns entfernt werden, werden bei 3 Zoll im Durchmesser geerntet.

Die tatsächliche Zeit für die Ernte einer Rübenwurzel wird durch die Vielfalt und Ihre Wachstumsbedingungen bestimmt. Pflanzen, die unter nicht idealen Bedingungen wachsen, brauchen länger, um zu reifen. Wenn Sie Rübengras ernten, verlangsamt dies auch die Produktion der Wurzel und sie werden länger vor der Ernte brauchen.

Wann sind Rüben bereit für die Kommissionierung?

Reifung von Samen variiert von 28 Tagen bis 75 Tagen. Die größeren Sorten brauchen länger, um ihre volle Größe zu erreichen. Sie können sie auch nehmen, wenn sie klein sind für einen süßeren, milderen Geschmack. Rüben werden im Frühling oder Herbst gesät, aber die Herbstfrüchte müssen geerntet werden, bevor sie stark gefrieren. Sie scheinen jedoch einen süßeren Geschmack zu haben, wenn sie mildem Frost ausgesetzt sind.

Ihre Rübenernte sollte alle gezogen werden, bevor sie stark gefrieren oder die Wurzel im Boden knacken und verrotten kann. Rüben halten sich sehr gut im Kühlhaus, ziehen Sie die gesamte Ernte bis zum Spätherbst. In gemäßigten Zonen wird die Rübenernte länger im Boden gehalten, indem Mulch um die Pflanzen herum gestapelt wird, um die Wurzeln vor dem Einfrieren zu schützen.

Rübengrüns

Rübengrüns sind nahrhaftes, vielseitiges Gemüse. Sie können sie aus einer Vielzahl von Rübe ernten, aber dies wird die Produktion der Wurzel behindern. Es gibt Sorten von Rüben, die große Köpfe von Grüns produzieren und nur für die Ernte Rübengrüns gesät werden.

Schneiden Sie die Grüns nur einmal, wenn Sie eine Rübenernte wünschen. Wenn Sie die Blätter schneiden, reduzieren Sie die Fähigkeit der Pflanze, Sonnenenergie für Nahrung zu ernten, um das Wachstum der Wurzel anzutreiben. Shogoin ist eine ausgezeichnete Sorte, die Sie nur für das Grünzeug anbauen und mehrmals mit der "Cut and Come Again" Methode ernten können.

Lagerung von geernteten Rüben

Nach dem Ernten einer Rübenwurzel die Grüns abschneiden und an einem kühlen Ort aufbewahren. Die ideale Temperatur ist 32 bis 35 Grad Fahrenheit (0-2 C.), die den Kühlschrank zu einem ausgezeichneten Ort macht, um die Wurzeln zu halten.

Wenn Sie eine große Rübenernte haben, legen Sie sie in eine Kiste mit Stroh in einem kühlen Keller oder Garage. Stellen Sie sicher, dass der Standort trocken ist oder die Wurzeln schimmelig werden. Sie sollten mehrere Monate haltbar sein, genau wie Zwiebeln und Kartoffeln, wenn die Luftfeuchtigkeit weniger als 90 Prozent beträgt.

Wenn Sie nicht sicher waren, wann die Rüben geerntet werden sollten und ob sie eine holzige Wurzel haben, schälen Sie sie und schmoren Sie nach zarterem Gemüse.

Vorherige Artikel:
Küchengärten sind nichts Neues, aber wir können sie umgestalten und sie zu kulinarischen Grundnahrungsmitteln machen, die spezifisch für die Küche und die Geschmacksprofile sind, die wir lieben. Es gibt wirklich nichts Besseres als die Aromen Italiens, ganz zu schweigen von den verlockenden Aromen von Knoblauch, Fenchel und Tomaten, die sich in einer dekadenten Soße über hausgemachter Pasta zum Abendessen am Sonntagabend zusammenbrauten. Mit d
Empfohlen
Pruning Lavendel ist wichtig, um eine Lavendelpflanze zu halten, die die Art von duftendem Laub produziert, das die meisten Gärtner suchen. Wenn Lavendel nicht regelmäßig geschnitten wird, wird er holzig und produziert weniger duftende Blätter und Blüten. Wenn Sie sich wundern, wie man Lavendel kappt und wann man Lavendel zur richtigen Zeit abträgt, haben Sie keine Angst. Alle
Kompostierung ist eine hervorragende Möglichkeit, Küchen- und Gartenabfälle zu reduzieren, indem sie zu etwas Sinnvollem wird. Wenn Sie einen Garten mit irgendeiner Art von Grünabfall haben, haben Sie das Zeug zum Kompost. Kompost bringt essentielle Nährstoffe zurück in den Boden und reduziert Ihren Müll um Hunderte von Pfund pro Jahr. Kompo
Morning Glories ( Ipomoea ) sind wunderschöne altmodische Pflanzen, die jedem Garten Farbe und vertikales Interesse verleihen. Sie sehen, wie sie Briefkästen, Laternenpfähle, Zäune und alles andere antreiben, auf das sie ihre Ranken richten können. Topf wachsende Morning Glory Pflanzen ist eine gute Möglichkeit, diese kräftigen Reben in Schach zu halten. Kanns
Wie auch immer Sie sie nennen - grüne Bohnen, Bohnen, Bohnen oder Buschbohnen, dieses Gemüse ist eines der beliebtesten Sommergemüsesorten. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Sorten, die für die meisten Regionen geeignet sind, aber trotzdem haben Bohnen ihren Anteil an Problemen - unter ihnen sind verkrüppelte Bohnenpflanzen. Lese
Eine der Eigenschaften, die indische Weißdornpflanzen so leicht wachsen lassen, ist, dass sie nur selten geschnitten werden müssen. Die Sträucher haben eine Form und Wuchsform, die ohne viel Aufwand für den Gärtner ordentlich und kompakt bleibt. Indische Weißdorn zu beschneiden ist in der Regel begrenzt auf die Beseitigung von erkrankten und beschädigten Teilen des Strauchs, wenn Probleme auftreten, aber Sie können es auch hilfreich finden, gelegentliche Überschrift oder Ausdünnung zu machen. Lesen Si
Mit langanhaltenden, schönen Blüten ist die pflegeleichte Kreppmyrte ein Gartenliebling. Es ist ein idealer Landschaftsbaum für die hohe Wüste und eine schöne Zierpflanze in jedem Hinterhof. Wenn Ihre reife Kreppmyrte transplantiert werden muss, ist es wichtig, dass Sie die Prozedur beherrschen. Wan