Bergvlies-Informationen: Wie man Bergvlies-Anlagen anbaut



Was ist Bergvlies? Auch als Persicaria, Bistort oder Knöterich bekannt, ist Bergvlies ( Persicaria amplexicaulis ) eine winterharte, aufrecht wachsende ausdauernde Staude, die schmale, flaschenbürstenartige Blüten von Purpur, Rosa, Rot oder Weiß bildet, die den ganzen Sommer bis in den frühen Herbst reichen. Lesen Sie weiter und wir erzählen Ihnen, wie Sie in Ihrem eigenen Garten Bergvlies anbauen können.

Informationen über Gebirgsvlies

Bergvlies ist im Himalaya beheimatet, daher ist es nicht verwunderlich, dass diese robuste Pflanze die Winter so weit nördlich wie die Klimazone 4 der USDA-Pflanze toleriert. Beachten Sie jedoch, dass Persicaria oberhalb von Zone 8 oder 9 nicht gut abschneidet.

Bei Reife erreicht das Bergvlies Höhen von 3 bis 4 Fuß (0, 91 bis 1, 2 m) mit einer ähnlichen Verbreitung. Diese Pflanze ist ein echter Charmeur in Blumenbeeten oder Grenzen, oder neben einem Bach oder Teich. Wenn Sie einen Steingarten, eine Landschaft im Grasland oder eine Gartenwiese haben, bietet Persicaria / Bergvlies eine pflegeleichte, langanhaltende Schönheit.

Vielleicht möchten Sie wissen, dass, während Schmetterlinge, Vögel und Bienen die auffälligen Blumen lieben, Bergvlies normalerweise nicht von Rehen gestört wird.

Wie man Bergvlies wächst

Sie können Berg Fleece Pflanzen in Ihrer Nachbarschaft Gartencenter finden. Wenn nicht, schau dir Baumschulen an, die auf Wildblumen spezialisiert sind. Sobald Ihr wachsendes Persicaria-Bergvlies etabliert ist, kann es im Frühling oder Herbst leicht geteilt werden.

Bergvlies funktioniert am besten in feuchten, gut durchlässigen Böden. Während diese Pflanze das Sonnenlicht liebt, wird sie auch einen leichten Schatten tolerieren, der in heißen Klimazonen tatsächlich von Vorteil ist.

Obwohl sich die Pflanze im Allgemeinen gut benimmt, wächst sie über unterirdische Stolonen und kann wildlebend sein. Gib Bergvlies ein wenig Platz zum ausbreiten.

Persicaria Pflege

Persicaria Pflege ist relativ einfach, aber hier sind ein paar Tipps, die helfen können:

Wenn es um den Anbau von Persicaria-Bergvlies geht, ist Feuchtigkeit besonders wichtig für Pflanzen, die sich in voller Sonneneinstrahlung befinden. Wässern Sie nach Bedarf und lassen Sie den Boden nicht knochentrocken werden.

Ein paar Zentimeter Mulch oder Kompost hilft, den Boden kühl und feucht zu halten. Ebenso sind einige Zentimeter Mulch, Kiefernnadeln oder trockene, gehackte Blätter eine gute Idee, wenn die Winter hart sind.

Achten Sie auf Nacktschnecken und Schnecken, begrenzen Sie Mulch auf 7, 6 cm oder weniger und halten Sie Ihren Garten frei von Schutt und anderen Verstecken. Ungiftige Slug-Köder sind für schwerere Befälle verfügbar.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsender Salvia ist etwas, was jeder Gärtner versuchen sollte. Zu lernen, wie man Salvia anbaut und wie man sich um Salvia-Pflanzen kümmert, bietet dem Gärtner eine breite Palette von Sehenswürdigkeiten und Gerüchen, da es viele verschiedene Arten von Salvia gibt. Inf
Empfohlen
Wilde Orchideenpflanzen sind schöne Geschenke der Natur, die in verschiedenen Lebensräumen auf der ganzen Welt wachsen. Während viele Orchideen in tropischen oder subtropischen Umgebungen wachsen, haben sich viele an raue Klimate angepasst, einschließlich der nördlichen Regionen von Alaska. Lesen Sie weiter für mehr native Orchidee Pflanze Informationen, und erfahren Sie, warum der Anbau von einheimischen Orchideen möglicherweise keine gute Idee ist. Einhe
Kartoffel-Fusarium-Welke ist eine unangenehme, aber häufige Krankheit, die durch die Wurzeln in Kartoffelpflanzen gelangt und so den Wasserfluss zur Pflanze einschränkt. Fusariumwelke auf Kartoffeln ist schwer zu handhaben, da sie viele Jahre im Boden leben kann. Es gibt jedoch Schritte, die Sie ergreifen können, um den Schaden zu minimieren und die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. L
Auch bekannt als Rose Immergrün oder Madagaskar Immergrün ( Catharanthus roseus ), ist jährliche Vinca eine vielseitige kleine Wundertüte mit glänzend grünen Blättern und Blüten von rosa, weiß, rosa, rot, Lachs oder lila. Obwohl diese Pflanze nicht frosthart ist, können Sie sie als Staude anbauen, wenn Sie in der Klimazone 9 und darüber leben. Das Samme
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Fülle der Blüten, wenn es um Rosensträucher geht. Ein Merkmal von Rosen, an dem oft nicht gedacht wird, ist, wie groß oder voll eine Rosenblüte sein wird. Rosen unterschiedlicher Fülle haben jeweils ihre eigene Anziehungskraft, aber zu wissen, wie voll die Rose ist, die Sie wählen, um zu wachsen, bedeutet, dass Sie eine bessere Vorstellung davon haben werden, wie die Rosenblüten auf diesem Rosenbusch aussehen werden. Wie ma
Es ist ein klassisches Dilemma, jeder möchte große, makellose, leckere, frische Früchte und Gemüse aus dem Garten, aber wir wollen keine chemischen Düngemittel, Pestizide usw. in unseren Gärten deponieren, um sicherzustellen, dass wir die höchsten Erträge erzielen. Zwar gibt es viele pflanzliche Insektizide und Fungizide auf organischer Basis, wie Neem-Öl und Pyrethrum-basierte Produkte, diese können jedoch einige nützliche Insekten wie Honigbienen potenziell schädigen, wenn sie nicht richtig verwendet werden. Brassinoli
Bewohner in kühleren Klimazonen sehnen sich immer noch nach dem Geschmack und der Befriedigung, ihre eigenen Früchte anzubauen. Die gute Nachricht ist, dass einer der beliebtesten, der Apfel, Sorten hat, die Wintertemperaturen bis zu -40 ° C (40 ° C), USDA-Zone 3 und sogar niedrigere Temperaturen für einige Sorten tragen können. Der