Cochenille Skala auf Kaktus - wie man Cochineal Scale Bugs behandelt



Wenn Sie Kaktusfeigen oder Cholla Kakteen in Ihrer Landschaft haben, sind Sie wahrscheinlich mit einer weißen Masse auf der Oberfläche der Pflanzen konfrontiert worden. Wenn Sie die Masse entfernen und auf ein Stück Papier drücken würden, wäre das Ergebnis ein scharfer Rötung, ein verräterisches Zeichen für das Vorhandensein von Cochinea-Käfern. Was ist eine Cochenille-Skala und wie können Sie die Cochenille-Skala behandeln? Lass uns mehr lernen.

Was ist Cochenille-Skala?

Coxineal Scale ( Dactylopious spp.) Käfer werden häufig auf Kakteen der Opuntia Gattungen von Kakteen gefunden. Es ist ein in der Neuen Welt heimisches Insekt, das von den Azteken zum Sterben und Malen benutzt wurde. Spanische Konquistadoren nahmen getrocknetes Cochenine-Pulver zurück in ihre Heimat, wo es bis in die 1850er Jahre zu einem begehrten roten Farbstoff wurde. Cochineal Farbstoff wurde in der Popularität durch Anilin-Farbstoffe ersetzt, wird aber immer noch kommerziell in Mexiko und Indien produziert, wo es immer noch verwendet wird, um Lebensmittel, Getränke, Kosmetika und Farben zu färben.

Cochenille-Skala auf Kaktus

Diese kleinen Insekten saugen auf Kakteenblättern. Cochenille-Skala auf Kaktus ist zunächst ein Ärgernis, aber in extremen Befall kann schwächen und töten die Pflanze. Die cottonyy, wachsartige Masse wird produziert, um die weiblichen Insekten und ihre Eier zu schützen. Wenn die Eier schlüpfen, ernähren sich die Nymphen drei Wochen von der Pflanze und bewegen sich rund um die Pflanze herum. Nach ihrer dreiwöchigen Fütterung lassen sich die Nymphen nieder, um die Baumwollmasse zu spinnen, die sie vor Fressfeinden schützt.

Wie man Cochineal Scale behandelt

Wenn der Befall mit Schuppen minimal ist, besteht die Cochinea-Behandlung nur aus einem Wasserspray. Bestrahlen Sie den betroffenen Bereich mit einem Schlauch unter Druck. Dies wird die Schuppenwanzen freilegen und schwächen, die dann mit einer insektiziden Seife oder einer Mischung aus ½ Teelöffel Spülmittel auf eine Gallone Wasser behandelt werden können. Wenn das Problem weiterhin besteht, schneiden Sie die schlechtesten Polster an den Gelenken ab und entsorgen Sie sie.

Wenn der Kaktus scheint stark befallen zu sein, müssen Sie möglicherweise mit einer chemischen Cochenille Skala Behandlung gehen. Tragen Sie eine Kombination aus Insektizid, ruhendem Ölspray und / oder insektizider Seife auf. Malathion und Triazid in Kombination mit Neemöl oder Volck-Ölspray sollten ausreichen.

Bewerben Sie sich gemäß den Anweisungen des Herstellers. Besprühen Sie nicht an heißen, sonnigen Tagen, da die Pflanze wahrscheinlich aus dem ruhenden Öl verbrennt. Wenn das Wetter zu heiß ist, um ruhendes Öl zu verwenden, verwenden Sie Pestizide mit Spülmittel gemischt.

Die Cochinea-Skala wird herumgetrieben, indem sie an den Füßen der Vögel klebt. Daher müssen Sie die Pflanze regelmäßig untersuchen. Sprühen Sie den Kaktus gut und achten Sie auf Gelenke. In 7 Tagen erneut und dann 14 Tage nach der ersten Anwendung erneut sprühen. Sie werden wissen, ob die Waage abgetötet wird, wenn die weißen Baumwollbüschel grau werden, und wenn Sie sie zusammendrücken, entsteht kein roter Fleck. Wenn die Waage nach 14-30 Tagen noch aktiv ist, wenden Sie sie wie oben an.

Vorherige Artikel:
Eine der Freuden, diese riesigen gelben Blüten zu beobachten, die der Sommersonne folgen, ist das Ernten von Sonnenblumenkernen im Herbst. Wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht und eine Sonnenblumensorte mit großen, vollen Köpfen gepflanzt haben, sind Sie auf der Suche nach einem Leckerbissen, aber seien Sie vorsichtig. S
Empfohlen
Wenn Sie Kinder haben, ist es immer eine Herausforderung, eine gute Auswahl an gesunden Snacks zu bieten, besonders wenn der Preis der Produkte ständig steigt. Die logische Wahl für viele Familien ist es, ihr eigenes Obst und Gemüse anzubauen. Das scheint einfach und unkompliziert genug: Pflanzensamen, Nahrung anbauen, oder? A
Pfirsische Bäume müssen jährlich beschnitten werden, um Erträge und allgemeine Baumvitalität zu fördern. Der Verzicht auf den Pfirsichbaum wird dem Gärtner auf lange Sicht keinen Gefallen tun. Wann ist die beste Zeit, um einen Pfirsichbaum zurück zu schneiden? Der folgende Artikel enthält Informationen darüber, wie und wann man einen Pfirsichbaum zusammen mit anderen nützlichen Informationen über das Beschneiden eines Pfirsichbaums beschneidet. Über Pfirs
Gärtner, die schnelle Hecken benötigen, lieben die schnell wachsende Leyland-Zypresse (x Cupressocyparis leylandii ). Wenn Sie sie an einem geeigneten Standort pflanzen und eine gute Kultur bieten, leiden Ihre Sträucher möglicherweise nicht an Leyland-Zypressen-Krankheiten. Lesen Sie weiter für Informationen über die wichtigsten Krankheiten der Leyland-Zypressen, einschließlich Tipps zur Behandlung von Krankheiten in Leyland Zypressen. Verhi
Kiwi ist eine langlebige Staude aus dem südwestlichen China. Obwohl es mehr als 50 Arten gibt, ist die bekannteste in den Vereinigten Staaten und Kanada Fuzzy Kiwi ( A. Deliciosa ). Während diese Pflanze zäh und relativ einfach zu kultivieren ist, kann sie verschiedenen Kiwi-Pflanzenkrankheiten zum Opfer fallen. L
Warum hängt meine Yucca Pflanze? Yucca ist ein immergrüner Strauch, der Rosetten aus dramatischen, schwertförmigen Blättern bildet. Yucca ist eine robuste Pflanze, die unter schwierigen Bedingungen gedeiht, aber sie kann eine Reihe von Problemen entwickeln, die zu herabhängenden Yucca-Pflanzen führen können. Wenn
Die Parteridbeere ( Mitchella repens ) wird heute in Gärten als Zierpflanze verwendet, aber in der Vergangenheit wurden unter anderem Obst und Gemüse verwendet. Es ist eine immergrüne Kletterpflanze, die weiße Blüten hervorbringt, die sich später zu leuchtend roten Beeren entwickeln. Da es sich bei dieser Pflanze um eine Weinrebe handelt, ist sie einfach für den Bodendecker geeignet. Lesen