Cold Hardy Japanische Ahornbäume - Werden japanische Maples in Zone 3 wachsen



Japanische Ahornbäume sind schöne Bäume, die dem Garten Struktur und leuchtende jahreszeitliche Farbe verleihen. Da sie selten eine Höhe von 25 Fuß überschreiten, sind sie perfekt für kleine Grundstücke und Heimatlandschaften. Werfen Sie einen Blick auf japanische Ahornbäume für Zone 3 in diesem Artikel.

Werden japanische Maples in Zone 3 wachsen?

Natürlich kaltharte, japanische Ahornbäume sind eine gute Wahl für Landschaften der Zone 3. Möglicherweise haben Sie ein Problem mit späten Freezes, bei denen Buds, die sich geöffnet haben, jedoch getötet werden. Die Isolierung des Bodens mit tiefem Mulch kann helfen, die Kälte zu halten und das Ende der Ruhezeit zu verzögern.

Düngung und Beschneidung fördern Wachstumsschub. Wenn Sie einen japanischen Ahorn in Zone 3 wachsen lassen, sollten Sie diese Aktivitäten verzögern, bis Sie sicher sind, dass es keinen weiteren harten Frost geben wird, um neues Wachstum zu stoppen.

Vermeiden Sie den Anbau von japanischen Ahornen in Containern in Zone 3. Die Wurzeln von in Containern gewachsenen Pflanzen sind exponierter als die von in den Boden gepflanzten Bäumen. Dies macht sie anfällig für Zyklen von Einfrieren und Auftauen.

Zone 3 Japanische Ahornbäume

Japanische Ahorne gedeihen in Zone 3, sobald sie sich etabliert haben. Hier ist eine Liste von geeigneten Bäumen für diese sehr kalten Klimata:

Wenn Sie einen kleinen Baum suchen, können Sie mit Beni Komanchi nicht verpassen. Der Name bedeutet "schönes rothaariges kleines Mädchen", und der sechs Fuß lange Baum trägt vom Frühling bis zum Herbst hübsche rote Blätter.

Johin hat dicke, rote Blätter mit einem Hauch von Grün im Sommer. Es wächst 10 bis 15 Fuß hoch.

Katsura ist ein schöner, 15 Fuß langer Baum mit blassgrünen Blättern, die sich im Herbst leuchtend orange färben.

Beni Kawa hat dunkelgrüne Blätter, die im Herbst gold und rot werden, aber seine Hauptattraktion ist die leuchtend rote Rinde. Die rote Farbe fällt vor einer verschneiten Kulisse auf. Es wird ungefähr 15 Fuß groß.

Bekannt für seine brilliante karminrote Herbstfarbe, kann Osakazuki eine Höhe von 20 Fuß erreichen.

Inaba Shidare hat spitze, rote Blätter, die so dunkel sind, dass sie fast schwarz aussehen. Es wächst schnell, um seine maximale Höhe von fünf Fuß zu erreichen.

Vorherige Artikel:
Wenn ich an Bambus denke, erinnere ich mich an den virtuellen Bambuswald in einem hawaiianischen Urlaub. Offensichtlich ist das Wetter dort durchweg mild und somit ist die Kältetoleranz der Bambuspflanzen gleich Null. Da die meisten von uns nicht in einem solchen Paradies leben, ist es notwendig, kältebeständige Bambuspflanzen anzubauen. W
Empfohlen
Für Gärtner, die ihre Vegetationszeit verlängern wollen, insbesondere für diejenigen, die im Norden des Landes leben, kann ein Gewächshaus die Antwort auf ihre Probleme sein. Dieses kleine Glasgebäude gibt Ihnen die Möglichkeit, die Umgebung zu kontrollieren, so dass Sie Pflanzen anbauen können, die sonst Monate brauchen würden, um zu sprießen. Von alle
Ich lebe in einem Gebiet in den Vereinigten Staaten, in dem viele Leute skandinavischen Ursprungs leben, also weiß ich ein oder zwei Dinge über Preiselbeeren. Wenn Sie keine skandinavischen Freunde haben, fragen Sie sich vielleicht, "was sind Preiselbeeren?" Der folgende Artikel ist mit Informationen über die Preiselbeere gefüllt, unter anderem, wie Sie Ihre eigenen Preiselbeeren zu Hause anbauen können. Was
Wenn Sie gerne einen Garten haben möchten, aber Sie denken, dass Sie wegen Ihres hektischen Arbeitsprogramms keine Zeit für Gartenarbeit haben, kann die Antwort darin liegen, einen wartungsarmen Garten zu entwerfen. Indem Sie "intelligenter" und nicht "härter" arbeiten, können Sie Wege finden, die Zeit zu reduzieren, die Sie beim Pflanzen, Jäten und Bewässern Ihres Gartens verbringen. Und
Sagopalmen sind in Süd-Japan beheimatet. Seltsamerweise sind diese Pflanzen nicht einmal Palmen, sondern Palmfarne, eine Gruppe von Pflanzen, die älter als die Dinosaurier sind. Kann Sagos im Garten wachsen? Der Anbau von Sagopalmen im Freien ist nur in den Landwirtschaftszonen 9 bis 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika möglich. D
Was ist Eisenkraut? Vervain ist ein robustes, trockentolerantes Kraut, das in weiten Teilen Nordamerikas wild wächst. Vervain Kraut Pflanzen sind für ihre vielen positiven Eigenschaften geschätzt und wurden medizinisch seit Tausenden von Jahren verwendet. In der Tat, einige Leute glauben, dass Kraut Pflanzen tragen übernatürliche Eigenschaften, während andere halten es für eine heilige Pflanze. Lesen
Der traditionelle Zitrusgürtel erstreckt sich über das Gebiet zwischen Kalifornien entlang der Golfküste bis nach Florida. Diese Zonen sind USDA 8 bis 10. In Gebieten, die Frost erwarten, sind halbharte Zitrusfrüchte der richtige Weg. Diese könnten Satsuma, Mandarine, Kumquat oder Meyer Zitrone sein. Jed