Zwiebel-Samen sammeln: Wie man Zwiebel-Samen ernten



Es gibt nichts wie den Geschmack einer Zwiebel frisch aus dem Garten. Ob es die schmalen grünen in Ihrem Salat oder die fette saftige Scheibe auf Ihrem Burger ist, Zwiebeln direkt aus dem Garten sind etwas zu sehen. Wenn sie diese spezielle Sorte finden, die besonders ansprechend ist, wollen viele Gärtner wissen, wie man Zwiebelsamen für die zukünftige Aussaat sammelt. Zwiebelsamen zu ernten ist ein ziemlich einfacher Prozess, aber hier sind ein paar Dinge, die Sie wissen müssen.

Ob es eine Vorliebe für biologisch angebaute Produkte ist, wirtschaftliche Erwägungen oder einfach nur das gute Gefühl, selbst gezüchtetes Essen zu servieren, es gibt ein erneutes Interesse an Hausgärtnerei. Die Menschen suchen im Internet nach dem Reichtum und dem Geschmack alter Sorten und lernen, wie man für die nächste Generation im Garten Samen speichert. Das Sammeln von Zwiebelsamen für die zukünftige Produktion kann Ihr Beitrag zu diesem Prozess sein.

Zwiebelsamen von den richtigen Pflanzen sammeln

Bevor wir darüber sprechen, wie man Zwiebelsamen ernten kann, müssen wir ein paar Worte darüber sagen, welche Art von Zwiebeln man als Zwiebelsamen ernten kann. Viele der Samen oder Gruppen, die von großen Samenproduktionsfirmen erworben werden, sind Hybriden, was bedeutet, dass die Samen eine Kreuzung zwischen zwei Elternsorten sind, die für spezifische Merkmale ausgewählt wurden. Zusammen ergeben sie das Beste aus beiden Sorten. Das ist toll, aber wenn Sie vorhaben, Zwiebelsamen aus diesen Hybriden zu ernten, gibt es einen Haken. Die geretteten Samen werden höchstwahrscheinlich Zwiebeln mit den Eigenschaften eines oder des anderen Elternteils produzieren, aber nicht beides, und das ist, wenn sie überhaupt keimen. Einige Unternehmen modifizieren ein Gen innerhalb der Pflanze, um sterile Samen zu produzieren. Also, Regel Nummer eins: Ernten Sie keine Zwiebelsamen aus Hybriden.

Das nächste, was Sie über das Sammeln von Zwiebelsamen wissen müssen, ist, dass Zwiebeln alle zwei Jahre sind. Biennalen blühen nur und produzieren Samen während ihres zweiten Jahres. Abhängig davon, wo Sie leben, kann dies einige Schritte zu Ihrer Liste von Schritten hinzufügen.

Wenn Ihr Boden während des Winters einfriert, können Sie die Zwiebeln, die Sie für das Saatgut ausgewählt haben, aus dem Boden ziehen und über den Winter lagern, damit Sie sie im Frühling wieder bepflanzen können. Sie müssen bei 45 bis 55 F. (7-13 C.) kühl gehalten werden. Dies ist nicht nur für Speicherzwecke; Es ist ein Prozess namens Vernalisation. Die Lampe benötigt mindestens vier Wochen lang Kühllagerung, um das Wachstum von Scapes oder Stängeln auszulösen.

Setzen Sie Ihre Zwiebeln im frühen Frühling, wenn der Boden auf 55 F. (13 C) erwärmt hat. Nachdem das Blattwachstum abgeschlossen ist, wird jede Pflanze einen oder mehrere Stiele zur Blüte schicken. Wie alle Arten von Allium, Zwiebeln produzieren Bälle mit kleinen Blüten zur Bestäubung bedeckt. Selbstbestäubung ist üblich, aber es kann eine Fremdbestäubung auftreten und in einigen Fällen gefördert werden.

Wie man Zwiebel-Samen ernten

Du wirst wissen, dass es Zeit ist, Zwiebelsamen zu ernten, wenn die Dolden oder Blütenköpfe braun werden. Die Stiele vorsichtig ein paar Zentimeter unter dem Kopf abschneiden und in eine Papiertüte legen. Stellen Sie die Tasche an einem kühlen, trockenen Ort für mehrere Wochen. Wenn die Köpfe vollständig trocken sind, schütteln Sie sie kräftig innerhalb des Beutels, um die Samen freizugeben.

Halten Sie Ihre Samen kühl und trocken durch den Winter.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Iris Blattfleck ist die häufigste Krankheit, die Iris-Pflanzen befällt. Die Bekämpfung dieser Irisblatterkrankung beinhaltet spezifische Kulturmanagementpraktiken, die die Produktion und Ausbreitung von Sporen reduzieren. Nasse, feuchte Bedingungen bilden die ideale Umgebung für Pilzflecken. Ir
Empfohlen
Messingknöpfe ist der allgemeine Name, der der Pflanze Leptinella Squalida gegeben wird . Diese sehr niedrig wachsende, kräftig streuende Pflanze ist eine gute Wahl für Steingärten, die Zwischenräume zwischen Steinplatten und Rasen, wo Rasen nicht wachsen wird. Lesen Sie weiter, um mehr über Leptinella-Informationen zu erfahren, einschließlich der Pflege und Pflege von Messingknöpfen. Leptin
Calceolarias Spitzname - Pocketbook Plant - ist gut gewählt. Die Blüten dieser einjährigen Pflanze haben unten Taschen, die Taschenbüchern, Geldbörsen oder sogar Hausschuhen ähneln. Sie finden Calceolaria Zimmerpflanzen von April bis Ende April in den USA in Gartencentern. Wachsende Taschenbuch Pflanzen ist nicht sehr kompliziert, solange Sie sich erinnern, dass sie ihre Umgebung cool und nicht zu hell mögen. Wie C
Der süße Mandelbusch ist eine Pflanze, die im amerikanischen Süden viele Fans gewonnen hat. Was ist ein süßer Mandelbusch? Es ist ein großer Strauch oder ein kleiner Baum, der in Argentinien heimisch ist. Süße Mandelsträucher bieten überbackene Blätter und auffällige weiße Blüten, die einen kräftigen, süßlichen Duft verströmen. Die Pflanze wird
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Es ist enttäuschend für den Hausgärtner, sich geduldig um einen Obstbaum zu kümmern, der keine Früchte trägt. Sie können feststellen, dass Sie keine Grapefruit an einem Baum haben, den Sie seit Jahren bewässert und beschnitten haben. Grapef
Wenige "Unkräuter" bringen ein Lächeln auf mein Gesicht wie Malven. Oft als lästig für viele Gärtner angesehen, sehe ich Malve ( Malva Neglecta ) als einen schönen wilden kleinen Schatz. Die Malve gedeiht überall dort, wo sie hingehört. Sie hat viele gesundheitliche, ästhetische und kulinarische Vorteile. Bevor S
Wenn Sie den Duft von Rosen lieben, und die meisten von uns tun, warum nicht lernen, wie man sein eigenes Rosenöl macht. Mit der Popularität der Aromatherapie haben duftende Öle ein Comeback gemacht, aber sie können auch ziemlich teuer sein. Die Herstellung von Rosenöl selbst senkt die Kosten und bietet gleichzeitig die gleichen therapeutischen Vorteile. Im