Birnensamen sammeln: Erfahren Sie, wie man Birnensamen rettet



Wolltest du jemals deinen eigenen Birnbaum wachsen? Birnensamen zu sammeln, um deinen eigenen Baum von Grund auf neu zu beginnen, ist ein einfacher und angenehmer Prozess. Mit einem verschließbaren Behälter, etwas Torfmoos, einem kühlen Stauraum und etwas Geduld kann jeder lernen, wie man Birnensamen rettet.

Wann und wie man Birnen-Samen ernten kann

Birnensamen produzieren wie viele andere Obstbaumsamen selten die gleiche Birne wie die ursprüngliche Frucht. Das liegt daran, dass sich Birnen sexuell vermehren und genau wie Menschen eine große genetische Vielfalt haben. Zum Beispiel, wenn Sie einen Samen aus einer Bosc-Birne pflanzen, den Baum wachsen lassen und seine Frucht zehn bis zwanzig Jahre später ernten, werden Sie keine Bosc-Birnen bekommen. Die Birnen können sogar geschmacklos oder ungenießbar sein. Also hüte dich, hüte dich; Wenn Sie wirklich eine Bosc-Birne haben möchten, wäre es besser, wenn Sie einen Zweig von einem bestehenden Bosc-Birnbaum veredeln würden. Sie bekommen genau das, was Sie wollen und viel schneller.

Aber vielleicht fühlst du dich experimentell und es ist mir egal, ob die Frucht genau gleich ist. Sie möchten wissen, wann und wie Birnenkerne geerntet werden. Die richtige Zeit für das Sammeln von Birnensamen ist, wenn die Samen reif sind, und dann ist die Birne reif. Einige Birnen reifen früher im Sommer und andere später in der Jahreszeit. Wählen Sie die reife Birne und essen Sie sie. Halten Sie die Samen und waschen Sie das Fruchtfleisch weg. Legen Sie die Samen für ein oder zwei Tage auf ein trockenes Papiertuch und lassen Sie sie ein wenig austrocknen. Das ist alles. War das nicht so einfach?

Speichern von Samen aus Birnen

Es wird nicht wirklich empfohlen, dass Sie Birnensamen für eine lange Zeit speichern. Selbst wenn Birnensamen perfekt gelagert werden, verlieren sie im Laufe der Zeit ihre Lebensfähigkeit. Wenn Sie sie dennoch für ein oder zwei Jahre aufbewahren möchten, lagern Sie sie in einem atmungsaktiven Behälter in einem Raum mit niedriger Luftfeuchtigkeit, damit sie nicht schimmeln und verrotten. Erwägen Sie, ein Glas mit einem Netzdeckel zu verwenden.

Das Einsparen von Samen aus Birnen zum Anpflanzen des folgenden Frühlings beinhaltet die folgenden Schritte:

  • Legen Sie die Samen in eine verschließbare Plastiktüte mit Torfmoos oder steriler Blumenerde. Etikettieren und datieren Sie die Plastiktüte und legen Sie die Samen für vier Monate in den Kühlschrank. Dieser Kühlprozess ahmt nach, was in der Wildnis passieren würde, wenn der Samen im Boden überwintert. Überprüfen Sie die Samen regelmäßig und halten Sie sie nur feucht.
  • Nach vier Monaten können Sie die Samen in einem kleinen Topf in steriler Blumenerde einen Zoll tief pflanzen. Platziere nur einen Samen pro Topf. Stellen Sie den / die Topf (e) an einen sonnigen Standort und halten Sie den Boden feucht. Die Samen sollten keimen und in drei Monaten grünes Wachstum erzeugen.
  • Nachdem die Birnenbäume einen Fuß hoch gewachsen sind, können Sie sie in den Boden stellen.

Herzliche Glückwünsche! Sie wissen jetzt, wie man Samen aus Birnen speichert. Viel Glück in deinem wachsenden Abenteuer.

Vorherige Artikel:
Ein gepflegter Rasen lässt Ihr Haus ordentlich aussehen, aber ist es die ganze Arbeit wert? Und was ist mit diesen heißen Klimaten? Niemand genießt es, Rasen zu verwalten, wenn es heiß und stickig ist. Es gibt jedoch Alternativen zu Gras, die helfen können. In diesem Artikel finden Sie einige Alternativen zu warmen Grasbereichen. Ras
Empfohlen
Zitrusbaumkrankheiten sind ziemlich häufig unter Orangen-, Limonen- und Zitronenbäumen. Diese Bäume sind robust genug, aber sie enden leicht mit Zitrusfäule Krankheiten, wenn die richtigen Bedingungen es zulassen. Die Gründe, warum Sie verhindern wollen, dass sich Pilze auf Ihrem Zitrusbaum bilden, sind, weil sie einen schweren Blattverlust verursachen und schließlich Ihren Baum töten können. Die hä
Früher oder später wird sich jeder Gärtner in einen Kampf begeben, um seine wertvollen Sämlinge vor den neugierigen Schnauzen, Pfoten und Krallen heimischer (und wilder) Hunde zu schützen. Die Weichheit des frisch gedrehten Bodens ist eine Einladung zum Graben und ein sehr leichtes Ziel für neugierige Hunde, die nach Düften suchen, die so subtil sind, dass nur ihre empfindliche Schnauze sie erkennen kann. Die Z
Was ist Katzenklaue? Katzenkralle ( Macfadyena unguis-cati ) ist eine fruchtbare, schnell wachsende Rebe, die Tonnen von hellen, lebendigen Blumen produziert. Es verbreitet sich schnell und wird an einigen Stellen als invasiv angesehen, aber wenn Sie es richtig behandeln, kann es eine große Auszahlung haben.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Baumveredelung ist eine hervorragende Möglichkeit, das Beste aus zwei Sorten zu einem einzigen Baum zusammen zu bringen. Pfropfen von Bäumen ist eine Praxis, die seit Jahrhunderten von Bauern und Gärtnern praktiziert wird, aber die Methode ist nicht narrensicher. M
Zimmerpflanzen halten ist eine einfache, sehr effektive Möglichkeit, Ihr Zuhause zu einem angenehmeren Ort zu machen. Zimmerpflanzen reinigen die Luft, absorbieren schädliche Partikel und sorgen dafür, dass Sie sich in Ihrer Umgebung besser fühlen. Das gleiche gilt für Zimmerpflanzen in Kinderzimmern, obwohl die Regeln etwas strenger sind. Les
Ein wunderschön gepflegter Rasen hebt den Rest der Landschaft mit seinen satten Grüntönen und der weichen, samtigen Textur hervor. Es kann jedoch eine ziemliche Pflicht sein, diesen Rasen perfekt zu erhalten und zu erhalten. Rasengräser müssen gemäht, gedüngt und bewässert werden, damit sie ihren Höhepunkt erreichen. Ein ein