Container Grown Beets: Erfahren Sie mehr über die Pflege von Topf Beets



Liebe Rüben, aber ohne Gartenraum? Container-Rüben könnten nur die Antwort sein.

Können Sie Rüben in Containern wachsen?

Absolut, Rüben in Behältern wachsen ist möglich. Fast alles, was in dem Gartengrundstück angebaut werden kann, kann in einem Behälter mit den richtigen Nährstoffen und Wachstumsbedingungen angebaut werden. Rüben ( Beta vulgaris ) sind Gemüse der kühlen Jahreszeit, die sowohl für ihre schmackhaften Wurzeln als auch für ihre nährstoffreichen Blattgemüse köstlich sind.

Mit ihrem manchmal hellgrünen bis buntem Laub, oft mit roten Stielen und Adern, sind Rüben ein buntes Gemüse, das auf der Terrasse oder dem Lanai wächst und die Pflege von eingemachten Rüben ist einfach. Rüben können im Frühling oder Herbst gepflanzt werden, oder beides für eine doppelte Ernte!

Wie man Rüben in einem Behälter anbaut

Vor allem beim Anbau von Rüben in Containern, wählen Sie Ihre Rübensorte, von denen es eine Reihe von Möglichkeiten gibt. Als nächstes wählen Sie einen Topf mit mindestens 6 Zoll Tiefe.

Füllen Sie den Topf mit Blumenerde mit organischen Stoffen wie Kompost. Während sie tolerant sind für geringe Fruchtbarkeit, Rüben wie gut entwässernde Erde mit einem pH-Wert zwischen 6, 5 und 7.

Vermehren sich durch Samen, wenn die Temperaturen zwischen 50-85F (10-29C) liegen, obwohl die Keimung immer noch auftritt, wenn die Temperaturen so niedrig wie 40F (4C) und so hoch wie 90 (32C) sind. Pflanzen Sie die Samen ¾ Zoll tief und, wenn im Topf oder Pflanzer Platz ist, in Reihen, die etwa einen Fuß voneinander entfernt sind.

Sämlinge erscheinen innerhalb von fünf bis acht Tagen oder wenn sie bis zu zwei Wochen kühler sind. Sie müssen wahrscheinlich die Sämlinge düngen, wenn sie 4-5 Zoll groß sind. Die Schönheit hier ist, dass Sie die Sämlinge essen können! Schneiden, ziehen Sie nicht die Keimlinge heraus, die die Wurzeln der angrenzenden Pflanzen beschädigen können.

Setzen Sie die wachsenden Rüben in Container in voller Sonne.

Pflege von eingemachten Rüben

Ihre in Behältern gezüchteten Rüben sind leicht zu pflegen, wenn sie mit Wasser, belüfteten Bedingungen und guter Drainage versehen sind. Sie können anfällig für Bor-Mangel sein und zu viel Stickstoff fördert das Wachstum auf Kosten der Wurzelentwicklung, so dass ein guter Boden der Schlüssel ist. Sofern ausreichende Bodenbedingungen gegeben sind, sind Rüben tolerant gegenüber geringer Fruchtbarkeit und benötigen keine zusätzliche Düngung.

Diese zweijährigen Pflanzen sind anfällig für Wurzelfäule, Cercospora-Blattfleckenkrankheit und Schorf, die alle vermieden werden können, indem das Laub nicht benetzt und übergossen wird. Wasser an der Basis der Pflanze und Pflanzen für die Luftzirkulation verdünnen.

Rüben können auch von Blattgräbern heimgesucht werden. Die Pflanzen benötigen möglicherweise eine leichte Abdeckung aus feinem Netz oder Gaze, um sie vor den adulten Fliegen zu schützen. Handpick und zerstöre und befallene Blätter, um die Verbreitung der Blattgräber zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Gärtner in warmen Klimazonen setzen oft auf Oleander in der Landschaft, und das aus gutem Grund; Dieser fast narrensichere immergrüne Strauch ist in einer enormen Vielfalt an Formen, Größen, Anpassungsfähigkeit und Blütenfarbe erhältlich. Es ist jedoch wichtig, die Oleandertoxizität und das Potenzial für eine Oleandervergiftung vor dem Pflanzen zu kennen. Lesen S
Empfohlen
Feigen sind eine alte Weltfrucht, die auf Bäumen wachsen, die zum Mittelmeerklima passend sind. Feigen gehören zur Gattung Ficus , eine gemeinsame Gruppe von Zimmerpflanzen. Feigen, die Früchte produzieren, brauchen helles Licht und Schutz vor Kälte. Obwohl viele Feigenarten zu riesigen Bäumen werden, sind einige Arten für den Containeranbau geeignet. Gute
Containergärten sind eine gute Idee, wenn Sie nicht den Platz für einen traditionellen Garten haben. Selbst wenn Sie das tun, sind sie eine gute Ergänzung zu einer Terrasse oder einem Gehweg. Sie machen es auch einfacher, Ihre Arrangements mit den Jahreszeiten zu ändern, das zusätzliche Interesse und die Farbe von Containern hinzuzufügen und Pflanzen näher an die Augenhöhe zu bringen, was sie mehr ins Auge fällt. Lesen S
Ob aus Mangel an Gartenfläche oder einfach nur Platz für zusätzliche Gartenschätze, Container-Gartenarbeit ist eine Form der Gartenarbeit, die jeder genießen kann. Balkongärten im Winter erfordern einige zusätzliche TLC, um ihre anhaltende Gesundheit für die nächste Vegetationsperiode sicherzustellen. Lesen S
Wir kennen Erdnüsse als die zentrale Zutat in der Kindheit Liebling, Erdnussbutter, aber wissen Sie, wie man sie anbaut? Erdnüsse sind Erdnüsse und kriechen tief über die Erde. Aufgrund ihres besonderen Wachstumsbedarfs müssen alle in der Nähe wachsenden Pflanzen auch vollsonnigen, gut durchlässigen Boden und tief fruchtbaren sandigen Lehm haben. Dies
Vanda Orchideen produzieren einige der atemberaubenderen Blüten in den Gattungen. Diese Gruppe von Orchideen ist wärm liebend und heimisch im tropischen Asien. In ihrem natürlichen Lebensraum hängen Vanda-Orchideen von Bäumen in nahezu erdlosen Medien. Es ist wichtig, diese Bedingung so gut wie möglich nachzuahmen, wenn man Vanda Orchidee anbaut. Pfle
Gärtner der Zone 9 haben Glück, wenn es um Sukkulenten geht. Sie können zwischen robusten Sorten oder sogenannten "weichen" Exemplaren wählen. Weiche Sukkulenten wachsen in Zone 9 und höher, während in kalten, nördlichen Zonen robuste Sukkulenten überleben können. Welche Sukkulenten wachsen in Zone 9 gut? Lesen S