Senf Samen pflanzen: Wie Senf Samen Pflanzen wachsen



Viele Menschen wissen nicht, dass eine Senfpflanze die gleiche Pflanze ist wie eine Senfpflanze ( Brassica juncea ). Diese vielseitige Pflanze kann als Gemüse angebaut und wie andere Grüntöne gegessen werden, oder, wenn sie blühen und in Samen übergehen können, können Senfkörner geerntet und als Gewürz beim Kochen oder als Beilage zu einem beliebten Gewürz verwendet werden. Zu lernen, wie man Senfkörner anbaut, ist einfach und lohnend.

Wie man Senfsamen pflanzt

Senfsamenpflanzen werden normalerweise aus Samen gezogen, können aber auch aus gekauften Sämlingen gezogen werden. Bei der Auswahl von Senfsamen zum Anpflanzen kann jede Senfpflanze, die für Grünpflanzen angebaut wird, auch für Senfsamen angebaut werden.

Pflanzen Sie den Senfsamen ungefähr drei Wochen vor Ihrem letzten Frostdatum. Da Sie den Senfsamen ernten werden, ist es nicht notwendig, Nachfolgepflanzen zu verwenden, wie Sie es mit Senfgrüns tun. Pflanzen Sie Ihre Senfkörner ungefähr einen Zoll auseinander. Sobald sie sprießen, düngen Sie die Sämlinge, so dass sie 6 Zoll auseinander sind. Senfpflanzen, die für Samen angebaut werden, werden weiter auseinander gepflanzt als Pflanzen, die nur für Blätter angebaut werden, da die Senfpflanze viel größer wird, bevor sie blüht.

Wenn Sie eingekaufte Senfkeimlinge pflanzen, pflanzen Sie diese 6 Zoll auch auseinander.

Wie man Senfsamen anbaut

Sobald Senfsamen beginnen zu wachsen, brauchen sie wenig Pflege. Sie genießen kühles Wetter und werden bei wärmerem Wetter schnell blühen. Während dies scheint eine große Sache zu sein, wenn Sie nach Senfsamen wachsen wollen, ist es nicht. Senfpflanzen, die sich bei warmem Wetter verziehen, produzieren arme Blüten und Samen. Es ist am besten, sie auf ihrem normalen Blühzyklus zu halten, um die besten Senfkörner zu ernten.

Senfsamenpflanzen benötigen 2 Zoll Wasser pro Woche. Normalerweise sollten Sie bei kühlem Wetter genug Regen bekommen, um dies zu liefern, aber wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie zusätzliche Bewässerung durchführen.

Senfsamenpflanzen benötigen keinen Dünger, wenn sie in gut verändertem Gartenboden gepflanzt wurden, aber wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Boden nährstoffreich ist, können Sie den Wurzeln einen ausgewogenen Dünger hinzufügen, sobald die Pflanzen 3 bis 4 Zoll groß sind .

Wie Senfsamen ernten

Die Senfpflanzen werden schließlich blühen und Samen werden. Die Blüten von Senfsamen sind in der Regel gelb, aber einige Sorten haben weiße Blüten. Wenn die Senfblume wächst und reift, bildet sie Hülsen. Achten Sie darauf, dass diese Kapseln braun werden. Ein weiteres Zeichen, dass Sie sich der Erntezeit nähern, wird sein, dass die Blätter der Pflanze gelb werden. Achten Sie darauf, die Hülsen nicht zu lange auf der Senfsaat zu lassen, da sie bei voller Reife aufplatzen und die Senfsamenernte verloren geht.

Der nächste Schritt bei der Ernte von Senfsamen ist das Entfernen der Samen aus den Schoten. Sie können dies mit Ihren Händen tun, oder Sie können die Blütenköpfe in eine Papiertüte legen und ihnen erlauben, die Reifung zu beenden. Die Schoten öffnen sich in ein bis zwei Wochen und ein leichtes Schütteln des Beutels löst die meisten Senfkörner.

Senfsamen können frisch verwendet werden, aber wie andere Kräuter und Gewürze, wenn Sie sie langfristig lagern, müssen sie getrocknet werden.

Vorherige Artikel:
Container-Anbau ist eine gute Möglichkeit, frisches Gemüse zu bekommen, auch wenn Ihr Boden schlecht oder gar nicht vorhanden ist. Brokkoli ist sehr gut geeignet für Container Leben und ist eine coole Wetter Ernte, die Sie im Spätsommer oder Herbst pflanzen können und immer noch zu essen bekommen. Les
Empfohlen
Ulmen säumten einst Straßen in ganz Amerika und schirmten Autos und Bürgersteige mit ihren riesigen, ausgestreckten Armen ab. In den 1930er Jahren war die Ulmenkrankheit jedoch an unseren Küsten angekommen und begann überall diese Lieblingsbäume der Hauptstraßen zu zerstören. Obwohl Ulmen in heimischen Landschaften immer noch beliebt sind, sind amerikanische und europäische Ulmen sehr anfällig für die Ulmenkrankheit. Was ist H
Es ist eine der größten Freuden des Lebens für Gärtner auf der ganzen Welt, neue Pflanzen aus der Baumschule mit nach Hause zu nehmen, aber wenn man gerade erst im Garten angefangen hat, gibt es viele Dinge, von denen andere Gärtner annehmen, dass sie sie schon kennen. Sie wissen, wie man richtig wässert, düngt und sich um seine Pflanzen kümmert und vernachlässigen, auf die Dinge hinzuweisen, die sie offensichtlich finden - ein anderes, oft übersehenes, aber wertvolles Stück Information kann verhindern, dass Ihre Pflanzen bei Sommerhitze weiß werden dehnt sich aus. Wie sieht
Zwerg rote Rosskastanienbäume sind mehr wie Sträucher, aber egal wie Sie es beschreiben, ist dies eine schöne, kompakte Form der Rosskastanie, die die gleichen interessanten Blätter und aufrechte Spitzen der Frühlingsblumen produziert. Das Pflanzen und Pflegen dieser Sträucher ist nicht schwierig und kann einen großen Anker in Ihrem Garten hinzufügen. Humili
Was ist ein Aji Pancapfeffer? Aji-Paprikaschoten sind in der Karibik heimisch, wo sie wahrscheinlich vor vielen Jahrhunderten von den Arawak-Menschen angebaut wurden. Historiker glauben, dass sie von spanischen Entdeckern aus der Karibik nach Ecuador, Chile und Peru transportiert wurden. Aji Panca ist eine beliebte Paprika - die zweithäufigste von vielen peruanischen Aji-Paprika.
Deckfrüchte dienen im Garten einer Reihe von Funktionen. Sie fügen organische Stoffe hinzu, verbessern die Textur und Struktur des Bodens, verbessern die Fruchtbarkeit, verhindern Erosion und ziehen bestäubende Insekten an. Informieren Sie sich in diesem Artikel über die Pflanzzeit von Deckblättern. Pfl
Ich beginne den Morgen mit einer warmen Schüssel Haferflocken und ich weiß, dass ich in guter Gesellschaft bin. Viele von uns erkennen die gesundheitlichen Vorteile von Haferflocken und regelmäßig kaufen das Korn, aber haben Sie sich jemals gefragt "Kannst du Hafer für Lebensmittel zu Hause wachsen?&quo