Container Grown Jujube Trees: Tipps für wachsende Jujube in Töpfen



Die aus China stammenden Jujube werden seit mehr als 4.000 Jahren kultiviert. Die langwierige Kultivierung kann ein Beweis für viele Dinge sein, nicht zuletzt ist es ihr Mangel an Schädlingen und die Leichtigkeit des Wachsens. Sie können leicht wachsen, aber können Sie eine Jujube in einem Behälter anbauen? Ja, Jujube in Töpfen wachsen ist möglich; Tatsächlich haben viele Bewohner von Wohnungen in ihrem Heimatland Jujube-Bäume auf ihren Balkonen eingepflanzt. Interessiert an Container-Jujube? Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie Jujube in Containern anbauen.

Über wachsende Jujube in Containern

Jujubes gedeihen in den USDA-Zonen 6-11 und lieben die Hitze. Sie benötigen sehr wenige Kühlstunden, um Früchte zu bilden, können aber Temperaturen bis -23 ° C überleben. Sie brauchen jedoch viel Sonne, um Früchte zu setzen.

Im Allgemeinen besser geeignet für den Anbau im Garten, ist das Wachsen von Jujube in Töpfen möglich und kann sogar vorteilhaft sein, da es dem Züchter ermöglicht, den Topf den ganzen Tag in vollsonnige Standorte zu verbringen.

Wie man eingemachte Jujube-Bäume anbaut

Grow container gewachsen Jujube in einem halben Fass oder einem anderen ähnlich großen Behälter. Bohren Sie ein paar Löcher in den Boden des Behälters, um eine gute Drainage zu ermöglichen. Stellen Sie den Behälter in eine volle Sonnenposition und füllen Sie ihn halb voll mit einem gut drainierenden Boden wie einer Kombination aus Kaktus- und Zitrus-Blumenerde. Mischen Sie eine halbe Tasse (60 g) organischen Dünger. Füllen Sie den Rest des Behälters mit zusätzlicher Erde und mischen Sie erneut eine halbe Tasse Dünger.

Nehmen Sie die Jujube aus dem Pflanzgefäß und lockern Sie die Wurzeln. Graben Sie ein Loch in den Boden, das so tief wie der vorherige Behälter ist. Setze die Jujube in das Loch und fülle sie mit Erde ein. Fügen Sie ein paar Zentimeter (5 cm) Kompost auf dem Boden hinzu und achten Sie darauf, dass die Bäume über der Bodenlinie bleiben. Bewässern Sie den Behälter gründlich.

Jujubes sind trockenheitstolerant, benötigen aber Wasser, um saftige Früchte zu produzieren. Lassen Sie den Boden vor dem Gießen ein paar Zentimeter austrocknen und gießen Sie ihn dann tief. Düngen und tragen Sie jeden Frühling frischen Kompost auf.

Vorherige Artikel:
Es gibt viele Gründe, warum Menschen lernen müssen, Iris Rhizome zu speichern. Vielleicht hast du spät in der Saison viel von Iris bekommen oder vielleicht hast du ein paar von deiner Freundin bekommen, die ihre Iris geteilt hat. Was auch immer der Grund für die Speicherung von Iris-Rhizomen sein mag, Sie werden froh sein, dass es einfach ist. Wi
Empfohlen
Paranüsse sind eine interessante Ernte. Die im Regenwald heimischen Paranussbäume können bis zu 150 Meter hoch werden und Nüsse für Jahrhunderte produzieren. Sie sind jedoch fast unmöglich zu kultivieren, weil ihre Bestäubungsbedürfnisse so spezifisch sind. Nur bestimmte einheimische Bienen können in die Blüten gelangen und sich bestäuben, um die Nüsse zu produzieren, und diese Bienen sind praktisch nicht zu domestizieren. Aus diesem
Vermicomposting ist eine gute Möglichkeit, Küchenabfälle ohne den Aufwand eines traditionellen Komposthaufens zu verbrauchen. Wenn deine Würmer jedoch deinen Müll fressen, können Dinge schief gehen, bis du den Dreh dieser Kompostierungsmethode hast. Stinkender Vermicompost ist ein sehr häufiges Problem für Wurmhalter und einer, der leicht behoben werden kann. Lesen
Manche Menschen haben eine magische Note, wenn es darum geht, Zimmerpflanzen zu züchten und üppige, grüne Schönheiten mit wenig Aufwand zu erzeugen. Wenn Sie nicht einer dieser Menschen sind, fühlen Sie sich nicht schlecht und geben Sie nicht auf. Wahrhaftig, die meisten Zimmerpflanzen sind eigentlich tropische Pflanzen, die im Freien in warmen, feuchten Umgebungen wachsen; sie an das Raumklima anzupassen, ist nicht so einfach, wie manche vielleicht denken. Sie
Gummipflanze ( Ficus elastica ) ist eine unverwechselbare Pflanze, die leicht an ihrer aufrechten Wuchsform und dicken, glänzenden, tiefgrünen Blättern zu erkennen ist. Kautschukpflanze gedeiht im Freien in USDA-Pflanzenhärtezonen 10 und 11, wird aber in den meisten Klimazonen als Zimmerpflanze gezüchtet. Obw
Von Kathehe Mierzejewski Wenn du jemals einen gesehen hast, fragst du dich wahrscheinlich: "Was ist ein Tomatillo?" Tomatillo-Pflanzen ( Physalis philadelphica ) stammen aus Mexiko. Sie sind ziemlich häufig in der westlichen Hemisphäre der Vereinigten Staaten und werden mit Sicherheit in Texas und New Mexico wachsen.
Mit langanhaltenden, wieder aufblühenden Blüten in verschiedenen Farben, die Schmetterlinge, Kolibris und andere Bestäuber anlocken, ist Garten-Phlox seit langem eine beliebte Gartenpflanze. Wenn jedoch Ihre Phloxpflanzen nach einigen Jahren nicht mehr so ​​prächtig blühen wie früher, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass sie geteilt werden müssen. Lesen Sie m