Container Grown Shasta - Pflege für Shasta Daisy Pflanzen in Töpfen



Shasta-Gänseblümchen sind schöne, mehrjährige Gänseblümchen, die 3-Zoll breite weiße Blumen mit gelben Mitten produzieren. Wenn Sie sie richtig behandeln, sollten sie den ganzen Sommer reichlich blühen. Während sie in Gartenrändern gut aussehen, sind Shasta Margeriten aus Kügelchen einfach zu pflegen und sehr vielseitig. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Shasta-Gänseblümchen in Containern anbaut.

Gewachsene Shasta Pflanzen

Können Shasta Gänseblümchen in Töpfen wachsen? Sie können es sicherlich. Sie sind tatsächlich gut an das Leben in Containern angepasst, solange Sie sie nicht austrocknen oder an die Wurzel binden.

Wenn Sie Shasta Daisy in Behälter pflanzen, stellen Sie sicher, dass Ihr Topf eine ausreichende Drainage hat, aber vermeiden Sie Terrakotta. Sie wollen nicht, dass die Wurzeln Ihrer Pflanze Wasser sind, aber Sie wollen auch nicht, dass es zu schnell auslaugt. Wählen Sie einen Kunststoff- oder glasierten Keramikbehälter, der mindestens 12 Zoll tief ist.

Wie Shasta Gänseblümchen in Containern wachsen

Pflanzen Sie sie in einer Allzweckblumenerde. Containergewachsene Shasta-Gänseblümchen bevorzugen volle Sonne, tolerieren aber auch Halbschatten.

Die Pflege von Shasta Daisy Pflanzen in Töpfen ist einfach, solange Sie sie feucht und beschnitten halten. Wenn der Oberboden trocken ist, regelmäßig gießen.

Entfernen Sie Blumen, wenn sie verblassen, um Platz für neues Wachstum zu schaffen. Im Herbst, nach dem ersten Frost, die Pflanze auf die Hälfte reduzieren.

Shasta Margeriten sind in den USDA-Zonen 5-9 winterhart, daher können containergewachsene Pflanzen in Zone 7 nur winterhart sein. Wenn Sie in einer kälteren Gegend leben, sollten Sie Ihre Pflanze in einer ungeheizten Garage oder im Keller überwintern und nur sehr leicht gießen.

Alle 3 oder 4 Jahre im Frühling sollten Sie Ihre Shasta Daisy Pflanze aufteilen, um zu verhindern, dass sie wurzelgebunden wird. Entfernen Sie einfach die Pflanze aus dem Topf, schütteln Sie den überschüssigen Schmutz ab und schneiden Sie den Wurzelballen mit einem gezackten Messer in vier gleichgroße Stücke, von denen jedes ein Spitzenwachstum aufweist. Pflanzen Sie jede Sektion in einen neuen Topf und lassen Sie sie wie gewohnt wachsen.

Vorherige Artikel:
Blühende Bäume oder Sträucher können in USDA-Klimazone 3 als unmöglicher Traum erscheinen, wo Wintertemperaturen bis zu -40 ° C sinken können. Es gibt jedoch mehrere blühende Bäume, die in Zone 3 wachsen, die in den Vereinigten Staaten Gebiete von Nord- und Süddakota, Montana, Minnesota und Alaska umfasst. Lesen Si
Empfohlen
Tränendes Herz ( Dicentra spectabilis ) ist eine frühlingsblühende ausdauernde Staude mit spitzen Blättern und herzförmigen Blüten an anmutigen, hängenden Stielen. Eine robuste Pflanze, die in USDA-Klimazonen 3 bis 9 wächst, blutendes Herz gedeiht an halbschattigen Stellen in Ihrem Garten. Wachsendes blutendes Herz aus Stecklingen ist eine überraschend einfache und effektive Methode, um neue blutende Herzpflanzen für den eigenen Garten zu vermehren oder mit Freunden zu teilen. Wenn Sie
Ich liebe Zitrusfrüchte und verwende Zitronen, Limonen und Orangen in vielen meiner Rezepte für ihren frischen, lebhaften Geschmack und helles Aroma. In letzter Zeit habe ich zumindest für mich eine neue Zitrone entdeckt, deren Aroma allen anderen Verwandten der Zitrone, der Frucht von Buddhas Handbaum - auch bekannt als der gefingerte Zitronenbaum - Konkurrenz macht. W
Was ist Orostachys Dunce Cap und wieso hat die Pflanze einen so merkwürdigen Namen? Dunce Cap, auch bekannt als Chinese Dunce Cap ( Orostachys iwarenge ), ist eine Sukkulente, die nach ihren Türmen mit silbrig-lavendelfarbenen, kegelförmigen Rosetten benannt ist. Die Pflanze breitet sich über schlanke Kufen aus, die abfallen und Wurzeln schlagen, um neue Pflanzen zu bilden. Sc
Von Sandra O'Hare Während einige für ihre Schönheit ausgewählt werden, sind andere Teichpflanzen für die Gesundheit eines Teiches notwendig. Im Folgenden finden Sie eine Liste von acht der beliebtesten Teichpflanzen im Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten, mit Informationen, warum Menschen sie lieben und warum unsere Teiche sie brauchen. Beli
Die schönen Blüten und das dunkelgrüne, immergrüne Laub der Kamelienpflanzen gewinnen das Herz eines Gärtners. Sie fügen Farbe und Textur Ihrem Garten das ganze Jahr lang hinzu. Wenn Ihre Kamelien aus ihren Pflanzplätzen herauswachsen, sollten Sie sich Gedanken über die Verpflanzung von Kamelien machen. Lesen
Obwohl japanische Knöterich-Pflanze wie Bambus aussieht (und manchmal als amerikanischer Bambus, japanischer Bambus oder mexikanischer Bambus bezeichnet wird), ist es kein Bambus. Aber obwohl es kein echter Bambus ist, wirkt es immer noch wie Bambus. Japanischer Knöterich kann sehr invasiv sein. Es ist auch wie Bambus, dass die Kontrollmethoden für japanische Knöterich fast die gleichen sind wie für die Kontrolle von Bambus. Wen