Zitronengras Winter Pflege: Ist Zitronengras Winter Hardy



Zitronengras ist eine zarte Staude, die entweder als Ziergras oder für ihre kulinarischen Anwendungen angebaut wird. Angesichts der Tatsache, dass die Pflanze in Regionen mit langen, heißen Wachstumsperioden heimisch ist, fragen Sie sich vielleicht: "Ist Zitronengras winterhart?" Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Ist Zitronengras Winter Hardy?

Die Antwort darauf ist, dass es wirklich davon abhängt, in welcher Region du lebst. Wie erwähnt, gedeiht die Pflanze während langer, heisser Wachstumsperioden und wenn du zufällig in einem Gebiet mit diesen Bedingungen und sehr milden Wintern lebst, wirst du zweifellos weitermachen wachsendes Zitronengras in den Wintermonaten.

Die Temperaturen müssen konstant über 40 ° F (4 ° C) bleiben. Das heißt, die meisten von uns werden einige Vorsichtsmaßnahmen treffen müssen, wenn sie Zitronengras für den Winter vorbereiten.

Überwinternde Zitronengras Pflanzen

Das Zitronengras, das für seine 2 bis 3 Fuß hohen Blätter mit dem Duft von Zitrone aromatisch ist, benötigt viel Platz zum Wachsen. Ein einzelner Klumpen wird in einer einzigen Wachstumssaison leicht zu einer 2 Fuß großen Pflanze wachsen.

Wachsendes Zitronengras im Winter ist nur möglich, wenn diese Monate extrem mild sind und nur geringe Temperaturschwankungen aufweisen. Bei der Überwinterung von Zitronengras in kühlen Klimazonen kann es sinnvoll sein, die Pflanze in Containern anzubauen. Diese können dann während der Wintermonate leicht in einen geschützten Bereich gebracht werden.

Um die Pflanzen, die direkt im Garten wachsen, zu schützen, sollte die Zitronengras-Winterpflege auch vor dem Einsetzen der Erkältung in die Winterzeit aufgeteilt werden. Topf sie und bringe sie ins Innere, um bis zur nächsten Jahreszeit zu überwintern, wo sie draußen gepflanzt werden können.

Eine zarte Pflanze, Zitronengras ( Cymbopogon citratus ) wird leicht über Stengel oder wie erwähnt, Spaltungen verbreitet. In der Tat kann Zitronengras, das in der Lebensmittelabteilung des örtlichen Lebensmittelgeschäfts gekauft wird, oft verwurzelt sein.

Containerpflanzen sollten in Containern mit geeigneten Drainagelöchern vergossen und mit einer gut vorbereiteten Bodenmischung gefüllt werden. Wenn Sie im Freien wachsen, stellen Sie bei Bedarf eine Fläche voller Sonne und Wasser auf, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel Wasser haben, was zu Wurzelfäule führen kann. Düngen Sie Zitronengras alle zwei Wochen mit einem flüssigen Allzweckfutter. Vor dem ersten Frost, bewegen Sie die Pflanzen drinnen in einen Bereich mit hellem Licht für Zitronengras Winterpflege. Nach Bedarf weiter gießen, aber den Dünger während dieser kühlen Monate reduzieren, bis die Pflanzen im Frühling wieder draußen sind.

Ernte so viel von der Pflanze wie möglich für den späteren Gebrauch, wenn du keinen geeigneten Innenraum für den Anbau von Zitronengras über den Winter hast. Die Blätter können geschnitten und für die zukünftige Verwendung frisch oder getrocknet verwendet werden, während das wünschenswerteste zarte weiße Innere frisch verwendet werden sollte, wenn sein Geschmack am höchsten ist. Die zähen äußeren Teile können verwendet werden, um Suppen oder Tees Zitronengeschmack zu verleihen, oder sie können getrocknet werden, um dem Potpourri aromatische Düfte hinzuzufügen.

Frisches Zitronengras kann 10 bis 14 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, eingewickelt in ein feuchtes Papiertuch oder Sie entscheiden sich, es einzufrieren. Um Zitronengras einzufrieren, wasche es, trimme es und zerhacke es. Dann kann es sofort in einem wiederverschließbaren Plastikbeutel eingefroren werden, oder zuerst mit einer kleinen Menge Wasser in Eiswürfelbehältern gefrieren und dann in wiederverschließbare Plastiktüten übertragen werden. Gefrorenes Zitronengras wird mindestens vier bis sechs Monate aufbewahrt und bietet Ihnen ein längeres Fenster, in dem Sie diesen herrlichen, köstlichen Zitronenbonbon verwenden können.

Vorherige Artikel:
Viele unserer schönsten Gartenpflanzen tragen das Stigma, das Wort "Unkraut" in ihrem Namen enthalten zu haben. Sneezeweed wurde mit einem doppelten Schlag getroffen, indem das Wort "Gras" mit einem Hinweis auf Frühlingsallergien und Heuschnupfen kombiniert wurde. Glücklicherweise ist Sonnenbraut kein Unkraut, und ein Garten voller blühender Sonnenbraut lässt Sie nicht niesen. Las
Empfohlen
Was ist das für ein Geruch? Und was sind diese seltsamen rot-orangenen Dinge im Garten? Wenn es nach verfaulendem Fleisch riecht, haben Sie es wahrscheinlich mit Stinkhornpilzen zu tun. Es gibt keine schnelle Lösung für das Problem, aber lesen Sie weiter, um mehr über einige Kontrollmaßnahmen zu erfahren, die Sie ausprobieren können. Was
Interessanterweise sind Blühen und Schrauben das Gleiche. Aus irgendeinem Grund, wenn wir nicht wollen, dass Gemüsepflanzen blühen, wie Salat oder andere Grüns, nennen wir es Schrauben statt Blühen. "Bolting" beschwört einen etwas negativen Gedanken, im Gegensatz zur "Blüte". Wenn
Einige Indoor-Pflanzenfreunde denken, dass Krugpflanzen einfach zu kultivieren sind, während andere glauben, dass die fleischfressenden Pflanzen Kopfschmerzen sind, die darauf warten, dass sie passieren. Die Wahrheit ist irgendwo in der Mitte, und in den meisten Fällen sind Krugpflanzen glücklich, wenn Sie ihre Bedürfnisse nach Wasser, Licht und Feuchtigkeit erfüllen können. Wenn
Zierbäume werten Ihre Immobilie auf und erhöhen den Wiederverkaufswert. Warum sollten Sie einen einfachen Baum pflanzen, wenn Sie einen haben können mit Blumen, leuchtendem Herbstlaub, Zierobst und anderen attraktiven Merkmalen? Dieser Artikel bietet Ideen für das Pflanzen von Zierbäumen in Zone 4. Zie
Milben sind eine der schwierigsten zu bekämpfenden Gartenschädlinge. Diese winzigen Arthropoden sind eng mit Spinnen und Zecken verwandt. Wenn die Temperaturen hoch sind und die Luftfeuchtigkeit niedrig ist, wächst die Milbenpopulation schnell. Da sie so klein und schwer zu sehen sind, werden Sie sie möglicherweise erst bemerken, wenn sie außer Kontrolle geraten. Man
Die fröhlichen gelben Blüten sind eigentlich ziemlich hübsch, aber Butterblume hat eine heimtückische Natur und wird sich geschickt in Ihre Landschaft einfügen. Die Pflanze kann sehr schwierig zu kontrollieren sein, weil sie an Internodien und den langen Spinnenwurzeln, die eine neue Pflanze austreiben können, wenn sie im Boden verbleiben, Wurzeln bilden kann. Die