Kontaminierte Bodenbehandlung - So reinigen Sie kontaminierte Böden



Der Schlüssel zu einem gesunden Garten ist sauberer und gesunder Boden. Verunreinigungen im Boden können schnell zu einer Reihe von Problemen führen. Daher ist es sehr wichtig, mögliche Ursachen für die Verunreinigung des Bodens zu ermitteln und zu lernen, wie kontaminierte Böden gereinigt werden können.

Was ist Bodenverunreinigung?

Bevor Sie beginnen, Ihren Garten zu planen und zu bauen, ist es immer ratsam, eine Bodenprobe zu analysieren. Die Qualität des Bodens kann durch viele Dinge beeinflusst werden. Es ist wichtig zu bestimmen, welches in der Nähe liegende Land in der Vergangenheit genutzt wurde, und die Auswirkungen der umliegenden Industrie zu bewerten.

Die Ursachen der Bodenverunreinigung sind häufig auf gefährliche Chemikalien zurückzuführen, die in den Boden gelangen und die Bodenstruktur stören. Verunreinigungen im Boden, die von Pflanzen aufgenommen werden oder mit Gartenobst und -gemüse in Berührung kommen, können gesundheitliche Probleme verursachen. Die Bodentestergebnisse geben Auskunft über die Qualität des Bodens und die Ursachen der Bodenverunreinigung.

Mögliche Kontaminanten im Boden

Städtische Bewohner sollten sich besonders mit einer Reihe möglicher Bodenverunreinigungen einschließlich Blei befassen, das in Farbe und als Zusatz zu Benzin verwendet wurde; Cadmium, das beim Verbrennen von Kohle und Müll entsteht; Arsen, das in Holzschutzmitteln verwendet wird; Unkrautvernichter; Pestizide und Düngemittel.

Wenn Sie in der Nähe eines Industrie- oder Gewerbegebiets wohnen, ist es ratsam, den Boden auf Metalle und Cyanide, Benzol, Toluol und andere Chemikalien im Zusammenhang mit Lecks an Tankstellen untersuchen zu lassen. Ländliche Bewohner sollten auch nach vergangenen und gegenwärtigen Industrien und Pestiziden suchen.

So reinigen Sie kontaminierte Böden

Während die Reinigung von kontaminiertem Boden nicht "buchstäblich" möglich ist, können einige Dinge getan werden, um die toxischen Auswirkungen zu reduzieren. Wenn der pH-Wert des Bodens so nahe wie möglich an den neutralen Wert angepasst wird, werden die negativen Auswirkungen von Verunreinigungen verringert.

Zur Behandlung kontami- nierter Böden gehört auch die Zugabe von reichlich organischem Material in den Boden und eine gesunde Oberschicht aus Torfmoos, Kompost oder Mist. Diese Praxis wird dazu beitragen, Pflanzen vor Schäden zu schützen.

Achten Sie immer darauf, Obst und Gemüse vor dem Essen zu waschen. Wenn Verunreinigungen ein Problem darstellen, können Sie auch in Hochbeete aus unbehandeltem Holz pflanzen. So können Sie Ihren eigenen gesunden Boden hinzufügen.

Wenn Sie vorher geeignete Maßnahmen zur Reinigung von kontaminiertem Boden ergreifen, kann dies zu einem gesunden Garten für Sie und Ihre Familie führen.

Vorherige Artikel:
Sind Sie verwirrt über Pheromone? Weißt du, wie sie funktionieren und wie sie dir helfen können, Insekten im Garten zu kontrollieren? Informieren Sie sich über diese erstaunlichen, natürlich vorkommenden Chemikalien in diesem Artikel. Was sind Pheromonfallen? Da Insekten keine Organe haben, um Gerüche wie unsere Nasen zu erkennen, ist es genauer, Pheromone als Kommunikationschemikalien und nicht als Düfte zu betrachten. Ein I
Empfohlen
Leute, die Orangen lieben, aber nicht in einer warm genug Region wohnen, um ihren eigenen Hain zu haben, entscheiden sich oft, Mandarinen anzubauen. Die Frage ist, wann sind Mandarinen bereit zu pflücken? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann Mandarinen und andere Informationen über die Erntezeit von Mandarinen geerntet werden.
Begleitpflanzen sind Pflanzen, die gut interagieren, wenn sie in unmittelbarer Nähe gepflanzt werden. Biologen sind sich nicht ganz sicher, wie Pflanzenbegrünung funktioniert, aber die Technik wird seit Jahrhunderten verwendet, um die Wachstumsbedingungen zu verbessern, nützliche Bestäuber anzulocken, Schädlinge zu bekämpfen und den vorhandenen Raum zu nutzen. Erdb
Ein wildes Feld von Wiesengräsern kann Nahrung und Deckung für Tiere bieten, die Landschaft bereichern und Erosion verhindern. Das gleiche Wiesengras kann in Ihrem Gemüsegarten, Rasenrasen oder Zierbeeten zu Nackenschmerzen führen. Daher ist die Pflege von Wiesengras ein notwendiges Übel im Landschaftsgarten. Die
Viele von uns haben zu Hause Farbe verwendet, um müde aussehende alte Kleidung zu beleben, zu erneuern oder zu renovieren. In jüngerer Vergangenheit bestand dies meistens aus der Verwendung eines Rit-Farbstoffprodukts; aber vor synthetischen Farbstoffen gab es natürliche Farbstoffe, die aus Lebensmitteln und anderen Pflanzen hergestellt wurden. P
Suchen Sie etwas Ungewöhnliches, um es Ihrem Garten hinzuzufügen? Habe ich eine außergewöhnliche Schönheit für dich - schwarze Baumwollpflanzen. Bezogen auf die weiße Baumwolle, die man als im Süden wachsen sieht, gehören schwarze Baumwollpflanzen ebenfalls zur Gattung Gossypium in der Familie der Malvaceae (oder Malven), zu denen Malve, Okra und Hibiskus gehören. Faszinie
Lila Moorgras ( Molinia caerulea ) ist ein echtes Gras, das in Eurasien vorkommt und in feuchtem, fruchtbarem, saurem Boden vorkommt. Es hat eine ausgezeichnete Verwendung als Zierpflanze aufgrund seiner ordentlichen Tufting-Wuchsform und seiner charmanten, ausdauernden Infloreszenz. Die Blüten können 5 bis 8 Fuß über dem basalen Laubwerk aufsteigen und ein architektonisches Erscheinungsbild hervorbringen, das im Garten hervorsticht. Ve